Oberliga Spielplan steht fest - 3 Punkte zurück an Ulm

Alles über die 2. Mannschaft und den blauen Nachwuchs

Oberliga Spielplan steht fest - 3 Punkte zurück an Ulm

Beitragvon McVillager » Donnerstag, 06.Jul 2006 - 9:59

"Hammer-Auftakt" für den TSV Crailsheim

OBERLIGA: Erst in Ulm, dann gegen Waldhof / Nur ein Spieltag unter der Woche / Spielfreies Wochenende im Oktober


Für die Fußball-Oberliga, die am 12./13. August mit 18 Mannschaften in die neue Saison startet, liegt der Entwurf der Jahresterminliste vor. Die Feinabstimmung wird am Donnerstag, 13. Juli (15 Uhr) beim Staffeltag in der Badischen Sportschule Schöneck in Karlsruhe- Durlach vorgenommen. Während der Meister direkt in die Regionalliga aufsteigt, kann es im Tabellenkeller zu höchstens fünf Absteigern kommen. In der Vorrunde gibt es am 7./8. Oktober ein spielfreies Wochenende wegen dem DFB-U21-Länderpokal, wobei deshalb am 1. November (Allerheiligen) der einzige Spieltag unter der Woche in diesem Jahr im Programm steht. Der letzte Vorrundenspieltag findet am 2./3. Dezember statt und eine Woche später kommt es zum ersten Spieltag der zweiten Serie, die dann erst am 24./25. Februar fortgesetzt wird. Kehraus für die Oberliga ist am 2./3. Juni 2007.

Alle vier Aufsteiger haben zu Beginn Heimrecht. Gestartet wird im übrigen mit den beiden Badischen Lokalderbys 1. FC Pforzheim - TSG Hoffenheim II und SV Sandhausen - FC Nöttingen, während eine Woche später der FC Emmendingen den SC Freiburg II empfängt, der SV Sandhausen bei der TSG Hoffenheim II gastiert und der FC Nöttingen beim VfR Mannheim die Visitenkarte abgibt. Ebenso kommt es zum Duell SGV Freiberg - SV Bonlanden.

Die ersten vier Spieltage haben folgendes Aussehen: 12./13. August SV Sandhausen - FC Nöttingen, Bahlinger SC - VfR Mannheim, Stuttgarter Kickers II - Heidenheimer SB, SV Bonlanden - 1.FC Normannia Gmünd, FC Villingen - SGV Freiberg, SC Freiburg II - SG. Sonnenhof Großaspach, SV Waldhof Mannheim - FC Emmendingen, SSV Ulm 46 - TSV Crailsheim, 1. FC Pforzheim - TSG Hoffenheim II.

19./20. August: TSV Crailsheim - SV Waldhof Mannheim, FC Emmendingen - SC Freiburg II, SG. Sonnenhof Großaspach - FC Villingen, SGV Freiberg - SV Bonlanden, 1.FC Normannia Gmünd - Stuttgarter Kickers II, Heidenheimer SB - Bahlinger SC, VfR Mannheim - 1.FC Pforzheim, TSG Hoffenheim II - SV Sandhausen, FC Nöttingen - SSV Ulm 46.

26./27. August: SV Sandhausen - SSV Ulm 46, Bahlinger SC - 1.FC Normannia Gmünd, Stuttgarter Kickers II - SGV Freiberg, SV Bonlanden - SG. Sonnenhof Großaspach, FC Villingen - FC Emmen-dingen, SC Freiburg II - TSV Crailsheim, SV Waldhof Mannheim - FC Nöttingen, TSG Hoffenheim II - VfR Mannheim, 1. FC Pforzheim - Heidenheimer SB.

2./3. September: TSV Crailsheim - FC Villingen, FC Emmendingen - SV Bonlanden, SG. Sonnenhof Großaspach - Stuttgarter Kickers II, SGV Freiberg - Bahlinger SC, 1.FC Normannia Gmünd - 1.FC Pforzheim, Heidenheimer SB - TSG Hoffenheim II, VfR Mannheim - SV Sandhausen, SSV Ulm 46 - SV Waldhof Mannheim, FC Nöttingen - SC Freiburg II. sim

Alle Spiele hier: http://85.10.207.145/project/asset/docu ... ntwurf.pdf

-------------

Der SSV Ulm 1846 erhält die 3 aberkannten Punkte aus dem Spiel gegen die Stuttgarter Kickers II zurück.
Das Berufungsgericht der Oberliga Baden-Württemberg hat am 4.07.2006 das Urteil des Sportgerichts der Oberliga vom 16.05.2006 abgeändert. Das Spiel ist entsprechend seines tätsächlichen Ausganges mit 1:2 zugunsten des SSV Ulm 1846 zu werten, es sei denn, der SV Stuttgarter Kickers beantragt gemäß § 19 Abs. 3 WFV-Spielordnung (SpO) binnen 14 Tagen bei der Spielkommission der Oberliga Baden-Württemberg die Wiederholung des Spiels.
Wem die Scheiße bis zum Hals steht sollte den Kopf nicht hängen lassen!

Die Kickersnews: www.kickersnews.de
Das Kickersarchiv: www.kickersarchiv.de

Bild
Benutzeravatar
McVillager
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2940
Registriert: Dienstag, 26.Aug 2003 - 10:30
Wohnort: 68167 Mannheim

Re: Oberliga Spielplan steht fest - 3 Punkte zurück an Ulm

Beitragvon Steffen FFC » Donnerstag, 06.Jul 2006 - 11:11

McVillager hat geschrieben:Das Spiel ist entsprechend seines tätsächlichen Ausganges mit 1:2 zugunsten des SSV Ulm 1846 zu werten, es sei denn, der SV Stuttgarter Kickers beantragt gemäß § 19 Abs. 3 WFV-Spielordnung (SpO) binnen 14 Tagen bei der Spielkommission der Oberliga Baden-Württemberg die Wiederholung des Spiels.


So ein Quatsch. :roll:

Warum wird das eigentilch so spät entschieden? Vielleicht hätte Ulm doch noch Chancen gehabt aufzusteigen, wenn gleich so geurteilt worden wäre.
Bild
Benutzeravatar
Steffen FFC
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4702
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 1:44
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Heiko K. » Freitag, 07.Jul 2006 - 16:16

Eigentlich sollte man das fast machen. Ein echtes Vorbereitungsspiel mit Wettbewerbscharakter. :lol:

Und man stelle sich vor, Ulm hätte ein paar Punkte mehr und dieses Wiederholungsspiel würde dann so um den 20. Juli ausgetragen um den Meister und Aufsteiger zu ermitteln... :shock:
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3913
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim


Zurück zu Kickers II / Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste