Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Veranstaltungen, Gremien, Organisatorisches, Finanzen, Stadion etc.

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon gerko » Dienstag, 02.Sep 2014 - 11:29

Benutzeravatar
gerko
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2647
Registriert: Sonntag, 20.Aug 2006 - 8:44

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blauer Radler » Dienstag, 02.Sep 2014 - 11:32

Würde voll zum neu praktizierten Spielsystem passen: Sportlich, schnell, dynamisch nach vorne.
Das hätte eine enorme Signalwirkung in alle Richtungen: Viel mehr Aufmerksamkeit in den Medien, höhere Zuschauerzahlen (der Name Porsche zieht und wer dann die Kickers mal gesehen hat, kommt wieder).
Bin kein Marketingexperte und stell deshalb mal die Frage: Warum kann Subaru nicht Hauptsponsor bleiben? Beides sind zwar Autohersteller aber keine wirklichen Konkurrenten.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1247
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Bluespirit » Dienstag, 02.Sep 2014 - 11:39

kodledd hat geschrieben:Würde voll zum neu praktizierten Spielsystem passen: Sportlich, schnell, dynamisch nach vorne.
Das hätte eine enorme Signalwirkung in alle Richtungen: Viel mehr Aufmerksamkeit in den Medien, höhere Zuschauerzahlen (der Name Porsche zieht und wer dann die Kickers mal gesehen hat, kommt wieder).
Bin kein Marketingexperte und stell deshalb mal die Frage: Warum kann Subaru nicht Hauptsponsor bleiben? Beides sind zwar Autohersteller aber keine wirklichen Konkurrenten.


das würd nicht passen..wär etwa so wie kickers 1 "aldi" auf dem trikot haben und kickers 2 "lidl"... :shock:
Bluespirit
 

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blauer Radler » Dienstag, 02.Sep 2014 - 12:03

Bluespirit hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben:Würde voll zum neu praktizierten Spielsystem passen: Sportlich, schnell, dynamisch nach vorne.
Das hätte eine enorme Signalwirkung in alle Richtungen: Viel mehr Aufmerksamkeit in den Medien, höhere Zuschauerzahlen (der Name Porsche zieht und wer dann die Kickers mal gesehen hat, kommt wieder).
Bin kein Marketingexperte und stell deshalb mal die Frage: Warum kann Subaru nicht Hauptsponsor bleiben? Beides sind zwar Autohersteller aber keine wirklichen Konkurrenten.


das würd nicht passen..wär etwa so wie kickers 1 "aldi" auf dem trikot haben und kickers 2 "lidl"... :shock:

Der Vergleich passt nicht, finde ich. Lidl und Aldi haben fast genau das gleiche Angebot. Porsche (Sportwagen) und Subaru (Allrad) haben verschiedene Zielgruppen. Warum also nicht?
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1247
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Matze » Dienstag, 02.Sep 2014 - 13:25

kodledd hat geschrieben:
Bluespirit hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben: Der Vergleich passt nicht, finde ich. Lidl und Aldi haben fast genau das gleiche Angebot. Porsche (Sportwagen) und Subaru (Allrad) haben verschiedene Zielgruppen. Warum also nicht?


Porsche bietet ebenfalls Modelle fürs Gelände...

Allerdings dürften sich im Umfeld von Porsche eine Reihe von komplementären/ ergänzenden Unternehmen finden, für welche ein mögliches Engagement durchaus ein Anreiz wäre, um ebenfalls aktiv zu werden! Nun aber erst einmal abwarten! Ich fand und finde ebenfalls Subaru sehr sympathisch!

Ein Einstieg von Porsche über die Nachwuchsförderung wäre halt schon eine extrem charmante Lösung und würde für beide Seiten glänzende Wachstumsperspektiven versprechen!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4145
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Kicker-S » Dienstag, 02.Sep 2014 - 14:40

Bluespirit hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben:Würde voll zum neu praktizierten Spielsystem passen: Sportlich, schnell, dynamisch nach vorne.
Das hätte eine enorme Signalwirkung in alle Richtungen: Viel mehr Aufmerksamkeit in den Medien, höhere Zuschauerzahlen (der Name Porsche zieht und wer dann die Kickers mal gesehen hat, kommt wieder).
Bin kein Marketingexperte und stell deshalb mal die Frage: Warum kann Subaru nicht Hauptsponsor bleiben? Beides sind zwar Autohersteller aber keine wirklichen Konkurrenten.


das würd nicht passen..wär etwa so wie kickers 1 "aldi" auf dem trikot haben und kickers 2 "lidl"... :shock:


In dem Artikel steht ja auch dass das nicht geht. Allerdings gibt es in der Mercedes Benz Arena bei VfB spielen massive Bandenwerbung für Porsche. Wenn Daimler, bzw. Mercedes Benz Bank als Haupt und Trikotsponsor da was dagegen hätten, würde es das nicht geben. Der VfB möchte sich ja Daimler nicht vergraulen... Ich sehe das auch eher nicht so streng. Aber anscheinend gab es da ja in der Tat Bedenken seitens Subaru. Vielleicht gibt es ja dann doch die Kombination aus beiden. Dass Subaru zunächst mal nicht begeistert ist, ist natürlich auch klar. Aber eine Kombination aus beiden wäre spitze.

Wenn man sich überlegt, dass die Kickers vor kurzem gefühlt noch "beim Bäcker um die Ecke" als Hauptsponsor anfragen mussten... Das entwickelt sich schon sehr vielversprechend bei und rund um die Kickers. Toll!

Und Subaru finde ich schon auch einen tollen Sponsor.
Kicker-S
Kickers-Fan
 
Beiträge: 47
Registriert: Samstag, 05.Nov 2011 - 12:45

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon franky » Dienstag, 02.Sep 2014 - 17:13

Basti hat geschrieben:http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... bdfe7.html


"die gute und seriöse Arbeit bei...Stuttgarter Kickers..."

Dass ich das in diesem Leben noch über die Blauen lesen darf - ich bin entzückt :D
franky
Kickers-Fan
 
Beiträge: 716
Registriert: Sonntag, 29.Okt 2006 - 15:15

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon blue-son » Montag, 15.Sep 2014 - 22:05

Benutzeravatar
blue-son
Kickers-Fan
 
Beiträge: 484
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:03
Wohnort: Stuttgart

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 16.Sep 2014 - 9:16

Wirklich sehr nett geschrieben. Zum Schmunzeln!

Könnte mir schon vorstellen, dass ein Einstieg von PORSCHE bei den Blauen dem einen oder anderen jenseits des Neckars ein paar schlaflose Nächte bereiten könnte. :D
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2549
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blaues Stuttgart » Montag, 06.Okt 2014 - 17:30

Fußball-Zweitligist RasenBallsport Leipzig hat mit Volkswagen und Porsche zwei hochkarätige Partner gewonnen.


http://www.reviersport.de/287287---leip ... en-rb.html
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon tobi-svk » Montag, 06.Okt 2014 - 17:32

Also meinetwegen brauchen die nicht mehr bei uns einsteigen! In keinster Weise will ich mit meinem Verein auf irgendeiner Ebene was mit Red Bull zutun haben!
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4430
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon ripiro22 » Montag, 06.Okt 2014 - 18:11

tobi-svk hat geschrieben:Also meinetwegen brauchen die nicht mehr bei uns einsteigen! In keinster Weise will ich mit meinem Verein auf irgendeiner Ebene was mit Red Bull zutun haben!


Das ist Blödsinn !!! Wenn Porsche bei uns einsteigt, ist mir das egal bei wem sie noch Geldgeber sind.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon tobi-svk » Montag, 06.Okt 2014 - 18:19

ripiro22 hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:Also meinetwegen brauchen die nicht mehr bei uns einsteigen! In keinster Weise will ich mit meinem Verein auf irgendeiner Ebene was mit Red Bull zutun haben!


Das ist Blödsinn !!! Wenn Porsche bei uns einsteigt, ist mir das egal bei wem sie noch Geldgeber sind.

Jeder kann sich dazu selbst eine Meinung bilden, wenn du das meinst kannst du das ja denken.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4430
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Azulblanco » Montag, 06.Okt 2014 - 20:43

Das sind noch völlig ungelegte Eier!
Grundsätzlich sollten wir uns über Porsche freuen. Jahrzehntelang haben wir gejammert, dass uns die heimische Großindustrie links liegen lässt und mit ihrem Geld auf den großen Haufen in Cannstatt oben drauf scheißt.
Signalisiert endlich die potente Daimler-Konkurrenz aus Zuffenhausen, dass sie die Blauen (Nachwuchszentrum) unterstützen wollen, dann fangen hier die Ersten schon wieder mit dem Jammern an und wittern unheilige Allianzen mit den Leipziger Dosen.
Liebe Leute, wir sind klamm und haben gewaltige Schulden. Ohne Moos nichts los. Manchen steigt wohl der aktuelle Tabellenstand in den Kopf. Ohne Investitionen kann die Sache bei uns schnell wieder den Bach runter gehen, Trainer und Spieler abspringen. Der beste Weg dazu ist, hier schon wieder etwaige Geldgeber madig zu machen. Welcher (realistische) Geldgeber wäre Euch denn genehm? Wir sind nicht in der Position zu pokern.
Benutzeravatar
Azulblanco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2365
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 22:05

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon barneygumble » Montag, 06.Okt 2014 - 21:53

Gazi ist doof, vfbäh
umbro auch doof, hat schon irgendein anderer Kommerzverein
ensinger erst recht, auch igitt,
adidas ist ja schon bayern, puma auch irgndwer, subaru macht auch sponsorvertäge neben den kickers...

Gibt's noch das Schuhhaus Stiefel in Ruit? oder doch nicht, der war ja Sponsor vom TV Ruit...

Manmanman, es gibt Probleme, die echt wirklich keine sind!
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4969
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Tobi78 » Dienstag, 07.Okt 2014 - 9:17

Dann dürfen wir ab sofort auch nicht mehr am DFB-Pokal teilnehmen, denn VW ist der Sponsor des Wettbewerbs und steigt auch bei den Brausebolzern ein.

Mal ernsthaft: Wir haben es uns sehr hart erarbeitet, dass wir überhaupt wieder interessant für größere Sponsoren wie Subaru und eventuell sogar Porsche sind. Das zeigt, dass der Verein eine gute Entwicklung genommen hat. Trotzdem darf man trotz der sportlich erfreulichen Situation nicht vergessen, dass wir nach wie vor finanziell nicht gut dastehen, hohe Schilden haben und auf einen Investor angewiesen sind, der sein Geld auch nicht gerade günstig hergegeben hat. Wir sollten die Chance nutzen und so viele lokale Unternehmen wie möglich an die Kickers binden, völlig gleichgültig, ob diese Unternehmen auch mal in Cannstatt aktiv waren. Es hätte sogar eine gewisse Signalwirkung, wenn Sponsoren ihr Engagement bei den Lampen nicht mehr fortführen und zu uns kommen. Aber das wichtigste ist, dass wir uns finanziell wieder konsolidieren und einen Etat vorweisen können, der uns im sportlichen Bereich dauerhaft konkurrenzfähig macht.

Ich würde sehr gerne wissen, ob sich das BVB-Spiel und die guten Leistungen bereits in irgendeiner Form finanziell bemerkbar machen (außer den wohlverdienten Prämien für die Mannschaft).
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3776
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon blauweissschwarz » Dienstag, 07.Okt 2014 - 13:58

ripiro22 hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:Also meinetwegen brauchen die nicht mehr bei uns einsteigen! In keinster Weise will ich mit meinem Verein auf irgendeiner Ebene was mit Red Bull zutun haben!


Das ist Blödsinn !!! Wenn Porsche bei uns einsteigt, ist mir das egal bei wem sie noch Geldgeber sind.



Ohne es schönreden zu wollen: Wenn Porsche bei den Dosen einsteigt ist immerhin ein lokaler Bezug vorhanden. Immerhin schraubt Porsche in Leipzig einige 1000 Autos jährlich zusammen. Eigentlich ist es mir aber sch...egal.
Wenn Porsche bei uns einsteigen sollte wärs eine feine Sache - wie auch immer das Engagement aussehen sollte.
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1548
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blaues Stuttgart » Dienstag, 07.Okt 2014 - 15:57

Vielleicht hat der Herr Müller bei der P AG auch nicht so viel zu melden wie erhofft. :(
Blaues Stuttgart
 

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Thomas L. » Dienstag, 07.Okt 2014 - 16:15

Es ist ja fast schon peinlich, Porsche vorschreiben zu wollen, bei wem sie Sponsor werden dürfen und wo nicht.Die Kritiker können ja stattdessen die Viertelmillion aufbringen, die Porsche uns evtl. jährlich sponsern will.Dann können wir darauf verzichten. Ich jedenfalls bin froh, daß eine Firma wie Porsche sich überhaupt für die Kickers interessiert. Dürfte für das Image positiv sein und auch Signalwirkung für weitere Sponsoren haben.
Thomas L.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2179
Registriert: Freitag, 22.Sep 2006 - 17:55

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon tobi-svk » Dienstag, 07.Okt 2014 - 20:21

Thomas L. hat geschrieben:Es ist ja fast schon peinlich, Porsche vorschreiben zu wollen, bei wem sie Sponsor werden dürfen und wo nicht.

Wer macht das denn?
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4430
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon BlueAlla » Mittwoch, 08.Okt 2014 - 7:44

tobi-svk hat geschrieben:Also meinetwegen brauchen die nicht mehr bei uns einsteigen! In keinster Weise will ich mit meinem Verein auf irgendeiner Ebene was mit Red Bull zutun haben!


Dann bin ich ja glücklich das du auch nur ein kleines Lichtle bist .
Uns geht es Kohle technisch nicht wirklich gut und Porsche als Sponsor des Leistungszentrums , das wäre doch der Hammer .
BlueAlla
Kickers-Fan
 
Beiträge: 184
Registriert: Mittwoch, 12.Dez 2012 - 10:43
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 08.Okt 2014 - 10:14

Das ist weniger eine Entscheidung von Porsche als von Volkswagen:

Der VW-Konzern engagiert sich bereits bundesweit in der 1. und 2. Bundesliga bei den Vereinen VfL Wolfsburg, Werder Bremen, Schalke 04 und 1860 München. „Im Osten Deutschlands gab es da eine Lücke in den ersten beiden Ligen, die ist jetzt geschlossen“, sagte Christian Heubner, Leiter Sportkommunikation bei Volkswagen. (Quelle: Handelsblatt v. 06.10.14).

Porsche will in Leipzig das Nachwuchsleistungszentrum fördern. Das ist strategisch und ökonomisch nachvollziehbar, da in Leipzig ein großes Werk steht und RB Leipzig über kurz oder lang in der Ersten Liga vertreten sein wird.

Wenn Porsche bei uns ebenfalls das NLZ unterstützen möchte, sollten wir eine solche Partnerschaft auf jeden Fall annehmen. Davon können wir nur profitieren.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2549
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon derPeterII » Donnerstag, 09.Okt 2014 - 8:13

blauweissschwarz hat geschrieben:
ripiro22 hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:Also meinetwegen brauchen die nicht mehr bei uns einsteigen! In keinster Weise will ich mit meinem Verein auf irgendeiner Ebene was mit Red Bull zutun haben!


Das ist Blödsinn !!! Wenn Porsche bei uns einsteigt, ist mir das egal bei wem sie noch Geldgeber sind.



Ohne es schönreden zu wollen: Wenn Porsche bei den Dosen einsteigt ist immerhin ein lokaler Bezug vorhanden. Immerhin schraubt Porsche in Leipzig einige 1000 Autos jährlich zusammen.


:!:

Solche Entscheidungen fallen ja vor allem im Marketing. Und da würde ich aus rein professioneller Sicht auch bei RB ins Sponsoring investieren, wenn ich in Leipzig fertigen würde. Vielleicht ist es einigen ja immer noch nicht aufgefallen, aber heutzutage kommt kein großer Sponsor mehr zu einem großen Verein, nur weil er ihn sympathisch findet. Das Ganze will immer auch wirtschaftlich begründet sein, schließlich stecken die Sponsoren ja eine gute Stange Geld in das Sponsoring, obwohl man damit im Unternehmen vielleicht auch sinnvollere Dinge machen könnte.
Benutzeravatar
derPeterII
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1387
Registriert: Sonntag, 15.Mär 2009 - 23:03
Wohnort: Berlin

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Bobis » Donnerstag, 09.Okt 2014 - 9:26

Vielleicht beruhigt es den ein oder anderen...
Bild: Gewinner & Verlierer
Auf Ranger ist verlass
:wink:
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1930
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon (weiß)blaues Blut » Sonntag, 19.Okt 2014 - 0:28

So kann man das Stadion auch voll bekommen:

http://oi57.tinypic.com/icismd.jpg
(weiß)blaues Blut
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1639
Registriert: Donnerstag, 30.Nov 2006 - 11:47

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon derPeterII » Sonntag, 19.Okt 2014 - 14:53

Anstatt sich über Freikarten-Aktionen aufzuregen, sollten wir das auch mal selbst wieder machen. Das letzte Mal ist schon gefühlte 10 Jahre her...
Benutzeravatar
derPeterII
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1387
Registriert: Sonntag, 15.Mär 2009 - 23:03
Wohnort: Berlin

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Thomas L. » Sonntag, 19.Okt 2014 - 14:58

derPeterII hat geschrieben:Anstatt sich über Freikarten-Aktionen aufzuregen, sollten wir das auch mal selbst wieder machen. Das letzte Mal ist schon gefühlte 10 Jahre her...


Wir sind ja so auf Rosen gebettet, daß wir noch großzügig Freikarten verschleudern können...............
Thomas L.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2179
Registriert: Freitag, 22.Sep 2006 - 17:55

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon blauweissschwarz » Sonntag, 19.Okt 2014 - 18:45

derPeterII hat geschrieben:Anstatt sich über Freikarten-Aktionen aufzuregen, sollten wir das auch mal selbst wieder machen. Das letzte Mal ist schon gefühlte 10 Jahre her...


Nunja, so ganz falsch gewickelt ist der PeterII da nicht. Früher gabs Freikartenaktionen vor allem für Schüler, die dann praktischerweise den vollzahlenden Papa mitgeschleppt haben. Fand ich so verkehrt nicht. Wurde auch nicht inflationär gemacht - eher immer in der kalten Jahreszeit, in der die Zahlen sowieso tendenziell nach unten gingen. Wäre auch in RT eine Überlegung wert.
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1548
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Thomas L. » Sonntag, 19.Okt 2014 - 19:26

Es wird wohl kaum ein Neutraler wegen einer Freikarte nach RT ins Stadion pilgern. Eher wird es dann so sein, daß normal zahlende Kickers-Fans Freikarten ergattern und dem Verein die Einnahmen dafür flöten gehen.
Thomas L.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2179
Registriert: Freitag, 22.Sep 2006 - 17:55

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Ølli » Montag, 20.Okt 2014 - 2:11

Der ADAC hat den Höfleswetzern schon fürs Heimspiel nächste Woche eine grosse Anzahl von Freikarten zur Verfügubg gestellt. Zeigt den Kindern, und lebt es ihnen vor, was wir fürn geiler Klub sind! Eine Betreuerin fragte bei der FAdSKi schon an, wann sie 25 Kids in den Shuttle einbuchen kann :-) PS: ab Montag nachmittag ...
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8181
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Schmalle » Dienstag, 21.Okt 2014 - 13:38

Ølli hat geschrieben:Eine Betreuerin fragte bei der FAdSKi schon an, wann sie 25 Kids in den Shuttle einbuchen kann :-) PS: ab Montag nachmittag ...

Welchen Montag :?:
Gruß Schmalle
Spieler von den Blauen Parasiten
www.stadtliga-stuttgart.com
Benutzeravatar
Schmalle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 880
Registriert: Montag, 04.Sep 2006 - 23:22
Wohnort: Stuttgart Heslach

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Ford K » Freitag, 20.Feb 2015 - 12:16

Dann wissen wir ja schon, wer neuer Hauptsponsor wird :P
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13524
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blue Tiger » Freitag, 20.Feb 2015 - 14:01

KlausTäuber-Fan hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Dann wissen wir ja schon, wer neuer Hauptsponsor wird :P


Und ein paar junge Talente als Leihgaben vom VfL Wolfsburg wären auch nicht schlecht. :D


Gute Idee, Bas Dost ist ja auch erst 25.
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1738
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Ford K » Freitag, 17.Apr 2015 - 10:50

Jetzt wird er auch als Nachfolger von Winterkorn bei VW gehandelt :!:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13524
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Franz » Freitag, 17.Apr 2015 - 12:29

Überraschung bei Volkswagen - Winterkorn bleibt VW-Chef
http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_73659192/ueberraschung-bei-volkswagen-winterkorn-bleibt-vw-chef.html
t-Online.de | 17.04.2015, 12:21 Uhr | dpa, rtr, AFP, AP
VW-Chef Martin Winterkorn bleibt im Amt. Europas größter Autobauer beendet mit dieser Nachricht alle Spekulationen im Vorfeld über einen Rücktritt, nachdem Winterkorn von VW-Patriarch und Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch angezählt worden war...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4900
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blue Tiger » Donnerstag, 24.Sep 2015 - 17:02

Und ab morgen ist er dann doch der neue Vorstandsvorsitzende der VW AG.
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1738
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 24.Sep 2015 - 18:44

Jetzt wird VW doch noch von Porsche übernehmen! :D

Immerhin kommt er aus dem Automobilbereich und ist kein Finanzfuzzi.

Aber im Ernst: Viel Glück, lieber Matthias Müller, Sie werden es gebrauchen können.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2549
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45


Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Bobis » Donnerstag, 22.Okt 2015 - 15:50

Roland hat geschrieben:
Lieblingsfussballverein?
Es gibt zwei, den FC Bayern und die Stuttgarter Kickers. Und wie der VfL Wolfsburg, der FC Ingolstadt und der Chemnitzer FC spielen, interessiert mich allein schon aufgrund meiner Vergangenheit.


http://www.bild.de/bild-plus/auto/auto-news/manager/matthias-mueller-porsche-manager-chef-privat-biografie-32446210.bild.html


...unter anderem ....Herr Müller hat geschrieben:Lieblingsfußballverein?
Es gibt zwei, den FC Bayern und die Stuttgarter Kickers. Und wie der VfL Wolfsburg, der FC Ingolstadt und der Chemnitzer FC spielen, interessiert mich allein schon aufgrund meiner Vergangenheit.


...und vielleicht ist es der komische DFB-Pokalschal und die blaue Seite ist etwas ungünstig "verpackt" 8)
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1930
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: VW-Konzernchef Matthias Müller (ex Porsche Chef. Kickers

Beitragvon Mephisto » Freitag, 26.Jan 2018 - 23:31

Ølli hat geschrieben:Hoffentlich ist er nur Erfolgsfan und kein Mitglied in unserem Verein, der Mathias Müller. Über ihn erzählt man ja gerne, dass er Kickersfan und Bayernfan ist und mittlerweile nbindet er aich ja auch gerne mal einen Wolfsburgschal um. https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-affen-im-dieselsmog-tierversuche-im-auftrag-der-autolobby-_arid,1694149.html Ekelhaft & verantwortungslos, wer so einem Unternehmen vorsteht!


Wie krank ist das denn :shock:
Sollte sich der Pressebericht bestätigen, wäre eine gerechte Konsequenz, die Wiederholung der "Studie" mit den Vorständen von VW, Daimler, BMW.
Frei nach dem schwäbischen Sprichwort "doppelt g'näht hält besser"
Ihr bleibt bei meinem Worte kalt, euch guten Kindern lass ich's gehen;
Bedenkt: der Teufel, der ist alt, so werdet alt, ihn zu verstehen!
- Faust II, Johann Wolfgang von Goethe -
Benutzeravatar
Mephisto
Kickers-Fan
 
Beiträge: 85
Registriert: Montag, 20.Apr 2015 - 9:56

VorherigeNächste

Zurück zu Verein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 2 Gäste