Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Veranstaltungen, Gremien, Organisatorisches, Finanzen, Stadion etc.

Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Heiko K. » Sonntag, 27.Sep 2015 - 19:04

Horst Steffen (Trainer)
Sreto Ristic (Co-Trainer)
Erol Sabanov (Torwart-Trainer Erste, U23, U19)
Marc Rösgen (Athletik- und Individual-Trainer)
Michael Zeyer (Sportdirektor)
Dr. Christian Mauch (Mannschaftsarzt)
Dr. Lennart Sewigh (Mannschaftsarzt)
Gabriel Dabbagh (Physio)
Dieter Kerschbaum (Zeugwart)
Willi Mast (Busfahrer)
Fabian Gerster (Vereinsrepräsentant)
Guido Arnold (JUgendleiter, admin. Leiter NLZ)
Hartmuth Hahn (Jugend-Orga-Team Pädagogik)
Michelina Greco (Jugend-Orga-Team)
Ulrich Geißel (Jugend-Orga-Team)
Wolfgang Schweizer (Vereinsjugendleiter, Jugend-Orga-Team)
Volker Digulla (Koordinator U16-U19)
Ulrich Geißel (Passwesen)
Wolfgang Schweizer (Hallenbelegungen, Anfragen Vorspiele)
Alfred Kaminski (Trainer U23, sportlicher Leiter NLZ)
Max Bruns (Co-Trainer U23)
Jan Mayer (Athletik-Trainer U23)
Ümit Sahin (Torwart-Trainer U23)
Joachim Schlosser (Abteilungsleiter U23)
Torsten Kammleiter (Betreuer U23)
Simone Lay (Physio U23)
Elke Kaiser (Spielleiterin U23, Mitarbeiterin Geschäftsstelle)
Nico Willig (Trainer U19)
Andreas Weise (Co-Trainer U19)
Florian Beck (Co-Trainer U19)
Kevin Samol (Physio U19)
Katrin Petruck (Betreuerin U19)
Francisco Paco Vaz (Trainer U17)
Mischa Leibfarth (Co-Trainer U17),
Alexander Thomas (Co-Trainer U17)
Christian Gude (Physio U17)
Bernd Häußler (Betreuer U17)
Holger Traub (Trainer U16)
Tobias Dreher (Co-Trainer U16)
Falk Hartmann (Physio U16)
Akis Kelesiadis (Betreuer U16)
Kosta Vavelidis (Betreuer U16)
Jan Mayer (Trainer U15)
Thomas Siegmund (Co-Trainer U15)
Henning Arndt (Co-Trainer U15)
Markus Schropp (Physio U15)
Silke Zeyda (Betreuerin U15)
Markus Hummel (Trainer U14)
Ferdinand Groß (Co-Trainer U14)
Torsten Haubrich (Trainer U13)
Daniel Güney (Co-Trainer U13)
Wilko Bauer (Trainer U12)
Poly Sampsonidis (Co-Trainer U12, Koordinator Turniere)
Jürgen Bleher (Betreuer U12)
Michelina Greco (Betreuerin U12)
Christian Kaczmarek (Trainer U11)
Slawa Samusev (Co-Trainer U11)
Thorsten Köstle (Betreuer U11)
Sven Wagner (Trainer U10)
Henok Askale (Co-Trainer U10)
Jürgen Herderich (Betreuer U10)
Michael Raidt (Trainer U9, Koordinator Turniere)
Moritz Pfeiffer (Co-Trainer U9)
Kathrin Schmidt (Betreuerin U9)
Tom Strauß (Trainer U8)
Harun Gülcan (Co-Trainer U8)
Oliver Froboess (Torwart-Trainer U19, U17, U10-13)
Andreas Weise (Torwart-Trainer U14-U16)
Jan Mayer (Athletik-Trainer, Koordinator U12-U15)
Torsten Haubrich (Athletik-Trainer Jugend)
Markus Hummel (Athletik-Trainer, Koordinator U8-U11)
Jörg Raab (Scout, Datenbank)
Danijel Baric (Scout, Datenbank)
Walter Pfannenschwarz (Schiedsrichter-Betreuer)
Felix Spazierer(Schiedsrichter-Betreuer)
Regina Schmidt(Schiedsrichter-Betreuerin)
Peter Markert (Ehrenamts-Beauftragter)
Steffen Eigel (Fanbeauftragter)
Gerd Andrae (Behindertenbeauftragter, Stellvertretender Fanbeauftragter)
Chris Olma (Stadion-DJ & VJ, Kickers-Magazin, Videotafel)
Valentin Raether (Stadion-DJ & VJ, Marketing, Fanshop, Ticketing)
Daniel Räuchle (Stadionsprecher)
Kim-Tobias stehle (Leiter Geschäftsstelle, Sicherheitsbeauftragter)
Hans-Georg Felder (Leiter Medien und Marketing)
Ralf Achatz (Kaufmännischer Leiter, Controlling)
Ulrich Heer (Geschäftsstelle, Finanzbuchhaltung)
Carolyn Schweitzer (Assistentin Marketing, Fanshop/Merchandising/Ticketing)
Jozo Rajic (Finanzbuchhaltung)
Falk Hartmann (Platzwart, Hausmeister)
Willi Claaßen (Platzwart, Hausmeister)
Markus Buchmann (UFA Teamleiter Marketing)
Andreas Blocher (UFA Manager Vertrieb)
Odysseus Lazos (UFA Manager Vertrieb)
Kathrin Zimmermann (UFA Vertriebsmarketing)
Oliver Dornisch (Abteilungsleiter der FAdSKi)
Oliver Kaiser (Koordination Fanradio & FAdSKi-Stände)
Michelle Langner (Fansprecherin)
Steffen Müller (Fansprecher)

Die Liste ist mit Sicherheit nicht vollständig. Es fehlen noch die Gremien (Aufsichtsrat, Präsidium, Ehrenrat), das Team vom Fanradio und vom FadSKi-Stand. Außerdem das Team der Schräglage.

Es ist beeindruckend wie viele Leute Woche für Woche den Laden am Laufen halten. :!:

Ein besonderes Dankeschön an die zahlreichen Ehrenamtlichen unter den genannten!

Ergänzungen erwünscht!








.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3686
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon FadSKi » Sonntag, 27.Sep 2015 - 19:18

Die Liste ist absoluter blauer Wahnsinn, sowohl Idee als auch Umsetzung, klasse :!:

Wir helfen natürlich sehr gerne mit bei den Ergänzungen:

I.) Das gesamte Gremium laut Satzung in "wirkender Chronologie":

A) "Die Mitgliederversammlung"
- aktuelle/letzte wird nachgefragt (ca. 220-250 warens in 11/2014)
(Anmerkung: Allerdings nicht "Woche für Woche", sondern "nur" einmal im Jahr - und auch "keine Mitarbeiter" - sondern die höchste Instanz im Verein.

B) Aufsichtsrat
- Christian Dinkelacker (Vorsitzender)
- Alexander Lehmann (Stv. Vorsitzender)
- Dr. Christian Mauch (auch: Kickers-Mannschaftsarzt)
- Heinz Höfinger
- Philip Pfeiffer
- Gerhard Sorg
- Holger Schäfer
- Dr. Olaf Gerber
- Christoph Dietrich
- Karl Weinmann (kooptiertes AR-Mitglied)

C) Präsidium

- Prof. Dr. Rainer Lorz (Präsident seit 01.12.10)
- Dr. Niko Kleinmann (andere Abteilungen, Fans, kommissarisch: Finanzen)
- Friedrich Kummer (Sport)
- Ingo Kochsmeier (Sponsoring, Marketing)

D) (oder lt. Satzung ggf. vor A, müsste man nochmals überprüfen) Der Ehrenrat
- Klaus Kuhnle (U23 / Fußballjugend)
- Helmut Fürther (Traditionsmannschaft)
- Peter Markert (FAdSKi / Schiedsrichter / Tischtennis / Ehrenamtsbeauftragter)
- Hermann Mäurle (Handball)
- Hans-Jürgen Wetzel (Lizenzspieler / Leichtathletik)

III. Vorschläge (Mitarbeiter)
a) Spieler aller Teams ggf. als Gesamt-Kader
b) Die Eltern und Helfer in der erweitereten Logistik hinter den Jugendteams

IV) Auch damit verlassen wir die Kategorie "Mitarbeiter in eine höhere Kategorie)
Am Ende wären wären es dann überschriftsgemäß "Das sind wir, die Stuttgarter Kickers"

a) Mitglieder gesamt:
- aktuelle Zahl wird angefragt, ggf. sortiert nach Abteilungen ...

b) Zuschauer als "Gesamtnennung":
- Den Ø der bisherigen Heimspiele bei Buddys Statistik ablesen

V) Weitere ständige Mitarbeiter der FAdSKi
Patricia (Leitung FAdSKi-Stand)
Steve (stv. Leitung FAdSKi-Stand)
und des Fanradios (+10), Namen zur VÖ werden angefragt!

VI) "Team Schräglage" (das ist bereits die "Antwort" auf unsere Anfrage)

VII) "Waldi"

VIII) Kassen-Mitarbeiter an den Tageskassen
http://fadski.de/ - die Seite für unsere Fans zur Navigation in allen Fanangeboten:
Newsletter, Auswärtsfahrten, Fanradio, Shop, Mitgliedschaft ...
Benutzeravatar
FadSKi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 893
Registriert: Dienstag, 16.Aug 2005 - 19:18
Wohnort: ADM Sportpark

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Buddy » Samstag, 20.Feb 2016 - 12:23

Timo Elert ist neuer Teambetreuer. Er unterstützt Kim Stehle.
http://www.fupa.net/berichte/unser-mann-am-ball-411785.html
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22171
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Krocha » Mittwoch, 24.Feb 2016 - 14:58

bester Kumpel und Geschäftspartner von einem gewissen Michael Zeyer! Ein Schelm wer da Vetterleswirtschaft vermutet....
STUTTGART, Stadt meiner Träume und Hoffnungen, Stadt meiner Jugend, Stadt der Sehnsüchte und Stätte des Glücks. Eine kleine, und doch so grosse Stadt, die gerne Weltstadt wäre, es aber nicht ist. Denn Weltstadt hat wenig Charme, Stuttgart sprüht nur so davon.
Benutzeravatar
Krocha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1824
Registriert: Samstag, 03.Mai 2008 - 20:07
Wohnort: Bierstand

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 03.Mär 2016 - 18:07

Kickers und Dabbagh trennen sich in bestem Einvernehmen
http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/4311


Wenn ich so etwas in Artikeln lese "in bestem Einvernehmen" dann kommt mir das immer merkwürdig vor. :roll:
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22171
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Buddy » Samstag, 21.Mai 2016 - 23:15

Neues Gesicht bei den Blauen
Pfeifer verstärkt und leitet Kickers-Geschäftsstelle
http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/4534


Und was wird dann aus dem bisherigen Geschäftsstellenleiter Kim-Tobias Stehle ?
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22171
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon ripiro22 » Dienstag, 05.Jul 2016 - 10:51

Was ist eigentlich aus unserem Pressesprecher Herrn Felder geworden ? Ich kann ihn in den Organisationscharts nirgends finden. Sollte er nicht mehr bei den Kickers sein, warum wird dann nichts kommuniziert. Oder habe ich etwas verpasst ?
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2330
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Blaues Stuttgart » Dienstag, 05.Jul 2016 - 11:10

Passt doch zur Öffentlichkeitsarbeit der letzten Jahre. Wenig, aber selten.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7503
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Buddy » Dienstag, 05.Jul 2016 - 16:50

Der letztjährige Co-Trainer der 2.Mannschaft und Leiter Geschäftsstelle NLZ Maximilian Bruns taucht auch nicht mehr auf der HP auf.

http://www.stuttgarter-kickers.de/nachwuchs/kontakt
http://www.stuttgarter-kickers.de/nachwuchs/nachwuchsteams/u23/mannschaftskader
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22171
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Ruven » Dienstag, 12.Jul 2016 - 21:00

Stadtanzeiger-Interview mit dem neuen kaufmännischen Leiter Marc-Nicolai Pfeifer:
http://www.stadtanzeiger-im-netz.de/kic ... -gemeinsam
2016/2017 ist eine Saison ohne "Rumkugel-Ausfwährtsfahrten" ... SKANDAL
Benutzeravatar
Ruven
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1014
Registriert: Samstag, 17.Mai 2008 - 10:13

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon ripiro22 » Mittwoch, 13.Jul 2016 - 16:37

Ruven hat geschrieben:Stadtanzeiger-Interview mit dem neuen kaufmännischen Leiter Marc-Nicolai Pfeifer:http://www.stadtanzeiger-im-netz.de/kic ... -gemeinsam


Na ja Herr Pfeifer, sie planen mit 3500 Zuschauern, da muss dann auch wirklich alles passen. Da kann es nur heißen, ganz oben mitspielen. Und das defekte Stadiondach darf auch nicht erst Ende des Jahres saniert sein.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2330
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Dude » Montag, 22.Aug 2016 - 9:30

tobi-svk for President
Benutzeravatar
Dude
Kickers-Fan
 
Beiträge: 346
Registriert: Montag, 04.Dez 2006 - 9:04
Wohnort: daheim

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon tobi-svk » Montag, 22.Aug 2016 - 16:48

Hahaha "einvernehmlich" und morgen kommt der Osterhase? Klar, wieso kommt denn erst jetzt die Mitteilung? Da hat man aber eine Weile gebraucht um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen was die Abfindung betrifft, wird ja sicher keine niedrige gezahlt worden sein..

"Positive Außendarstellung?" Hahaha klar die hatten wir in den letzten Monaten...

Und die Fanstammtische waren ja so gut, dass er einmal beleidigt wie ein kleines Kind abgehauen ist...

Und was hier geschrieben wird über die Entwicklung des Fanradios, da haben sich um die Entstehung/Lizenz/Entwicklung und ähnliches andere Personen gekümmert!!! Eine Frechheit diese PR Mitteilung! :evil:

DANKE FÜR NICHTS ! Auf nimmer Wiedersehen!
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4233
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Buddy » Montag, 22.Aug 2016 - 20:05

Kickers und Felder trennen sich einvernehmlich
Felder war seit 1. Juli 2013 als Leiter Medien und Marketing mit großem Einsatz für die Degerlocher tätig.

http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/4833
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22171
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 22.Aug 2016 - 22:17

Die Formulierung "Trennung im beiderseitigen Einvernehmen" ist doch eine übliche Floskel in Arbeitszeugnissen. Arbeitgeber formulieren grundsätzlich positiv. Der Subtext deutet aber eher auf atmosphärische Störungen oder eine Kündigung hin.

Ein Urteil zu dieser Entscheidung kann ich mir nicht erlauben.Trotzdem schade. Fand Hansi Felder stets umgänglich und sympathisch.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2219
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Blaues Stuttgart » Dienstag, 23.Aug 2016 - 6:56

Unabhängig davon, ob man ihn mag oder nicht, im Bereich Medien und Marketing hat es besonders in der letzten Saison enorm gehakt, teilweise kam gar nichts. Da ist das nur konsequent, wenn man sich auf diesem Gebiet verbessern will und das sollten wir auch dringend.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7503
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Dude » Dienstag, 23.Aug 2016 - 9:28

Der Hansi war auch voll contra Pyro
tobi-svk for President
Benutzeravatar
Dude
Kickers-Fan
 
Beiträge: 346
Registriert: Montag, 04.Dez 2006 - 9:04
Wohnort: daheim

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Blaues Auge » Dienstag, 23.Aug 2016 - 14:18

Der Zeitpunkt weit nach Beschäftigungsende lässt auf den Abschluss der Abfindungsverhandlungen mittels Rechtsanwalt oder des Kündigungsschutzprozesses schließen.
Blaues Auge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 191
Registriert: Mittwoch, 10.Jun 2009 - 22:52

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Azulblanco » Dienstag, 23.Aug 2016 - 15:36

tobi-svk hat geschrieben:Hahaha "einvernehmlich" und morgen kommt der Osterhase? Klar, wieso kommt denn erst jetzt die Mitteilung? Da hat man aber eine Weile gebraucht um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen was die Abfindung betrifft, wird ja sicher keine niedrige gezahlt worden sein..

"Positive Außendarstellung?" Hahaha klar die hatten wir in den letzten Monaten...

Und die Fanstammtische waren ja so gut, dass er einmal beleidigt wie ein kleines Kind abgehauen ist...

Und was hier geschrieben wird über die Entwicklung des Fanradios, da haben sich um die Entstehung/Lizenz/Entwicklung und ähnliches andere Personen gekümmert!!! Eine Frechheit diese PR Mitteilung! :evil:

DANKE FÜR NICHTS ! Auf nimmer Wiedersehen!


Schon erstaunlich, wie Du einfach mal so Dinge unterstellst, obwohl Du von den Interna (wie wir Alle!) keine Kenntnis hast. Hauptsache alles heftig kritisieren und nachtreten, so gut es geht. Und wenn Du die die Außendarstellung des Vereins kritisierst, dann solltest Du erst einmal über manche beleidigende Ausdrücke und die Sachlichkeit Deines Beitrags nachdenken.
Benutzeravatar
Azulblanco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2239
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 22:05

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon tobi-svk » Dienstag, 23.Aug 2016 - 15:48

Azulblanco hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:Hahaha "einvernehmlich" und morgen kommt der Osterhase? Klar, wieso kommt denn erst jetzt die Mitteilung? Da hat man aber eine Weile gebraucht um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen was die Abfindung betrifft, wird ja sicher keine niedrige gezahlt worden sein..

"Positive Außendarstellung?" Hahaha klar die hatten wir in den letzten Monaten...

Und die Fanstammtische waren ja so gut, dass er einmal beleidigt wie ein kleines Kind abgehauen ist...

Und was hier geschrieben wird über die Entwicklung des Fanradios, da haben sich um die Entstehung/Lizenz/Entwicklung und ähnliches andere Personen gekümmert!!! Eine Frechheit diese PR Mitteilung! :evil:

DANKE FÜR NICHTS ! Auf nimmer Wiedersehen!


Schon erstaunlich, wie Du einfach mal so Dinge unterstellst, obwohl Du von den Interna (wie wir Alle!) keine Kenntnis hast. Hauptsache alles heftig kritisieren und nachtreten, so gut es geht. Und wenn Du die die Außendarstellung des Vereins kritisierst, dann solltest Du erst einmal über manche beleidigende Ausdrücke und die Sachlichkeit Deines Beitrags nachdenken.

Aha also bei einem gültigen Vertrag und wenig Gehalt wurde ja auch nicht gezahlt, wie man der Mitteilung entnehmen kann, hat er einfach sich so zufrieden gegeben, komischerweise hat es zwei Monate gebraucht bis die Meldung kam, wer eins und eins zusammenzählt....

Wo habe ich denn Ausdrücke verwendet? Bzgl. Fanradio, Außendarstellung oder Fanstammtisch habe ich mich lediglich auf Tatsachen berufen.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4233
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon EliteSued » Dienstag, 23.Aug 2016 - 21:41

Dass ihm nur für den weiteren beruflichen Lebensweg alles Gute gewünscht wird, ist arbeitszeugnistechnisch gesehen auf jeden Fall ein klar negatives Indiz.

Ich denke in Sachen Pressekontakte, speziell überregional, war Felder besser aufgestellt als die meisten vor ihm. Aber es schien so, als ob er die vorhandenen Botschaften und möglichen Themen a) nur bedingt erkannt und b) erst spät oder gar nicht umgesetzt hat. Und in Sachen Werbung/Image/Marke lief gefühlt fast nichts mehr.

Allerdings ist mir da auch nach wie vor die Trennschärfe zu/mit Ufa völlig unklar.
kickers rauf - bahnhof runter

szene f - ffm
Benutzeravatar
EliteSued
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1739
Registriert: Samstag, 18.Sep 2004 - 22:57
Wohnort: ffm

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Kickers_eyjahe » Mittwoch, 24.Aug 2016 - 15:31

:!:
Zuletzt geändert von Kickers_eyjahe am Mittwoch, 24.Aug 2016 - 15:35, insgesamt 1-mal geändert.
Kickers_eyjahe
Kickers-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 3:55

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Kickers_eyjahe » Mittwoch, 24.Aug 2016 - 15:33

EliteSued hat geschrieben:Dass ihm nur für den weiteren beruflichen Lebensweg alles Gute gewünscht wird, ist arbeitszeugnistechnisch gesehen auf jeden Fall ein klar negatives Indiz.

Ich denke in Sachen Pressekontakte, speziell überregional, war Felder besser aufgestellt als die meisten vor ihm. Aber es schien so, als ob er die vorhandenen Botschaften und möglichen Themen a) nur bedingt erkannt und b) erst spät oder gar nicht umgesetzt hat. Und in Sachen Werbung/Image/Marke lief gefühlt fast nichts mehr.

Allerdings ist mir da auch nach wie vor die Trennschärfe zu/mit Ufa völlig unklar.


UFA= B2B, ausschließlich Sponsorenakquise und -Betreuung

Vereinsmarketing= hauptsächlich B2C, Markenbildung,Vereinswerbung, Spielbewerbung, Spieltagsaktionen, Social Media..
Zuletzt geändert von Kickers_eyjahe am Mittwoch, 24.Aug 2016 - 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Kickers_eyjahe
Kickers-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 3:55

UFA / U! Sports

Beitragvon Ølli » Mittwoch, 24.Aug 2016 - 15:49

Kickers_eyjahe hat geschrieben:UFA= B2B, ausschließlich Sponsorenakquise und -Betreuung
Vereinsmarketing= B2C, Markenbildung,Vereinswerbung, Spielbewerbung, Spieltagsaktionen, Social Media..


Würde ich so unterschreiben. Einzige Überschneidung die mir gerade einfällt: wer privat den VIP-Bereich besuchen möchte, hat Kontakt/kauft das Ticket zur/bei UFA (jetzt übrigens : "U! Sports"), dann wärs hier C2B :wink: - aber vielleicht fällt noch jemandem eine weitere "Überschneidung" ein?

http://www.stuttgarter-kickers.de/business/willkommen
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8057
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon EliteSued » Mittwoch, 24.Aug 2016 - 20:16

Ok, danke für die Aufklärung.

Dann ist es dadurch m.E. umso deutlicher, dass die Marke Kickers in der letzten Zeit wohl eher mit angezogener Handbremse gepflegt wurde. Schade, das Potenzial sich ggü. den Roten zu positionieren ist da gewesen durch Porsche und Schräglage und die neue Haupttribüne etc.
kickers rauf - bahnhof runter

szene f - ffm
Benutzeravatar
EliteSued
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1739
Registriert: Samstag, 18.Sep 2004 - 22:57
Wohnort: ffm

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon tobi-svk » Donnerstag, 25.Aug 2016 - 11:21

EliteSued hat geschrieben:Ok, danke für die Aufklärung.

Dann ist es dadurch m.E. umso deutlicher, dass die Marke Kickers in der letzten Zeit wohl eher mit angezogener Handbremse gepflegt wurde. Schade, das Potenzial sich ggü. den Roten zu positionieren ist da gewesen durch Porsche und Schräglage und die neue Haupttribüne etc.

Und jetzt nachdem beim VfB der Investor Präsident ist und sein Sohn bei den Kickers im Aufsichtsrat sitzt...
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4233
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Azulblanco » Donnerstag, 25.Aug 2016 - 11:56

tobi-svk hat geschrieben:
EliteSued hat geschrieben:Ok, danke für die Aufklärung.

Dann ist es dadurch m.E. umso deutlicher, dass die Marke Kickers in der letzten Zeit wohl eher mit angezogener Handbremse gepflegt wurde. Schade, das Potenzial sich ggü. den Roten zu positionieren ist da gewesen durch Porsche und Schräglage und die neue Haupttribüne etc.

Und jetzt nachdem beim VfB der Investor Präsident ist und sein Sohn bei den Kickers im Aufsichtsrat sitzt...


Eine ähnliche Verzahnung/Konfliktsituation gibt es schon lange bei Gazi/Dr. Garcia.
Nichts Neues, beide waren schon immer bei beiden Vereinen. Eben Geschäftsleute.
Benutzeravatar
Azulblanco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2239
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 22:05

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon tobi-svk » Donnerstag, 25.Aug 2016 - 13:16

Azulblanco hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:
EliteSued hat geschrieben:Ok, danke für die Aufklärung.

Dann ist es dadurch m.E. umso deutlicher, dass die Marke Kickers in der letzten Zeit wohl eher mit angezogener Handbremse gepflegt wurde. Schade, das Potenzial sich ggü. den Roten zu positionieren ist da gewesen durch Porsche und Schräglage und die neue Haupttribüne etc.

Und jetzt nachdem beim VfB der Investor Präsident ist und sein Sohn bei den Kickers im Aufsichtsrat sitzt...


Eine ähnliche Verzahnung/Konfliktsituation gibt es schon lange bei Gazi/Dr. Garcia.
Nichts Neues, beide waren schon immer bei beiden Vereinen. Eben Geschäftsleute.

Das ist doch was völlig anderes, als jetzt. Ein Präsident oder ein Aufsichtsratmitglied hat doch viel mehr Einfluss auf den Verein als ein Sponsor.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4233
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Settembrini » Donnerstag, 25.Aug 2016 - 21:00

Azulblanco hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:Hahaha "einvernehmlich" und morgen kommt der Osterhase? Klar, wieso kommt denn erst jetzt die Mitteilung? Da hat man aber eine Weile gebraucht um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen was die Abfindung betrifft, wird ja sicher keine niedrige gezahlt worden sein..

"Positive Außendarstellung?" Hahaha klar die hatten wir in den letzten Monaten...

Und die Fanstammtische waren ja so gut, dass er einmal beleidigt wie ein kleines Kind abgehauen ist...

Und was hier geschrieben wird über die Entwicklung des Fanradios, da haben sich um die Entstehung/Lizenz/Entwicklung und ähnliches andere Personen gekümmert!!! Eine Frechheit diese PR Mitteilung! :evil:

DANKE FÜR NICHTS ! Auf nimmer Wiedersehen!


Schon erstaunlich, wie Du einfach mal so Dinge unterstellst, obwohl Du von den Interna (wie wir Alle!) keine Kenntnis hast. Hauptsache alles heftig kritisieren und nachtreten, so gut es geht. Und wenn Du die die Außendarstellung des Vereins kritisierst, dann solltest Du erst einmal über manche beleidigende Ausdrücke und die Sachlichkeit Deines Beitrags nachdenken.


Unterstreiche ich. Das geifernde Nachtreten wird bei uns allzu sehr zur Routine.

Ich kann weder über Felder als Person noch zu seiner Arbeit fundiert was sagen. Als Fan und Mitglied - allerdings entfernt vom Schuss - schien mir in dem Bereich manches in der Tat ausbaufähig. Das kann aber doch nicht rechtfertigen, dass man jeden - zumindest doch viele -, der nicht mehr für die Kickers arbeitet, zum rhetorischen Freiwild erklärt, seien es (ehemalige) Spieler, seien es Angestellte auf der Funktionsebene, auch dann nicht, wenn man subjektiv mit der geleisteten Arbeit nicht vollständig einverstanden war.

Von allem anderen abgesehen (von dem ich nichts weiß): Mir erschien das für einen Viertklässler schon sehr ambitioniert, was da im Funktionsbereich unter Vertrag stand...
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 829
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon kodledd » Donnerstag, 25.Aug 2016 - 21:26

Zu Felder möchte ich auch noch meinen Senf dazugeben. Als damals Zimmermann und Pfauth abgelöst wurden war ich auch sehr skeptisch. Man hat mit Hans Georg Felder einen Medienexperten - ich sag mal, einen mit Bundesligaerfahrung bei einem Drittligisten installiert.
Keine Ahnung, wie sich das auf die Personalkosten ausgewirkt hat und wer das letztendlich bezahlt hat. Wenn Mehrkosten, dann hätte ich das besser in den Spieleretat gesteckt.
Die Arbeit von Felder kann ich insgesamt auch nicht bewerten. Er hat zu verschiedenen Medien gute Kontakte geknüpft und es immerhin geschafft, dass über die Kickers immer wieder berichtet wurde. Er hatte zu den Fans einen guten Draht. Ich denke an manchen Fanstammtisch und gute Gespräche am Rande. Aus meiner Sicht: Er hat einen guten Job gemacht.
Das was man ihm hier im Forum vorwirft, ist nicht unbedingt sein Fehler. Ein Pressesprecher kann nur das weitergeben, was von der Vereinsführung freigegeben wurde. Das war in der Zeit vor Felder und ist jetzt in der Zeit nach Felder nicht anders.
In meinen Begegnungen mit Hans-Georg Felder hatte ich nur positive Erfahrungen. Schade, dass es mit ihm bei den Kickers nicht weitergeht.
Alles Gute und viel Erfolg bei neuen Aufgaben.
Es war einmal: Alles im grünen Bereich: Auf der Waldau. Es gab Fußball in BLAU mit 3 Sternen!
Das Grün ist hin, Waldau ist Grau. Wann blüht er wieder, der Fußball in BLAU?
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1056
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 25.Aug 2016 - 21:46

kodledd hat geschrieben:In meinen Begegnungen mit Hans-Georg Felder hatte ich nur positive Erfahrungen.




Ich hatte regelmäßig Mail Kontakt mit ihm wenn es Fragen zu meinen Statistiken gab. Und das hat immer gut und sehr schnell geklappt.

Herr Pfeifer als sein kommissarischer Nachfolger konnte mir in den letzten Wochen aber auch schon ein paar mal helfen.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22171
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon ElCapitano » Samstag, 27.Aug 2016 - 10:18

Settembrini hat geschrieben:
Azulblanco hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:Hahaha "einvernehmlich" und morgen kommt der Osterhase? Klar, wieso kommt denn erst jetzt die Mitteilung? Da hat man aber eine Weile gebraucht um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen was die Abfindung betrifft, wird ja sicher keine niedrige gezahlt worden sein..

"Positive Außendarstellung?" Hahaha klar die hatten wir in den letzten Monaten...

Und die Fanstammtische waren ja so gut, dass er einmal beleidigt wie ein kleines Kind abgehauen ist...

Und was hier geschrieben wird über die Entwicklung des Fanradios, da haben sich um die Entstehung/Lizenz/Entwicklung und ähnliches andere Personen gekümmert!!! Eine Frechheit diese PR Mitteilung! :evil:

DANKE FÜR NICHTS ! Auf nimmer Wiedersehen!


Schon erstaunlich, wie Du einfach mal so Dinge unterstellst, obwohl Du von den Interna (wie wir Alle!) keine Kenntnis hast. Hauptsache alles heftig kritisieren und nachtreten, so gut es geht. Und wenn Du die die Außendarstellung des Vereins kritisierst, dann solltest Du erst einmal über manche beleidigende Ausdrücke und die Sachlichkeit Deines Beitrags nachdenken.


Unterstreiche ich. Das geifernde Nachtreten wird bei uns allzu sehr zur Routine.



Ach lasst sie doch. Es sind doch immer die gleichen 2-3. Don't feed the troll. Einfach ignorien und spätpubertierende Anfälle ignorieren
ElCapitano
Kickers-Fan
 
Beiträge: 299
Registriert: Donnerstag, 07.Jul 2011 - 12:48

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Powdi » Samstag, 27.Aug 2016 - 11:16

So und jetzt alle mal die klappe halten die NIE mit ihm gearbeitet haben, die NIE hinter die kulissen der feinen heilen Kickers welt blicken konnten!
Ihr macht euch kein bild was in den letzten monaten alles passiert ist! :roll:
Am tag als in Cannstatt eine welt zerbrach....und alle Kickers sangen...daaaas war ein schöner tag als in Cannstatt eine welt zerbrach!!! *sing*
Benutzeravatar
Powdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch, 10.Mai 2006 - 19:58
Wohnort: Stuttgart

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon tobi-svk » Samstag, 27.Aug 2016 - 11:39

Powdi hat geschrieben:So und jetzt alle mal die klappe halten die NIE mit ihm gearbeitet haben, die NIE hinter die kulissen der feinen heilen Kickers welt blicken konnten!
Ihr macht euch kein bild was in den letzten monaten alles passiert ist! :roll:

Danke!
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4233
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon ripiro22 » Samstag, 27.Aug 2016 - 18:28

Powdi hat geschrieben:Ihr macht euch kein bild was in den letzten monaten alles passiert ist!


Und, raus mit der Sprache.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2330
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Powdi » Samstag, 27.Aug 2016 - 19:24

ripiro22 hat geschrieben:
Powdi hat geschrieben:Ihr macht euch kein bild was in den letzten monaten alles passiert ist!


Und, raus mit der Sprache.


Werd ich ganz sicher nicht machen! Und warum wird sich ja wohl jeder denken können!
Am tag als in Cannstatt eine welt zerbrach....und alle Kickers sangen...daaaas war ein schöner tag als in Cannstatt eine welt zerbrach!!! *sing*
Benutzeravatar
Powdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch, 10.Mai 2006 - 19:58
Wohnort: Stuttgart

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon penzo » Sonntag, 28.Aug 2016 - 14:23

Powdi hat geschrieben:
ripiro22 hat geschrieben:
Powdi hat geschrieben:Ihr macht euch kein bild was in den letzten monaten alles passiert ist!


Und, raus mit der Sprache.


Werd ich ganz sicher nicht machen! Und warum wird sich ja wohl jeder denken können!


Also einfach etwas andeuten und nichts dazu sagen geht nicht. Dadurch werden nur weitere Mutmaßungen geschürt und die Gerüchteküche befeuert.
penzo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 102
Registriert: Montag, 04.Jun 2012 - 17:58

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Powdi » Sonntag, 28.Aug 2016 - 17:34

penzo hat geschrieben:Also einfach etwas andeuten und nichts dazu sagen geht nicht. Dadurch werden nur weitere Mutmaßungen geschürt und die Gerüchteküche befeuert.


Könnte genauso sagen " Ihm danken und loben, ohne zu wissen was er wirklich alles getan hat, geht nicht" !
Einfach augen und Ohren bei den Heimspielen sowie Auswärtsspielen aufmachen und du erfährst es irgendwann automatisch.

Desweiteren, schon überlegt warum die Pressemittelung erst ca 2 Monate später geschrieben worden ist????
Am tag als in Cannstatt eine welt zerbrach....und alle Kickers sangen...daaaas war ein schöner tag als in Cannstatt eine welt zerbrach!!! *sing*
Benutzeravatar
Powdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch, 10.Mai 2006 - 19:58
Wohnort: Stuttgart

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon Markus123 » Sonntag, 28.Aug 2016 - 17:43

Powdi hat geschrieben:
penzo hat geschrieben:Also einfach etwas andeuten und nichts dazu sagen geht nicht. Dadurch werden nur weitere Mutmaßungen geschürt und die Gerüchteküche befeuert.


Könnte genauso sagen " Ihm danken und loben, ohne zu wissen was er wirklich alles getan hat, geht nicht" !
Einfach augen und Ohren bei den Heimspielen sowie Auswärtsspielen aufmachen und du erfährst es irgendwann automatisch.

Desweiteren, schon überlegt warum die Pressemittelung erst ca 2 Monate später geschrieben worden ist????


Muss man das jetzt kapieren? Um die große "Kickers-Verschwörung" aufzudecken, werden schon weitere Hinweise benötigt :wink:
Wir sind Kickers, was seid ihr?
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 541
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Mitarbeiter der Stuttgarter Kickers

Beitragvon penzo » Sonntag, 28.Aug 2016 - 18:30

Nochmals meine Meinung:
wenn man etwas zum sagen hat dann tut man dies und wenn nicht, dann ist man still.
penzo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 102
Registriert: Montag, 04.Jun 2012 - 17:58

Nächste

Zurück zu Verein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast