Seite 16 von 16

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Samstag, 04.Aug 2018 - 22:37
von VolkerB
brublue hat geschrieben:
Heiko K. hat geschrieben:Die alten Holzelemente waren freitragend. Blechdächer müssen alle 0,5 Meter verschraubt werden, brauchen also eine vollflächige Unterkonstruktion. Das wäre nach vorne wohl teurer geworden.


Aber machbar wäre es allemal gewesen. Die Ausrede (von Seiten der Stadt), dass die Tribüne nicht mehr zeitgemäß sei und deshalb kein vollständiges Dach aufgebracht werden kann, ist ein Witz. Denn zeitgemäß war die Tribüne, auf Grund des flachen Winkels, noch nie.


Kein Witz - sondern einfach nur traurig! Art und Weise, wie das Ganze überhaupt entstanden ist und wie es nun "gelöst" wird... :-( Ein bisschen Pflege hätte in der Vergangenheit vermutlich gereicht und das Thema wäre niemals aufgekommen... :oops: Der einzige Witz ist für mich diese lächerliche Stadt, ihre mehr als peinliche Verwaltung und ihre vollkommen daneben orientierten Bauprojekte! :?

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Sonntag, 05.Aug 2018 - 6:29
von Blinky Bill
Das erste Stadion, das eine Tribüne mit dem Charm einer SSB-Haltestelle hat. Wenn es mal regnet und der Wind von vorne kommt, dann wird es lustig. Schließe mich VolkerB an: die Stadtverwaltung ist technokratisch und ineffizient. Viel Zeit für wenig Ergebnis für hohe Kosten.

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Sonntag, 05.Aug 2018 - 9:23
von brublue
VolkerB hat geschrieben:Ein bisschen Pflege hätte in der Vergangenheit vermutlich gereicht und das Thema wäre niemals aufgekommen... Der einzige Witz ist für mich diese lächerliche Stadt, ihre mehr als peinliche Verwaltung und ihre vollkommen daneben orientierten Bauprojekte!


Laut Sportamt wurde die Tribüne turnusmäßig alle 3 Jahre überprüft. Da müssen wirklich ein paar Blinde am Werk gewesen sein. Auch wäre es angebracht gewesen, während der Bauzeit der Haupttribüne einmal einen Blick auf die Gegengerade zu werfen. Aber von " ganzheitlichem Arbeiten ", haben unsere Stadtoberen wahrscheinlich noch nichts gehört.

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Montag, 03.Sep 2018 - 14:34
von brublue
Müsste jetzt im September nicht mit der Dachsanierung begonnen werden ?

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Montag, 03.Sep 2018 - 14:58
von Merkle
vielleicht rechnet man mit einem VL Abstieg oder Insolvenz..no kann au uffm Sportplätzle bolzt werda....

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Montag, 03.Sep 2018 - 15:13
von Blau ond verrüggd
Ich glaube es geht erst im Winter los. Ende Novemeber, Anfang September habe ich gehört.
Aber jetzt warten wir erstmal ab was noch passiert.
Mit dem Spiel am Mittwoch kann man mal ein Zeichen setzten.
:x :shock:

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Montag, 03.Sep 2018 - 19:15
von Franz
Neubau des Dachs der Gegentribüne
http://www.stuttgarter-kickers.de/shop/dauerkarten

Im Herbst 2018 wird das Stadiondach auf der Gegentribüne erneuert. Während der Bauphase von Mitte September 2018 bis voraussichtlich Ende November 2018 bleiben der Block B (Stimmungsblock) und C gesperrt und es wird der gesamte G-Block mit freier Blockwahl geöffnet (G2 = Stimmungsblock).
Die Dauerkarten aus dem B- oder C-Block gelten für die G-Blöcke (G1, G2 und G3) und müssen nicht getauscht werden.

Aktueller Bau- & Spielplan (Stand 03.09.2018):
- Heimspiele gegen FC Nöttingen, 1. Göppinger SV und 1. FC Normannia Gmünd -> die Gegentribüne ist noch geöffnet;
- Heimspiele 1. CfR Prorzheim, SV Linx, SGV Freiberg, FC Villingen, FSV 08 Bissingen und ggf noch SSV Reutlingen -> die Gegentribüne ist gesperrt und nur der G-Block geöffnet;
- Heimspiele nach der Winterpause -> die Gegentribüne ist wieder geöffnet;

Re: Gegengerade gesperrt

BeitragVerfasst: Mittwoch, 12.Sep 2018 - 13:35
von Franz
Aktueller Bau- & Spielplan (Stand 12.09.2018):
http://www.stuttgarter-kickers.de/shop/dauerkarten
- Heimspiele gegen FC Nöttingen, 1. Göppinger SV, 1. FC Normannia Gmünd und 1. CfR Prorzheim -> die Gegentribüne ist noch geöffnet;
- Heimspiele gegen SV Linx, SGV Freiberg, FC Villingen, FSV 08 Bissingen und ggf noch SSV Reutlingen -> die Gegentribüne ist gesperrt und nur der G-Block geöffnet;
- Heimspiele nach der Winterpause -> die Gegentribüne ist wieder geöffnet;