Mitgliederversammlung (Mo., 20.11.17, 19h)

Veranstaltungen, Gremien, Organisatorisches, Finanzen, Stadion etc.

Re: Mitgliederversammlung (Mo., 20.11.17, 19h)

Beitragvon kickers-jo » Mittwoch, 22.Nov 2017 - 11:49

Ich glaube das mit der Insolvenz wird von manchen als etwas zu einfach angesehen. Und das nervt manche hier.... Und wie es mit Insolvenz und konsolidieren aussieht, sieht man deutlich beim SSV Reutlingen.

Zum Thema Geld für den Verein. Noblesseoblige macht hier ja bereits einige Vorschläge. Wir reden hier halt wohl von einem 7-stelligen Euro-Betrag. Da ist irgendeine Aktion die 10.000,- Euro bringt leider nichts weiter als ein Tropfen auf den heißen Stein. Andererseits macht Kleinvieh bekanntlich auch Mist. Am einfachsten wäre es ja jetzt schon, wenn jeder der nicht lokal einkauft, seine Einkäufe entweder über den Amazon-Link oder über gooding.de abwickeln würde. Aber selbst das ist wohl leider manchen zu viel Aufwand...
kickers-jo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 499
Registriert: Montag, 27.Okt 2003 - 22:42
Wohnort: Rottweil

Re: Mitgliederversammlung (Mo., 20.11.17, 19h)

Beitragvon FKA ManneS » Mittwoch, 22.Nov 2017 - 13:43

Nun, trotz 'Sparkurs' und Forderungsverzicht ... ein Minus im siebenstelligen Bereich für die laufende Saison, seien wir mal ehrlich, so kann keiner überleben. :(
Benutzeravatar
FKA ManneS
Kickers-Fan
 
Beiträge: 977
Registriert: Sonntag, 24.Okt 2004 - 10:14
Wohnort: 74199 Untergruppenbach

Re: Mitgliederversammlung (Mo., 20.11.17, 19h)

Beitragvon SVK-Caco » Mittwoch, 22.Nov 2017 - 15:44

FKA ManneS hat geschrieben:Nun, trotz 'Sparkurs' und Forderungsverzicht ... ein Minus im siebenstelligen Bereich für die laufende Saison, seien wir mal ehrlich, so kann keiner überleben. :(


Man muss sich mal die Kostenseite genauer anschauen und damit meine ich nicht nur die Spielergehälter der 1.Mannschaft. Über 2 Mios für Sonstige Aufwendungen ????
Toni Sailer
(zu Wolfgang Wolf, der ihn einwechseln wollte)

Ganz rein?
Benutzeravatar
SVK-Caco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1367
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 10:13
Wohnort: Dortmund

Re: Mitgliederversammlung (Mo., 20.11.17, 19h)

Beitragvon DirtyToby » Donnerstag, 23.Nov 2017 - 14:34

brublue hat geschrieben:
barneygumble hat geschrieben:Wieso schreibt man so einen Scheiß? Was heißt "in die Insolvenz gehen"? Als ob das so einfach ist, da wieder gesund raus zu kommen!Erstmal Hirn einschalten, Bilanz durchlesen, Sponsorenverträge betrachten, Verein anschauen, dann posten oder lieber, es lassen!!!Kauf Dir doch 3 Porsche, 'n Haus mit Pool aufn Killesberg auf Pump, leiste Dir paar Mädels, nen Flieger und nen Hund.Dann kannste gemütlich in die Insolvenz gehen und wenn das Formular unterschrieben ist, dann kannste dein Leben endlich genießen!Hoffe inständig, du bist kein Mitglied und hast gestern auch nicht abgestimmt!


Du kannst selbstverständlich eine andere Meinung zu einem Thema im Forum haben, aber Deine Kommentare und vor allem Deine Wortwahl ist überhaupt nicht akzeptabel.

Aber wo er Recht hat, hat er Recht. Was hier über Insolvenz als Allheilmittel geschrieben wird, kann man nicht mal mehr als Halbwissen bezeichnen...
Stuttgarter Kickers - Der Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6287
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Mitgliederversammlung (Mo., 20.11.17, 19h)

Beitragvon Nobbert1976 » Freitag, 24.Nov 2017 - 15:26

DirtyToby hat geschrieben:Was hier über Insolvenz als Allheilmittel geschrieben wird, kann man nicht mal mehr als Halbwissen bezeichnen...


Genau. Eine Insolvenz würde uns für die aktuelle finanzielle Lage mal so gut wie gar keine Vorteile bringen. Ich möchte das mal denjenigen erklären, die da nicht so in der Materie drin sind: Bei der Insolvenz werden wir die Schulden/Verbindlichkeiten los. Auf den laufenden Etat hat dies die Auswirkung, dass keine Zinsen mehr anfallen und uns in der Gewinn- und Verlustrechnung belasten - das Minus wird also kleiner.

Im Augenblick machen wir zwischen 1 Mio (in diesem Geschäftsjahr, meine Schätzung) und 1,5 Mio (im letzten Geschäftsjahr, tatsächliches Ergebnis, ohne Darlehensverzicht) jährlich Miese. Durch die Insolvenz würden nun die Zinsen auf die Schulden wegfallen. Diese bewegen sich aktuell (Schätzung) im mittleren fünfstelligen Bereich. Das ist zwar nicht nix, aber ändert nur relativ wenig an der Gesamtsumme unseres jährlichen Verlustes.

Was eine Insolvenz ansonsten noch alles bedeutet, steht auf einem anderen Blatt.
Nobbert1976
Kickers-Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag, 29.Okt 2006 - 19:56

Vorherige

Zurück zu Verein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste