Seite 1 von 1

Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Freitag, 22.Dez 2017 - 17:47
von Schmalle
Kompetenzfelder werden um ‚Sponsoring‘ und ‚Vertrieb‘ erweitert
Strukturelle Veränderung bei den Stuttgarter Kickers: ab sofort wird Marc-Nicolai Pfeifer (37) neuer Geschäftsführer und zusätzlich die vom Vermarkter U!Sports GmbH zurückgewonnenen Kompetenzfelder „Sponsoring und Vertrieb“ verantworten. Gleichzeitig soll er insgesamt den Verein stärker nach innen und außen repräsentieren und mehr Verantwortung übernehmen. Pfeifer, der seit 01. Juli 2016 bei den Blauen an Bord ist, wird weiterhin alle kaufmännischen Bereiche führen und neben dem Präsidium als erster Ansprechpartner des Vereins zur Verfügung stehen.
„Wir sind mit der Arbeit von Herrn Pfeifer sehr zufrieden. Wir konnten in den vergangenen 18 Monaten einen guten Eindruck von seiner Person gewinnen und sind definitiv überzeugt, dass er mit seinen Fähigkeiten der neuen Position gewachsen sein wird. Er wird seinen Verantwortungsbereich hervorragend leiten und gleichzeitig sein großes Kontaktnetzwerk dem Verein zugutekommen lassen.“, ist der Kickers-Präsident, Prof. Dr. Rainer Lorz von der Entscheidung überzeugt.
„Über das in mich gesetzte Vertrauen bin ich sehr dankbar. Dieses möchte ich gerne mit guten Ergebnissen und Erfolgen in meinen Verantwortungsbereichen zurückgeben“, äußert Pfeifer.
Vor seinem Einstieg bei den Kickers arbeitete der gebürtige Ludwigsburger bei Sportartikelherstellern im „Sports-Marketing“ und kümmerte sich um alle Sponsoring-Partnerschaften mit Vereinen und Athleten und verantwortete die strategische Ausrichtung der Sponsoring-Aktivitäten.
http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/6924

Meiner Meinung nach eine sehr gute Entscheidung

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Freitag, 22.Dez 2017 - 17:58
von Azulblanco
Schmalle hat geschrieben:Kompetenzfelder werden um ‚Sponsoring‘ und ‚Vertrieb‘ erweitert
Strukturelle Veränderung bei den Stuttgarter Kickers: ab sofort wird Marc-Nicolai Pfeifer (37) neuer Geschäftsführer und zusätzlich die vom Vermarkter U!Sports GmbH zurückgewonnenen Kompetenzfelder „Sponsoring und Vertrieb“ verantworten. Gleichzeitig soll er insgesamt den Verein stärker nach innen und außen repräsentieren und mehr Verantwortung übernehmen. Pfeifer, der seit 01. Juli 2016 bei den Blauen an Bord ist, wird weiterhin alle kaufmännischen Bereiche führen und neben dem Präsidium als erster Ansprechpartner des Vereins zur Verfügung stehen.
„Wir sind mit der Arbeit von Herrn Pfeifer sehr zufrieden. Wir konnten in den vergangenen 18 Monaten einen guten Eindruck von seiner Person gewinnen und sind definitiv überzeugt, dass er mit seinen Fähigkeiten der neuen Position gewachsen sein wird. Er wird seinen Verantwortungsbereich hervorragend leiten und gleichzeitig sein großes Kontaktnetzwerk dem Verein zugutekommen lassen.“, ist der Kickers-Präsident, Prof. Dr. Rainer Lorz von der Entscheidung überzeugt.
„Über das in mich gesetzte Vertrauen bin ich sehr dankbar. Dieses möchte ich gerne mit guten Ergebnissen und Erfolgen in meinen Verantwortungsbereichen zurückgeben“, äußert Pfeifer.
Vor seinem Einstieg bei den Kickers arbeitete der gebürtige Ludwigsburger bei Sportartikelherstellern im „Sports-Marketing“ und kümmerte sich um alle Sponsoring-Partnerschaften mit Vereinen und Athleten und verantwortete die strategische Ausrichtung der Sponsoring-Aktivitäten.
http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/6924

Meiner Meinung nach eine sehr gute Entscheidung


Die Konzentration weiterer Geschäftsfelder auf seine Person ist vermutlich auch den Finanzen geschuldet, was auch Sinn macht. Nach dem, was man hört, macht Herr Pfeifer fachlich einen sehr guten Job. Er hat zudem den Vorteil, dass er auch mit einem Mikrofon in der Hand eine gute Figur abgibt und den Verein gut nach außen repräsentieren kann.

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Samstag, 23.Dez 2017 - 22:25
von DirtyToby
Azulblanco hat geschrieben:
Schmalle hat geschrieben:Kompetenzfelder werden um ‚Sponsoring‘ und ‚Vertrieb‘ erweitert
Strukturelle Veränderung bei den Stuttgarter Kickers: ab sofort wird Marc-Nicolai Pfeifer (37) neuer Geschäftsführer und zusätzlich die vom Vermarkter U!Sports GmbH zurückgewonnenen Kompetenzfelder „Sponsoring und Vertrieb“ verantworten. Gleichzeitig soll er insgesamt den Verein stärker nach innen und außen repräsentieren und mehr Verantwortung übernehmen. Pfeifer, der seit 01. Juli 2016 bei den Blauen an Bord ist, wird weiterhin alle kaufmännischen Bereiche führen und neben dem Präsidium als erster Ansprechpartner des Vereins zur Verfügung stehen.
„Wir sind mit der Arbeit von Herrn Pfeifer sehr zufrieden. Wir konnten in den vergangenen 18 Monaten einen guten Eindruck von seiner Person gewinnen und sind definitiv überzeugt, dass er mit seinen Fähigkeiten der neuen Position gewachsen sein wird. Er wird seinen Verantwortungsbereich hervorragend leiten und gleichzeitig sein großes Kontaktnetzwerk dem Verein zugutekommen lassen.“, ist der Kickers-Präsident, Prof. Dr. Rainer Lorz von der Entscheidung überzeugt.
„Über das in mich gesetzte Vertrauen bin ich sehr dankbar. Dieses möchte ich gerne mit guten Ergebnissen und Erfolgen in meinen Verantwortungsbereichen zurückgeben“, äußert Pfeifer.
Vor seinem Einstieg bei den Kickers arbeitete der gebürtige Ludwigsburger bei Sportartikelherstellern im „Sports-Marketing“ und kümmerte sich um alle Sponsoring-Partnerschaften mit Vereinen und Athleten und verantwortete die strategische Ausrichtung der Sponsoring-Aktivitäten.
http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/6924

Meiner Meinung nach eine sehr gute Entscheidung


Die Konzentration weiterer Geschäftsfelder auf seine Person ist vermutlich auch den Finanzen geschuldet, was auch Sinn macht. Nach dem, was man hört, macht Herr Pfeifer fachlich einen sehr guten Job. Er hat zudem den Vorteil, dass er auch mit einem Mikrofon in der Hand eine gute Figur abgibt und den Verein gut nach außen repräsentieren kann.


Zugegeben: ich habe bisher erst 1 Interview von ihm gesehen, aber da wirkte er konfuser als Kaczmarek und das will was heißen...

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jan 2018 - 10:23
von Matze
Mehr als ein Interview gehört und - weit wichtiger - auch schon das persönliche Gespräch gesucht!

Super kompetent, engagiert und mit gutem Netzwerk - die Ernennung zum Geschäftsführer der logische nächste Schritt!
Viel Erfolg und weiter alles Gute für und mit den Blauen!

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jan 2018 - 10:03
von Bluebyte
Matze hat geschrieben:Mehr als ein Interview gehört und - weit wichtiger - auch schon das persönliche Gespräch gesucht!

Super kompetent, engagiert und mit gutem Netzwerk - die Ernennung zum Geschäftsführer der logische nächste Schritt!
Viel Erfolg und weiter alles Gute für und mit den Blauen!

Dem kann ich mich anschliessen. Der richtige Mann am richtigen Platz.
Auf die Blaue!

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jan 2018 - 11:07
von brublue
Matze hat geschrieben:Super kompetent, engagiert und mit gutem Netzwerk - die Ernennung zum Geschäftsführer der logische nächste Schritt!Viel Erfolg und weiter alles Gute für und mit den Blauen!


Sehr kommunikativ und antwortet postwendet, wenn man ihn anschreibt.
Auf die Blaue !

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Feb 2018 - 19:10
von fersehturm1899
Interview mit Kickers Geschäftsführer Marc-Nicolai Pfeifer
https://www.youtube.com/watch?v=TfdsGlmngew

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Feb 2018 - 19:39
von jox
Gutes Interview mit guten Informationen. So richtig Kickersfamilie! Hoffe mal auf positive Effekte für den Verein. Die Medien können hier auch mal für gute Werbung sorgen - es geht im Leben halt nicht nur um Fussball. Man sieht, dass sich mit vielen kleinen Gedanken etwas erreichen lässt. Nur gemeinsam! Auf die Blaue!

Re: Pfeifer zum Geschäftsführer der Kickers ernannt

BeitragVerfasst: Montag, 05.Mär 2018 - 13:24
von HX
Fachlich ist das von außen ja immer schwer zu beurteilen.
In jedem Fall ein angenehmer Typ, offen, zugänglich, guter Humor.

Und ein kleines, sehr sympathisches Detail, das er auf jeden Fall von Anfang an richtig gut gemacht hat...
Üblicherweise beendet er in die Pressekonferenzen mit dem Ausblick auf die nächsten Spiele,
und schließt meiner Erinnerung nach immer mit "Auf die Blaue"