Seite 1 von 1

Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Montag, 01.Jul 2019 - 8:09
von mr_burns
Eine Sache, die mich nun schon seit vielen Saisons ärgert: Ich finde, unser Ticketsystem ist massiv überaltert. Jedes Jahr bei der Dauerkartenbestellung wieder aufs neue den Wisch ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, einscannen, abschicken und das Geld überweisen. Natürlich ist das alles schon machbar. Aber im Endeffekt wird ja ein Produkt seitens der Kickers verkauft, da sollte es doch möglich sein, den Kaufvorgang etwas nutzerfreundlicher zu gestalten. Angefangen beim Lastschriftverfahren, das ja in vielen vergleichbaren Situationen verbreitet angewendet wird.

Insbesondere trifft das auf die Bestellung von Eintrittskarten für einzelne Spiele zu. wenn der Vorgang hier etwas effizienter wäre, würde sicherlich der ein oder andere häufiger bereits im Vorfeld Karten bestellen.

Eine letzte Anmerkung: Ich finde 8€ für Bearbeitung und Porto fast schon frech und absolut ungerechtfertigt.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Montag, 01.Jul 2019 - 12:13
von Blinky Bill
Eben. Eigene Kryptowährung herausbringen und dann voll digitalisiert den Geschäftsprozess über Alexa abwickeln. Einlasskontrolle per Irisscan. Und bitte auf Klimaneutralität achten. VVS-Ticket direkt durch e-Scooter-Flatrate ersetzen. Voll 2020, unsere Kickers. :lol: :lol: Lasst doch die Kickers Kickers sein! Ein bisschen unperfekt sind wir doch alle.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Montag, 01.Jul 2019 - 15:51
von SVK_svk
Naja ist ja jetzt keine unberechtigte Kritik oder in irgendeiner Weise überzogen...
Wenn ich mir ab und zu mal Sportereignisse in der Region anschaue (zum Beispiel Steelers oder Mhp Riesen), dann ist es ohne Probleme möglich unkompliziert online an Tickets zu kommen. Ich hatte dies vor einer ganzen Weile schon einmal angeregt, denn ich bin mir sicher dass so mehr Menschen kommen würden. Man eröffnet ganz neue Dinge für die Besucher und auch den Verein, wie zum Beispiel Kickers Karten als Geschenke, spontane Ausflüge, bessere Übersicht über Kartenvorverkauf, weniger Kassenpersonal? ...
Als Grund wurde mir damals genannt, dass die Infrastruktur fehlen würde (Scanner etc.). Wäre aber eine wirklich lohnende Weiterentwicklung und auch nicht all zu schwer zu handeln... gibt ja mittlerweile auch Handscanner wenn man die Drehkreuze (für was haben wir die überhaupt??) nicht installieren möchte.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 5:58
von Heiko K.
Man ist ja schon froh dass die Dauerkarte mittlerweile vor dem ersten Spieltag ankommt. Das war früher öfter nicht der Fall.

Ein Online-Bestellformular sollte man aber schon anbieten.

Als Unverschämtheit empfinde ich die 5 Euro Gebühr. Für was? Eine Gebühr dafür dass ich eine Dauerkarte bestelle?

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 7:39
von Franz

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 10:47
von Azulblanco
Heiko K. hat geschrieben:Man ist ja schon froh dass die Dauerkarte mittlerweile vor dem ersten Spieltag ankommt. Das war früher öfter nicht der Fall.

Ein Online-Bestellformular sollte man aber schon anbieten.

Als Unverschämtheit empfinde ich die 5 Euro Gebühr. Für was? Eine Gebühr dafür dass ich eine Dauerkarte bestelle?


Der zusätzliche Arbeitsaufwand während der Bestell-und Versandphase geht nicht ohne erhöhten Personalaufwand vor sich. Irgendwie muss der klamme Verein die Kosten abfangen. Da bezahl ich gerne die paar Kröten.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 13:17
von kickerssticker
Wer persönlich hingehen kann, spart diese Gebühren. Ist auch immer ein schöner Ausflug hoch nach Degerloch.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 13:33
von BlueRalf
kickerssticker hat geschrieben:Wer persönlich hingehen kann, spart diese Gebühren. Ist auch immer ein schöner Ausflug hoch nach Degerloch.

Sicher? So wie ich das lese sind die 5 Euro immer dabei. Du sparst nur die 3 Euro Versand. Ich kann mich auch irren.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 14:15
von mr_burns
Die persönliche Abholung ist für jemand Auswärtigen leider nicht machbar.

Diese ständigen versteckten Kosten - nicht kickersspezifisch - gehen mir einfach extrem auf die Nerven. Mit einem effektiveren und automatisierten Ticketsystem wäre da allen Seiten geholfen. Da geht es mir nichtmal um ein Scannersystem zum Einlass. Warum nicht einfach die IBAN auf der Homepage eintippen, den AGBs und dem Lastschriftsystem zustimmen und dann automatisiert die Dauerkarten und Tageskarten losschicken. Gibt ja nun wirklich genug Beispiele, wo das reibungslos funktioniert.

Und nochmals zu den zusätzlichen Kosten und klammen Verein: Wer sich in der Oberliga weitestgehend Vollprofis leistet, Ablösegeld zahlt für einen Spieler, der nicht trainiert und in den letzten Jahren fragwürdigste Personalentscheidungen getroffen hat, dem geht es finanziell vielleicht noch zu gut. Dieser ständige Versuch, von uns Fans Geld zu akquirieren (Dauerkartenformular: SVK-Unterstützerbeitrag etc.) nervt. Mich zumindest.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 15:00
von kickerssticker
BlueRalf hat geschrieben:
kickerssticker hat geschrieben:Wer persönlich hingehen kann, spart diese Gebühren. Ist auch immer ein schöner Ausflug hoch nach Degerloch.

Sicher? So wie ich das lese sind die 5 Euro immer dabei. Du sparst nur die 3 Euro Versand. Ich kann mich auch irren.

Ah, kann sein. Danke. Das unterstreicht nochmal, daß die Dauerkartenbestellung bei uns etwas umständlich bzw. undurchschaubar ist.

Und klar, wer nicht in Stuttgart wohnt, kann das nicht tun. Drum habe ich es bewusst vorsichtig formuliert, eher als Info für Stuttgarter denn als Ratschlag für alle. Kurz: es gibt Raum für Verbesserung im Prozess, sehe ich auch so.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 16:02
von Azulblanco
mr_burns hat geschrieben:Die persönliche Abholung ist für jemand Auswärtigen leider nicht machbar.

Diese ständigen versteckten Kosten - nicht kickersspezifisch - gehen mir einfach extrem auf die Nerven. Mit einem effektiveren und automatisierten Ticketsystem wäre da allen Seiten geholfen. Da geht es mir nichtmal um ein Scannersystem zum Einlass. Warum nicht einfach die IBAN auf der Homepage eintippen, den AGBs und dem Lastschriftsystem zustimmen und dann automatisiert die Dauerkarten und Tageskarten losschicken. Gibt ja nun wirklich genug Beispiele, wo das reibungslos funktioniert.

Und nochmals zu den zusätzlichen Kosten und klammen Verein: Wer sich in der Oberliga weitestgehend Vollprofis leistet, Ablösegeld zahlt für einen Spieler, der nicht trainiert und in den letzten Jahren fragwürdigste Personalentscheidungen getroffen hat, dem geht es finanziell vielleicht noch zu gut. Dieser ständige Versuch, von uns Fans Geld zu akquirieren (Dauerkartenformular: SVK-Unterstützerbeitrag etc.) nervt. Mich zumindest.


Vergiss nicht, dass es die DK / Sitzplatz wahlweise als Scheckkarte oder als viele Einzelkarten gibt. Zumindest die Erstere lässt sich schlecht durchs Internet jagen. Und die kundenorientierte Zuordnung von gewünschten Sitznachbarn u.ä. Wünschen muss aufwändig im Einzelfall erledigt werden. Sonst ist weiterer Ärger vorprogrammiert. Auch Mitglieder, Rentner usw. müssen im Einzelfall bearbeitet werden.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 19:15
von Blau Blauer kickers
Es ist ja fast peinlich wie man sich über 5 Euro Bearbeitungsgebühr aufregen kann.
Bei der Stadt zahle ich 60 Euro für einen Reisepass und bring das Bild auch noch mit.
Das ist Abzocke aber da regt sich keiner auf.
Denkt doch einfach die 5 Euro sind für den Klimaschutz. Mit diesem Wort wird man die nächsten Jahre
sowieso noch genügend zur Kasse gebeten.
Wenn ich mir den Preis für eine Dauerkarte mit VVS anschaue kann ich mich nicht beklagen.

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 20:35
von noblesseoblige
So sehe ich das auch. Für eine Dauerkarte / Stehplatz und 17 Heimspiele für 98 € (Mitglieder) bzw. 126 € für Vollzahler ist das wirklich moderat - inclusive VVS. Auch in diesem Jahr werde ich gerne den Betrag zu Gunsten meiner Blauen ordentlich aufrunden. Auf die Blaue!

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 21:07
von Settembrini
Passt schon alles, so wie's ist. Für mich persönlich ist das jedes Jahr ein längst liebgewordenes Ritual, den Zettel auszufüllen und ganz altmodisch per Post abzuschicken. Sieht aber gerne jeder anders, ist auch in Ordnung. Und was die 8,- Euro anbelangt: Da wir diese Saison mindestens 2.500 Dauerkarten verkaufen, sind das doch schon wieder flotte 20.000,- Euro in der Kasse, gelle???

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 15:15
von Blauer Schweizer
Heiko K. hat geschrieben:Man ist ja schon froh dass die Dauerkarte mittlerweile vor dem ersten Spieltag ankommt. Das war früher öfter nicht der Fall


Früher war noch zu Zeiten von Edith Nieber und die hat damals die gesamte Geschäftsstelle in der alten Holzbaracke noch ganz alleine geschmissen und die Karteninhaber mit der Schreibmaschine verewigt ... Sorry, heut sagt man ge-managed :D

Re: Kartenbestellung

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 13:09
von Franz
Dauerkarten-Aktion zum zweiten Heimspiel
Zum Freitagabendspiel gegen den SV Sandhausen II am 23. August 2019 profitieren alle Dauerkarten-Inhaber
http://www.stuttgarter-kickers.de/fanshop-ticketing/news/8899