Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Veranstaltungen, Gremien, Organisatorisches, Finanzen, Stadion etc.

"DAS AUTO" - das des Deutschen geliebte "Kind" ...

Beitragvon Ølli » Montag, 29.Jan 2018 - 15:18

Es gibt ja nix, was man nicht noch toppen könnte: jetzt auch noch ABSICHTLICH & KONZENTRIERT an Menschen:
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.forschungsvereinigung-der-autokonzerne-daimler-verurteilt-menschenversuche.aade0ec0-0fff-4244-b138-72ccb59bf1bf.html
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8181
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: "DAS AUTO" - das des Deutschen geliebte "Kind" ...

Beitragvon ∫SB∫ » Montag, 29.Jan 2018 - 16:44

Ølli hat geschrieben:Es gibt ja nix, was man nicht noch toppen könnte: jetzt auch noch ABSICHTLICH & KONZENTRIERT an Menschen:
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.forschungsvereinigung-der-autokonzerne-daimler-verurteilt-menschenversuche.aade0ec0-0fff-4244-b138-72ccb59bf1bf.html

Finde ich jetzt nicht so schlimm, da die Menschen ja im Gegensatz zu den Affen offensichtlich ihre Zustimmung gegeben haben und dafür noch bezahlt werden, ohne aufgrund der klinischen Dauerüberwachung währenddessen einer wirklichen Gefahr ausgesetzt gewesen zu sein.
∫SB∫
Kickers-Fan
 
Beiträge: 176
Registriert: Samstag, 11.Mär 2017 - 15:20
Wohnort: Esslingen

"DAS AUTO" - des Deutschen geliebtes "Kind" ...

Beitragvon Ølli » Montag, 29.Jan 2018 - 17:41

Wir können ja unterschiedlicher Meinung sein. Ein Vergleich zwischen Menschen und Affen mochte ich eigentlich nicht ziehen, hab ich aber weil ich "toppen" schrieb. Und ich weiß was Du meinst, tu mich aber schwer damit. Dennoch interessiert mich das Thema schwer: a) welche Menschen waren es, kannst Du mir einen Kontakt oder Hinweis zu diesen herstellen, sie bekommen dafür Geld von mir? b) Was haben sie dafür an Geld erhalten, dass sie sich zur Verfügung stellten? c) Konnten sie frei entscheiden, oder brauchten sie das Geld für sich oder ihre Familie (ggf.dringend)? d) stand vor den tests schon fest, was das Ergebnis war? e) Kannst du die gesundheitliche Auswirkung der Tests tatsächlich beurteilen, dann würde ich dich gerne mal persönlich zu demn Thema treffen. Wenn Du den Pressemitteilungen der Unternehmen und den eigenen Schlussfolgerungen der Presse einfach nur glaubst, dann möchte ich dich (natürlich nur zu diesem Thema) nicht treffen :wink:
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8181
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Heiko K. » Montag, 29.Jan 2018 - 19:04

Die sollen für ihre Tests den eigenen Vorstand und Aufsichtsrat nehmen. :evil:
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3913
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: "DAS AUTO" - des Deutschen geliebtes "Kind" ...

Beitragvon ∫SB∫ » Montag, 29.Jan 2018 - 20:17

Ølli hat geschrieben:Wir können ja unterschiedlicher Meinung sein. Ein Vergleich zwischen Menschen und Affen mochte ich eigentlich nicht ziehen, hab ich aber weil ich "toppen" schrieb. Und ich weiß was Du meinst, tu mich aber schwer damit. Dennoch interessiert mich das Thema schwer: a) welche Menschen waren es, kannst Du mir einen Kontakt oder Hinweis zu diesen herstellen, sie bekommen dafür Geld von mir? b) Was haben sie dafür an Geld erhalten, dass sie sich zur Verfügung stellten? c) Konnten sie frei entscheiden, oder brauchten sie das Geld für sich oder ihre Familie (ggf.dringend)? d) stand vor den tests schon fest, was das Ergebnis war? e) Kannst du die gesundheitliche Auswirkung der Tests tatsächlich beurteilen, dann würde ich dich gerne mal persönlich zu demn Thema treffen. Wenn Du den Pressemitteilungen der Unternehmen und den eigenen Schlussfolgerungen der Presse einfach nur glaubst, dann möchte ich dich (natürlich nur zu diesem Thema) nicht treffen :wink:

Um es erstmal klarzustellen, verurteile ich sowas natürlich auch, und um auf deine Punkte zurückzukommen, kann ich dir auch nicht sagen, ob die "Versuchskaninchen" dringend auf das Geld angewiesen waren, gehe jedoch davon aus, dass es in Deutschland gerade aufgrund einer sehr guten Sozialversorgung nicht (geldtechnisch) überlebensnotwendig ist, sich solcher Geldquellen anzunehmen, was wiederum (zumindest für mich logischerweise) aufgrund der geringen "Nachfrage" zu testen, eine sehr hohe Bezahlung ergibt. Desweiteren sind sämtliche Verantwortliche trotz aller Widerwärtigkeiten oder Macken sehr intelligent, da sie nun mal einen Platz im Vorstand o.Ä. ergattert haben, und man jenen für gewöhnlich nicht in den Schoß geschmissen bekommt, was mich wiederum zu dem Schluss kommen lässt, dass sie aus vorherigen Fehlern gelernt haben und erstmal jegliche Negativpresse vermieden werden soll, weshalb ich davon ausgehe, dass alles Erdenkliche getan wurde, um einen worst case wie "3 Leichen nach Abgas-Tests" o.Ä. unbedingt zu verhindern und alleine schon deshalb die Sicherheit der Betroffenen gewährleistet war, sowie Neben- und Nachwirkungen (leider vermutlich auch aufgrund "erfolgreich" ausfallender Ergebnisse bei den Tierversuchen) vor Start des Versuchs ausgeschlossen worden sind.



Übrigens denke ich, dass das Thema zwar in den Thread, dieser jedoch nicht in den Reiter "Verein" passt :wink:
∫SB∫
Kickers-Fan
 
Beiträge: 176
Registriert: Samstag, 11.Mär 2017 - 15:20
Wohnort: Esslingen

Re: "DAS AUTO" - des Deutschen geliebtes "Kind" ...

Beitragvon Ølli » Donnerstag, 01.Feb 2018 - 13:09

∫SB∫ hat geschrieben:Übrigens denke ich, dass das Thema zwar in den Thread, dieser jedoch nicht in den Reiter "Verein" passt :wink:

Sehe ich was die Überschrift anbelangt auch so.Suchee den Thread jedes mal auch .-) Der Ersteller wollete offenbar auf unseren Haupt-Sponsor im Erste Mannschafts- & Jugendbereich hinweisen, denke ich.

Ansonsten sind wir nicht so weit auseinander, nur haben wir unterschiedliche Ansichten wie damit umzugehen ist, was dann wiederum wohl in den Bereich off topic gehört oder an den Bierstand ...
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8181
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 01.Feb 2018 - 13:43

Keine Frage: der Abgastest an Primaten ist verabscheuungswürdig. Er zeigt die ganze Skrupellosigkeit der Konzerne und den untauglichen Versuch, gesetzliche Auflagen einzuhalten oder zu umgehen. War ja auch in der Tabakindustrie lange Zeit gang und gäbe.

Aber die durchs Land eilende Empörungswelle scheint mir doch etwas bigott. Bei der Herstellung von Kosmetik, Leder, Fellen oder Lebensmittel haben die Tiere bis zu ihrem Ende im Labor oder Schlachthof oftmals alles andere als ein artgerechtes aber geqältes Dasein hinter sich. Das wird aber in unserer Konsum- und Wachstumsgesellschaft größtenteils einfach so hingenommen.

Na, dann. Wünsche dennoch einen guten Appetit beim Verzehr des nächsten billigen XXL-Schnitzels.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2571
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Merkle » Donnerstag, 01.Feb 2018 - 18:47

da wird mal wieder die nächste Sau ,in diesem Fall Affen ,durchs dorf getrieben..und die gelenkten Empörungswellen schlagen hoch..man kanns ja auch künftig so machen wie es eine Grüne fordert..Esel als "Transportiere " einsetzen..passt dann auch zur kulturellen "Bereicherung " der letzten 3 jahre..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 616
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon olli74 » Freitag, 02.Feb 2018 - 17:21

So einfach kann man es sich machen-jede Meinung die einem nicht passt ist gelenkt oder manipuliert.
Benutzeravatar
olli74
Kickers-Fan
 
Beiträge: 66
Registriert: Freitag, 21.Jan 2011 - 17:29

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 03.Feb 2018 - 20:30

Merkle hat geschrieben:da wird mal wieder die nächste Sau ,in diesem Fall Affen ,durchs dorf getrieben..und die gelenkten Empörungswellen schlagen hoch..man kanns ja auch künftig so machen wie es eine Grüne fordert..Esel als "Transportiere " einsetzen..passt dann auch zur kulturellen "Bereicherung " der letzten 3 jahre..

Back to the roots. Aber bitte einen Elektroesel. :lol:
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Ølli » Dienstag, 13.Mär 2018 - 13:36

noblesseoblige hat geschrieben:Keine Frage: der Abgastest an Primaten ist verabscheuungswürdig. Er zeigt die ganze Skrupellosigkeit der Konzerne und den untauglichen Versuch, gesetzliche Auflagen einzuhalten oder zu umgehen. War ja auch in der Tabakindustrie lange Zeit gang und gäbe.

Aber die durchs Land eilende Empörungswelle scheint mir doch etwas bigott. Bei der Herstellung von Kosmetik, Leder, Fellen oder Lebensmittel haben die Tiere bis zu ihrem Ende im Labor oder Schlachthof oftmals alles andere als ein artgerechtes aber geqältes Dasein hinter sich. Das wird aber in unserer Konsum- und Wachstumsgesellschaft größtenteils einfach so hingenommen.

Na, dann. Wünsche dennoch einen guten Appetit beim Verzehr des nächsten billigen XXL-Schnitzels.


http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/vw-chef-mueller-bekommt-mehr-millionen-15491645.html
"... Eine nach Gesamtvergütung kletterte im vergangenen Jahr auf 10,14 Millionen Euro, wie aus dem an diesem Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Im Jahr 2016 verdiente er - noch nach dem alten Vergütungssystem - rund 7,3 Millionen Euro. ..."

Lieber Noblessoblige,
jetzt ma Butter bei die Schnitzel, entstaube mal deinen Rechenschieber:
Da kann sich Kickersfan Müller nun alleine aus der Gehaltserhöhung für das "Bombenjahr 2017" genau wieviele "teure XXL Schnitzel + Dieselporsches" leisten? :D :lol:
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8181
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 10.Apr 2018 - 15:07

Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon DirtyToby » Dienstag, 10.Apr 2018 - 16:19

Mit der fälligen Entschädigungszahlung wird er sich ein paar Wochen über Wasser halten können um sich etwas neues zu suchen...
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6528
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Ford K » Samstag, 14.Apr 2018 - 0:16

Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13618
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Bluebyte » Samstag, 14.Apr 2018 - 8:44

Um die Obergrenze auszutricksen hat er noch einen Beratervertrag über 5 Jahre bekommen. Hoffentlich kauft er sich wenigstens eine Dauerkarte auf der Haupttribühne davon. :lol:
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 884
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon ADM » Montag, 30.Apr 2018 - 21:06

auch er kann nicht mehr als ein Schnitzel pro tag essen. Immer die gleichen die flädlesuppe predigen und Rost braten essen
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 243
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Porsche-Chef Matthias Müller ist Kickers-Fan

Beitragvon Bobis » Dienstag, 08.Mai 2018 - 14:50

Wenns gut läuft, wird er verknackt und zur Klärung in die USofA "bestellt"...
...wenns schlecht läuft, schaut er mit mir kommende Saison Oberliga.

Der neue VW-Chef petzt ja ordentlich...
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1935
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Vorherige

Zurück zu Verein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste