Gegengerade gesperrt

Veranstaltungen, Gremien, Organisatorisches, Finanzen, Stadion etc.

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon blue note » Mittwoch, 07.Mär 2018 - 23:52

Auch den Mist muss einer planen, prüfen, vergeben, etc. reine Geldverschwendung.
Benutzeravatar
blue note
Kickers-Fan
 
Beiträge: 571
Registriert: Donnerstag, 29.Nov 2012 - 18:33

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon jox » Montag, 14.Mai 2018 - 18:54

Ich glaube irgendwo gelesen zu haben (wo weiß ich leider nicht mehr), dass wir ab Herbst 2018 ein Dach auf der Gegengerade bekommen. Hat jemand da mehr Info's? Oder ist das gesichert jetzt so wir abgestiegen sind...
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 287
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon brublue » Montag, 14.Mai 2018 - 19:26

jox hat geschrieben:Ich glaube irgendwo gelesen zu haben (wo weiß ich leider nicht mehr), dass wir ab Herbst 2018 ein Dach auf der Gegengerade bekommen. Hat jemand da mehr Info's? Oder ist das gesichert jetzt so wir abgestiegen sind...


In STIMME.de Thema: Tradition und "große Leere" - Der Absturz der Stuttgarter Kickers.
Da steht geschrieben: Die Fans sollen im Herbst auch wieder ein Dach über dem Kopf bekommen, der Stuttgarter Gemeinderat hat das bereits beschlossen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 427
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon barneygumble » Montag, 14.Mai 2018 - 19:33

brublue hat geschrieben:
jox hat geschrieben:Ich glaube irgendwo gelesen zu haben (wo weiß ich leider nicht mehr), dass wir ab Herbst 2018 ein Dach auf der Gegengerade bekommen. Hat jemand da mehr Info's? Oder ist das gesichert jetzt so wir abgestiegen sind...


In STIMME.de Thema: Tradition und "große Leere" - Der Absturz der Stuttgarter Kickers.
Da steht geschrieben: Die Fans sollen im Herbst auch wieder ein Dach über dem Kopf bekommen, der Stuttgarter Gemeinderat hat das bereits beschlossen.


Dann möchte ich allerdings auch wieder in den A-Block... :shock:
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4902
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon Bluebyte » Montag, 14.Mai 2018 - 20:09

brublue hat geschrieben:
jox hat geschrieben:Ich glaube irgendwo gelesen zu haben (wo weiß ich leider nicht mehr), dass wir ab Herbst 2018 ein Dach auf der Gegengerade bekommen. Hat jemand da mehr Info's? Oder ist das gesichert jetzt so wir abgestiegen sind...


In STIMME.de Thema: Tradition und "große Leere" - Der Absturz der Stuttgarter Kickers.
Da steht geschrieben: Die Fans sollen im Herbst auch wieder ein Dach über dem Kopf bekommen, der Stuttgarter Gemeinderat hat das bereits beschlossen.

Gibt es schon Aussagen wie groß das Dach werden wird?
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 665
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon brublue » Montag, 14.Mai 2018 - 20:22

Bluebyte hat geschrieben:Gibt es schon Aussagen wie groß das Dach werden wird?


Das steht leider in diesem Bericht nicht drin. Aber ich gehen von einem 60%-Dach aus. Der größte Schwachsinn aller Zeiten.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 427
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon km01 » Dienstag, 15.Mai 2018 - 13:44

brublue hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Gibt es schon Aussagen wie groß das Dach werden wird?


Das steht leider in diesem Bericht nicht drin. Aber ich gehen von einem 60%-Dach aus. Der größte Schwachsinn aller Zeiten.


Zumal es mit 0,6-0,7 Mio. € im Verhältnis viel zu teuer ist.

Warum setzt man nicht einfach eine Plane auf das Gerüst?
Oder noch besser: Man baut eine Stahlrohrtribüne auf den bestehenden Block auf (wie in Würzburg oder Aalen).
Das wäre im Verhältnis deutlich billiger.
Wer sich an die airberlin World erinnert, da hat man sogar ein ganzes Stadion aus Stahlrohrtribünen aufgebaut https://de.wikipedia.org/wiki/Airberlin_world
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 279
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon brublue » Dienstag, 15.Mai 2018 - 16:24

km01 hat geschrieben:Oder noch besser: Man baut eine Stahlrohrtribüne auf den bestehenden Block auf (wie in Würzburg oder Aalen).Das wäre im Verhältnis deutlich billiger.


Das würde doch nur Sinn machen, wenn vorher die Tribüne abgerissen würde. Dafür hätte ich allerdings kein Verständnis. Dass die Tribüne von der Steigung her nicht mehr dem heutigen Standard entspricht ist klar, jedoch, und hier geht es auch um Steuergelder, muss eine Tribüne nicht nach 30 Jahren abgerissen werden. Die Reutlinger z.B. wären froh, wenn sie so eine Gegengerade hätten.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 427
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon Nobbert1976 » Mittwoch, 16.Mai 2018 - 9:49

brublue hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Gibt es schon Aussagen wie groß das Dach werden wird?


Das steht leider in diesem Bericht nicht drin. Aber ich gehen von einem 60%-Dach aus. Der größte Schwachsinn aller Zeiten.


Ja, der Gemeinderat hat die 60%-Variante beschlossen. Die Alternative wäre ein Neubau der Gegengeraden mit gut 5 Mio gewesen - selbst mit blauer Brille, da habe ich Verständnis dafür dass dies nicht umgesetzt wird.
Nobbert1976
Kickers-Fan
 
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag, 29.Okt 2006 - 19:56

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon kodledd » Mittwoch, 16.Mai 2018 - 12:52

Unabhängig von der Situation der Kickers: Die Stadt muss entscheiden, was mit dem Stadion langfristig geschehen soll. Es steht jeder Großstadt gut zu Gesicht, zusätzlich ein kleines schmuckes Stadion vorzuhalten. Neben einem Zweitverein in der Stadt könnte man es auch für andere Zwecke nützen.

Dann muss man eine Bestandsaufnahme über den Gesamtzustand machen und ein Konzept erarbeiten, wie eine Umsetzung schrittweise erfolgen kann. Wenn das Ziel eine Komplettsanierung ist, macht es keinen Sinn, die halbe Gegengerade für viel Geld vorläufig zu überdachen und später wieder abzureißen. Aber diese Bestandsaufnahme hätte schon vor dem Neubau der Haupttribühne gemacht werden müssen. Diesen Fehler darf man nicht erneut machen.

Schrittweise könnte sein, erst die Blöcke hinter den Toren zu sanieren, danach die Gegengerade. So hätte das Stadion immer noch genug Kapazität. Und was spricht eigentlich dagegen, während den Baumaßnahmen alle Zuschauer auf die HT zu lassen?

Wenn die Stadt das Stadion lediglich als Heimspielstätte der Kickers sieht, reichen die vorgesehenen Maßnahmen aus. Leider sind wir gerade nicht in einer Situation um große Forderungen zu stellen.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon brublue » Mittwoch, 16.Mai 2018 - 18:03

kodledd hat geschrieben:Schrittweise könnte sein, erst die Blöcke hinter den Toren zu sanieren, danach die Gegengerade. So hätte das Stadion immer noch genug Kapazität. Und was spricht eigentlich dagegen, während den Baumaßnahmen alle Zuschauer auf die HT zu lassen?


Was sollte hinter den Toren saniert werden ?
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 427
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon barneygumble » Mittwoch, 16.Mai 2018 - 19:50

brublue hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben:Schrittweise könnte sein, erst die Blöcke hinter den Toren zu sanieren, danach die Gegengerade. So hätte das Stadion immer noch genug Kapazität. Und was spricht eigentlich dagegen, während den Baumaßnahmen alle Zuschauer auf die HT zu lassen?


Was sollte hinter den Toren saniert werden ?


Die Dächer :wink:
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4902
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon kodledd » Mittwoch, 16.Mai 2018 - 20:04

brublue hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben:Schrittweise könnte sein, erst die Blöcke hinter den Toren zu sanieren, danach die Gegengerade. So hätte das Stadion immer noch genug Kapazität. Und was spricht eigentlich dagegen, während den Baumaßnahmen alle Zuschauer auf die HT zu lassen?


Was sollte hinter den Toren saniert werden ?

Ok, falsche Wortwahl. Sagen wir modernisiert und evtl. Dach drauf. Man wollte ja mal das Stadion Zweitligareif machen und da hätte man hinter den Toren begonnen. Und bevor jetzt wieder einige mir den Vogel zeigen wollen: Für die Kickers besteht dieser Bedarf nicht. Aber ich verweise auf meinen vorausgegangenen Beitrag: Die Stadt muss grundsätzlich klären, was sie mit dem Stadion machen will. Entweder für die Kickers lassen wie es ist, oder grundsätzlich ein zweites Stadion stufenweise ausbauen.
Ach ja: Über die sichteinschränkenden Zäunen haben sich auch schon welche beklagt. Auch das ließe sich ändern.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon uli » Freitag, 18.Mai 2018 - 15:21

Bericht in StZ zur Stadion-Situation:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.abstieg-stuttgarter-kickers-kickers-wollen-weiter-auf-der-waldau-spielen.c776445c-18fb-4d73-ae91-ddcc585ba5a5.html

Zum Bau des Dachs:
Die Mittel in Höhe von 640 000 Euro stehen bereit, die Ausschreibung läuft, im September soll mit dem Bau begonnen werden, der etwa vier Monate dauern wird.


Würde wohl heißen, dass die Gegengerade in der Vorrunde gesperrt ist?
uli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 530
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 10:35

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon debil90 » Freitag, 18.Mai 2018 - 17:41

uli hat geschrieben:Bericht in StZ zur Stadion-Situation:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.abstieg-stuttgarter-kickers-kickers-wollen-weiter-auf-der-waldau-spielen.c776445c-18fb-4d73-ae91-ddcc585ba5a5.html

Zum Bau des Dachs:
Die Mittel in Höhe von 640 000 Euro stehen bereit, die Ausschreibung läuft, im September soll mit dem Bau begonnen werden, der etwa vier Monate dauern wird.


Würde wohl heißen, dass die Gegengerade in der Vorrunde gesperrt ist?


Vielleicht auch nur Blockweise? Je nachdem ob sie das Dach von Links nach rechts oder von hinten nach vorne draufkleben.
Wir werden es wohl erst erfahren, wenn die Ausschreibung durch ist.
"Never forget who you are. The rest of the world will not.
Wear it like armor, and it can never be used to hurt you."
Tyrion Lennister
Benutzeravatar
debil90
Kickers-Fan
 
Beiträge: 757
Registriert: Montag, 06.Sep 2010 - 13:05
Wohnort: Fildern/Manchester

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon fersehturm1899 » Freitag, 18.Mai 2018 - 18:13

Gazi-Stadion bleibt Heimat der Blauen

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... f4e5b.html
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1700
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon barneygumble » Freitag, 18.Mai 2018 - 19:07

fersehturm1899 hat geschrieben:Gazi-Stadion bleibt Heimat der Blauen

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... f4e5b.html


Und ich hatte fest mit Esslingen oder Eislingen gerechnet... :shock:
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4902
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Gegengerade gesperrt

Beitragvon brublue » Freitag, 18.Mai 2018 - 19:39

barneygumble hat geschrieben:Und ich hatte fest mit Esslingen oder Eislingen gerechnet...


Oder Möhringen :D
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 427
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Vorherige

Zurück zu Verein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste