Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon NeckarWache » Samstag, 06.Okt 2018 - 17:25

Ein klasse Spiel unserer KICKERS und dementsprechend tolle Stimmung!
2100 Zuschauer ist auch gut, bedenkt man, daß die Gegentribüne zu ist.
Heute hat mir alles gefallen, sogar Diakité!
Wie Linx sich in die Tabellenmitte spielen konnte ist mir schleierhaft: die Abwehr ist jämmerlich und der Sturm wirkungslos. Erstaunlich, daß Vollmer so viele Tore geschossen hat.
Zwei der Verteidiger sind nach dem 6:1 aufeinander los gegangen -verbal und körperlich. Kein gutes Zeichen!
Linx ist Aufsteiger aus der Verbandsliga Baden, einer besonders schwachen 6. Liga. Sind wohl auch alles Feierabend Spieler.
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 413
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon blauweissschwarz » Samstag, 06.Okt 2018 - 17:37

Balsam für die geschundene Selle, aber eigentlich hätte es zweistellig ausfallen müssen. Der Gegner war hoffnungslos überfordert und damit ist das Spiel kein Gradmesser für die momentane Stärke der Mannschaft.

Bester Mann heute für mich Tunjic. Enormes Laufpensum, geht jedem Ball nach, kürperlich sehr präsent. So einer hat Oberliga eigentlich nicht verdient - wir aber auch nicht :?
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1548
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Weissaldo » Samstag, 06.Okt 2018 - 18:12

NeckarWache hat geschrieben:Wie Linx sich in die Tabellenmitte spielen konnte ist mir schleierhaft: die Abwehr ist jämmerlich und der Sturm wirkungslos. Erstaunlich, daß Vollmer so viele Tore geschossen hat.

Linx hat auswärts noch keinen Punkt geholt, zu Hause aber 10, u.a. mit einem Sieg gegen Bahlingen - dürfen ruhig so weiter machen...
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1840
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 16:31

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Ford K » Samstag, 06.Okt 2018 - 20:02

Nach langer Zeit mal wieder dabei gewesen - und endlich mal wieder ein blaues Schützenfest gesehen. Kickers von Anfang an auf dem Platz dominant, Linx erwartungsgemäß sehr defensiv, so dass es bis zur Führung etwas gedauert hat, dann aber gleich per Doppelschlag vergoldet wurde. Danach war die Taktik des Gegners eigentlich dahin, nach einem weiteren Doppelschlag steht es zur Pause 4:0. So konnte es weitergehen und ging es nach der Halbzeitpause zunächst auch danke eines verwandelten Elfmeters. Danach schalteten die Kickers 2 Gänge zurück und fingen sich prompt ein dummes Gegentor, das aber heute zum Glück keinen Kassel-Effekt auslöste. Das erste Heimgegentor hat uns eigentlich der Gegner eingeschenkt, der es bis dato am wenigsten verdient hatte. Danach viel Leerlauf, die Kickers aber bemüht, weitere Tore zu erzielen und einmal immerhin noch von Erfolg gekrönt. Hätte heute bei konsequenterer Chancenverwertung auch zweistellig werden können. Bissingen wäre aber auch so an uns vorbeigezogen, aber die kriegen wir hoffentlich auch noch. Alle anderen Konkurrenten haben -teilweise durchaus überraschend - Punkte abgegeben. Wenn die Kickers so weitermachen können sie ihrer Rolle gerecht werden und diese Liga dominieren - nachlassen dürfen sie aber auf keinen Fall.

Weissaldo hat geschrieben:Linx hat auswärts noch keinen Punkt geholt, zu Hause aber 10, u.a. mit einem Sieg gegen Bahlingen - dürfen ruhig so weiter machen...


...aber nicht am 13.4.2019 :!:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon steve75 » Samstag, 06.Okt 2018 - 20:29

Braucht man nicht viel zu sagen. Gegner völlig limitiert, auch die Höhe des Sieges zwangsläufig. Schön aber auch bei diesem Gegner zu sehen, dass gewisse Abläufe in der Offensive besser werden. 2 "nette" Seiten mit Ludmann/Badiane und Klauss (der mit als AV deutlich besser gefällt) und Halili. Kein Nachlassen, immer weiter so. In der Endabrechnung (und nichts anderes zählt) könnte am Ende dann der gewünschte Erfolg stehen. Der Kader sollte auf eine ganze Spielzeit gesehen dafür reichen. Dies natürlich nur, wenn die Einstellung auch weiter so stimmt.
steve75
Kickers-Fan
 
Beiträge: 580
Registriert: Sonntag, 21.Aug 2011 - 21:37

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Hajo » Samstag, 06.Okt 2018 - 21:36

Ein Sieg, der Lust auf Mehr macht!
Zugegeben der bisher schwächste Gegner auf der Waldau. Trotzdem muss man erst mal die 6 Tore schießen. Die Kickers treffen wieder, die Chancenauswertung ist gut. Ich bin rundum zufrieden nach Hause gefahren. Die Mannschaft steigert sich von Spiel zu Spiel. Das gibt Hoffnung für die anstehenden Spiele vor allem gegen die direkten Konkurrenten.
Besonders gut haben mir Badiane und Auracher gefallen. Hamili hat bei seinem ersten Einsatz in der Startaufstellung keine schlechte Figur gemacht. Die Abwehr stand sicher, der Spielaufbau ist deutlich verbessert. Im Sturm stimmt die Trefferquote. Jetzt in Backnang nachlegen und Revanche für die Pokalschmach nehmen.
Hajo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2120
Registriert: Samstag, 30.Aug 2003 - 11:38
Wohnort: 78333 Stockach

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Oeffinger » Samstag, 06.Okt 2018 - 23:06

NeckarWache hat geschrieben:2100 Zuschauer ist auch gut


Noch besser die 2490 die es wirklich waren :wink: :!:
SZENE-F

Sektion - Oeffingen
Benutzeravatar
Oeffinger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2302
Registriert: Montag, 08.Mai 2006 - 9:25
Wohnort: Oeffingen

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon blue4ever » Sonntag, 07.Okt 2018 - 9:06

Ich kann mich den anderen nur anschließen!

Gestern hat man überraschenderweise ziemlich deutlich gesehen was auch ein Publikum im Rücken für eine Auswirkung auf den Torwart in dieser Liga haben kann. Als der gegnerische Torwart schon vor Anpfiff auf den G Block zu gelaufen kam, wirkte er extrem nervös, was nach einigen Spötteleien (die er zu 100% mitgekriegt hat) noch einmal extremer wurde...
Stuttgarter Kickers Hinrunde 2014/2015

https://www.youtube.com/watch?v=8x0Mzw68omU

AUF DIE BLAUE!
blue4ever
Kickers-Fan
 
Beiträge: 279
Registriert: Mittwoch, 27.Mär 2013 - 11:05
Wohnort: Kickers platz

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Blue Fritz » Sonntag, 07.Okt 2018 - 9:25

Ein rundum gelungener Samstag in Degerloch. Blauer Himmel, warmes Herbstwetter und 2500 bejubelten einen blauen Kantersieg.
Ja es macht wieder Spaß ein Kickers Spiel anzuschauen. Wer hier mit liest und sich noch noch in Depressionen vergangener Jahre befindet, sollte spätestens jetzt den Arsch hoch bekommen
und sich die Kickers 2018 rein ziehen. Auch oder gerade Oberliga macht Spaß. Endlich haben wir wieder eine Liga gefunden, in der wir wer sind!
Linx machte uns das Leben nur bis zum 1:0 schwer, danach waren sie total überfordert. Schön für die Kickers, die die Geschenke dankbar angenommen haben.
Flitsch hat seine Stammelf gefunden, und auch 4 Auswechslungen bedeuten keine nennenswerte Schwächung, zumindest gegen solche Gegner.
Uns kam der Spielplan sehr entgegen, nach holprigem Saisonstart hat sich die Mannschaft mit 6 Siegen jetzt die nötige Sicherheit und Selbstvertrauen geholt.
Es läuft und so sollte am Samstag die Revanche in Backnang gelingen. Ich habe das verlorene Pokalspiel gesehen und mir ist nicht bange vor Samstag.
Die Kickers Mannschaft hat ein ganz anderes Gesicht, ist mit der Pleitetruppe vom Pokalspiel nicht zu vergleichen. Backnang spielte dort am Limit.
Es wird sicher ein heißes Spiel, denke knapp 1000 Kickers Fans sind vor Ort und machen aus einem Auswärtsspiel ein Heimspiel!
AUF DIE BLAUE!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4444
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Visionär » Sonntag, 07.Okt 2018 - 10:08

Was schon gegen Pforzheim auffiel.Wir sind wieder eine Mannschaft die Lebt.Man sieht , Fußball der Freude bereitet.
Weiter so und nicht auf den Lorbeeren ausruhen.
Allez les Bleues :D :) :D
Aufwärts immer,Rückwärts nimmer
Visionär
Kickers-Fan
 
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag, 09.Mär 2014 - 18:55

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon erich schmeil » Sonntag, 07.Okt 2018 - 10:57

Ich kann mich nur blue4ever anschließen, der Torwart war so eine Beeinflussung von Außen nicht gewohnt, wirkt sehr unsicher.
Wenn das Wetter mit macht wäre es eine Option bzw. bis das Dach fertig ist, die Gegner etwas nerven und auf der HT ist die Stimmung auch gleich besser. Es war ein wunderbares Erlebnis, mit 6, zum Teil sehr schönen Toren.
Kickers forever, einmal Blau immer Blau
erich schmeil
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1106
Registriert: Freitag, 28.Apr 2006 - 22:20

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon jox » Sonntag, 07.Okt 2018 - 11:18

Man sieht, Erfolg ist durch nichts zu ersetzen. Da steht eine Mannschaft auf dem Platz die die Fans endlich abholt. So muss das sein. Die Kickersauswechselspieler haben bei unseren Auswechslungen mit dem Fangesang eingestimmt und die Leistung mit Beifall honoriert. Sehr toll das Feiern nach dem Spiel mit dem Tunjic- und Landeka?-Nachwuchs auf dem Platz. So sieht "Kickersfamilie" aus!

Aber Vorsicht: Weiter auf jedes Spiel konzentrieren noch ist gar nichts erreicht. Es wird auch mal wieder Rückschläge geben. Wenn wir unsere Stärken abrufen, wird es schwer die Kickers zu besiegen. Ach einfach klasse !
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 302
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Blauer Radler » Sonntag, 07.Okt 2018 - 12:17

"... Gegner limitiert..." "... schwächster Gegner..." Das würde ich so nicht sagen. Aus meiner Sicht trifft der Spruch "... nur so gut, wie es der Gegner zulässt..." gestern voll zu. Von der ersten Minute waren die Kickers agressiv, haben den Gegner frühzeitig gestört und ihm keine Zeit gelassen ins Spiel zu kommen. So deutlich habe ich das bei den Kickers seit langem nicht mehr gesehen.
Zu den Aussagen "... auch in der Oberliga gibt es starke Gegner..." würde ich antworten: Ja, wenn man sie ins Spiel kommen lässt. Und genau das haben die Kickers gestern von der ersten Minute an unterbunden. Für die Gegner ist es jeweils das Spiel des Jahres. Deshalb gibt es auch immer wieder Pokalsensationen.
Deshalb: Weiter so und von Anfang an zeigen, wer auf dem Platz regiert. Und die Spitzenmannschaften der Liga müssen auch agieren. Bin auf diese Spiele sehr gespannt, Bissingen will es in diesem Jahr wissen.
Gestern war ein guter Tag mit auf vielen, auf allen Ebenen erfreulichen Ergebnissen. Auf die Blaue!
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1247
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon blauweissschwarz » Sonntag, 07.Okt 2018 - 13:27

kodledd hat geschrieben:"... Gegner limitiert..." "... schwächster Gegner..." Das würde ich so nicht sagen. Aus meiner Sicht trifft der Spruch "... nur so gut, wie es der Gegner zulässt..." gestern voll zu. Von der ersten Minute waren die Kickers agressiv, haben den Gegner frühzeitig gestört und ihm keine Zeit gelassen ins Spiel zu kommen. So deutlich habe ich das bei den Kickers seit langem nicht mehr gesehen.
Zu den Aussagen "... auch in der Oberliga gibt es starke Gegner..." würde ich antworten: Ja, wenn man sie ins Spiel kommen lässt. Und genau das haben die Kickers gestern von der ersten Minute an unterbunden. Für die Gegner ist es jeweils das Spiel des Jahres. Deshalb gibt es auch immer wieder Pokalsensationen.
Deshalb: Weiter so und von Anfang an zeigen, wer auf dem Platz regiert. Und die Spitzenmannschaften der Liga müssen auch agieren. Bin auf diese Spiele sehr gespannt, Bissingen will es in diesem Jahr wissen.
Gestern war ein guter Tag mit auf vielen, auf allen Ebenen erfreulichen Ergebnissen. Auf die Blaue!


Kann natürlich sein dass Du richtig liegst :wink:
Zur Einordnung dienen die nächsten 2 Spiele. In BK gilts noch die abgeschenkte Pokalpartie zu relativieren und dann gegen Freiberg, das ist ein echter Gradmesser :!:
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1548
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 07.Okt 2018 - 14:54

[quote="Blue Fritz"] Endlich haben wir wieder eine Liga gefunden, in der wir wer sind!

So kann man´s natürlich auch sehen. :wink:

Aber mal wieder ein treffendes und schönes Fazit von Blue Fritz. :D
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1737
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Scrootch » Sonntag, 07.Okt 2018 - 20:11

Manchmal frage ich mich, ob ich hier im falschen Kino bin. :twisted:

Warum reden wir eigentlich immer jeden Gegner, den die Mannschaft quasi filetiert, schlecht und machen aus den Teams, die wir noch nicht gespielt haben, Übermannschaften?

Ich habe gestern eine Kickers-Elf gesehen, die den Gegner von Anfang an beherrscht hat. Von dem auch hier im Forum gepriesenen Wunderstürmer Vollmer war bis auf die Szene vor dem Gegentor nichts zu sehen. Die Abwehr ist mittlerweile ein Prunkstück und die Beste der Liga! Das Tor für Linx war unglücklich, aber lieber hier und jetzt beim Stand von 5:0 als in ein paar Wochen gegen Reutlingen oder Bissingen in der 89. Minute beim Stand von 0:0. Schön, dass die Fans wieder hinter der Mannschaft stehen und Ramon immer wieder mit „Castellucci! Castellucci!“-Rufen angefeuert haben.
Die gesperrte Gegengerade tut der Stimmung richtig gut, da die Fans enger zusammenstehen. Sogar die Haupttribüne ließ sich herab und erhob sich bei den entsprechenden Gesängen. Lange nicht mehr gesehen.

Ansonsten tolles Spiel mit teilweise sehr feinen Spielzügen, Tore stets zum richtigen Zeitpunkt. Schade, dass Shkemps 7:1 abgepfiffen wurde.

Jetzt nicht abheben, alle Konzentration auf die TSG und das Auswärtsspiel wie in Ilshofen zum Heimspiel machen.
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag, 20.Mai 2016 - 0:02

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon DirtyToby » Sonntag, 07.Okt 2018 - 20:36

Scrootch hat geschrieben:Die gesperrte Gegengerade tut der Stimmung richtig gut, da die Fans enger zusammenstehen. Sogar die Haupttribüne ließ sich herab und erhob sich bei den entsprechenden Gesängen. Lange nicht mehr

Jein. Denn dadurch war auf der anderen Seite des Feldes absolute Friedhof-Stimmung. Ich habe auf der HT zur Halbzeit die Seiten gewechselt (kontrolliert ja eh niemand) und das war schon sehr trostlos. Mag auch dazu beigetragen haben, dass in der zweiten HZ in der Offensive doch mehrere Gänge runter geschaltet wurde
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6477
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Tacheles » Sonntag, 07.Okt 2018 - 23:56

kodledd hat geschrieben:"... Gegner limitiert..." "... schwächster Gegner..." Das würde ich so nicht sagen. Aus meiner Sicht trifft der Spruch "... nur so gut, wie es der Gegner zulässt..." gestern voll zu.

Danke! In dieser Sache bin ich völlig bei dir, kodledd! Keine Abrede, wir sind in nahezu allen Partien in dieser Saison der nominelle Favorit und dennoch hat einfach jedes Spiel seine eigene Dynamik und seine eigene Geschichte. Genau von diesem Gedankengift, auf dessen Basis ein Gegner unterschätzt wird, sollten wir doch längst geheilt sein! Wie oft schon wurden gerade wir eines Besseren belehrt?! Linx ist als Meister aufgestiegen (egal für wie schwach manche diese Liga halten), Linx hat im DFB-Pokal bis zur 88.min dem Bundesligisten 1.FC Nürnberg ein Unentschieden abgerungen und nur knapp mit 1:2 verloren und Linx hat den Bahlinger SC (der wiederum uns geschlagen hat) mit 3:0 weggefegt. Wir dagegen haben sie souverän geschlagen, da wir ihnen erst gar nicht die Chance gaben das Spiel für sich zu entscheiden. :arrow: Umfeld, Trainer und Spieler täten weiter und bis in alle Zeit einfach gut daran jedem Gegner -und wenn er mit 11 Beinamputierten "aufläuft"- der Kickers, vorab und danach Respekt und Demut entgegenzubringen und im Rahmen der jeweils verfügbaren Mittel zu versuchen jeden Gegner zu schlagen!
Werde auch DU Fansponsor der Stuttgarter Kickers !!!!!!!

Informationen gibt es unter 12für11.de
Benutzeravatar
Tacheles
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4454
Registriert: Freitag, 08.Apr 2005 - 16:09
Wohnort: Kickers-Platz

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon stoitschkov » Montag, 08.Okt 2018 - 7:56

die ewige Streitfrage: waren wir so gut oder der Gegner so schlecht? :D

vielleicht einfach nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen und die Dinge etwas entspannter sehen :wink: :
Kassel und Koblenz waren z.B. in den beiden RL-Jahren in ihrem Offensivspiel auch absolut limitiert, leicht zu durchschauen und fussballerisch definitiv schwach. Trotzdem waren beide ziemlich schwer zu bespielen, da sie physisch stark waren, kompakt verteidigen konnten und nach vorne über Standards oder ganz einfache, direkte Aktionen gelegentlich gefährlich wurden.

Oder anders formuliert: ein Team kann in vielen Bereichen limitiert sein, wenn es sich dessen bewusst ist und diese Tatsache bei der eigenen Spielstrategie (und den dafür angewandten taktischen Mitteln) berücksichtigt, dann ist es womöglich sogar schwerer zu spielen als ein qualitativ viel besserer, überhaupt nicht limitierter Gegner. Gelingt mir aber z.B. ein frühes Tor (oder sogar zwei) dann brechen Widerstand und Überzeugung oft umgehend zusammen.

@Tacheles: ich denke, wir meinen dasselbe :wink: aber man darf mMn den Begriff "limitiert" schon verwenden, gerade in der Liga, in der wir im Moment unterwegs sind.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2723
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Bobis » Montag, 08.Okt 2018 - 9:12

Ich denke das ein 6:1 das Spielgeschehen durchaus wiedergibt.
Kickers - sehr gut
Linx - nicht so gut

Das Freiberg mehr Möglichkeiten hat als Linx, siehe Interview mit Herrn Weber, ist doch auch nicht falsch.
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1930
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Tacheles » Montag, 08.Okt 2018 - 9:22

stoitschkov hat geschrieben:@Tacheles: ich denke, wir meinen dasselbe :wink: aber man darf mMn den Begriff "limitiert" schon verwenden, gerade in der Liga, in der wir im Moment unterwegs sind.

Da ich in meinem Beitrag von kodledd weiterzitiert habe, habe ich nicht genauer überprüft, welche Aussagen er hier konkret zur Grundlage genommen hat. Mir fiel nur im Vorfeld gegen Linx auf, dass der Jargon bei manchen Usern schon wieder stark in Richtung unnötige (nennen wir es mal verkürzt) Überheblichkeit abgleitet. Wenn die Einschätzung "limitiert" in dem Fall von dir war, stimme ich dem selbst auch zu. Und du hast -wie gewohnt- auch die entsprechende Begründung dazu abgegeben. Wir hatten in den vergangenen 3 Jahren ja auch oft limitierte Teams auf dem Platz. Unsere waren aber vor allem mental limitiert und setzten sich deswegen, trotz fußballerisch höherer Eignung, meist nicht durch. Von daher: Ja, wir meinen grundsätzlich das selbe.
Werde auch DU Fansponsor der Stuttgarter Kickers !!!!!!!

Informationen gibt es unter 12für11.de
Benutzeravatar
Tacheles
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4454
Registriert: Freitag, 08.Apr 2005 - 16:09
Wohnort: Kickers-Platz

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon tenacious_D » Montag, 08.Okt 2018 - 9:50

Einen beschleicht das Gefühl, dass wir uns momentan nur selbst schlagen können.
Wenn ich PK's oder Interviews mit Flitsch anschaue, macht er auf mich den Eindruck, dass er es überhaupt gar nicht erst zulässt, dass auch nur
ein Spieler etwas nachlassen kann.

Ich denke für die aktuelle Situation haben wir genau den richtigen Mann auf der Bank.
Bei einem der vielen "Kasper" als Trainer, der vergangenen Jahre, hätte ich diese Meinung sicher nicht.
Benutzeravatar
tenacious_D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 256
Registriert: Freitag, 22.Feb 2008 - 21:48

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Settembrini » Montag, 08.Okt 2018 - 13:24

Sehr gepflegte Fußballsamstagnachmittagunterhaltung! Man freut sich auf das Spiel, das Wetter lässt keine Wünsche offen, das Spiel, in jedem Fall das Ergebnis, bietet so einiges, die Stimmung ist prima und man geht zufrieden nach Hause. Bitte gerne öfter!
Als leidgeprüfter Kickers-Fan gab es in der jüngeren Vergangenheit genugsam Spiele, bei denen man selbst bei einer Führung mit drei, sogar vier Toren Vorsprung nie restlos sicher war... und oft genug hat sich am Ende leider herausgestellt, warum. Am Samstag war eigentlich s
chon nach dem 1:0, vollständig aber nach dem 2:0 klar, dass an dem Tag nichts anbrennen wird. Gut so!

Abbitte leisten muss ich bei Tunjic: als Typ immer sympathisch, hatte ich doch den Glauben verloren, dass er noch weiß, wo das Tor steht. Aber der ist wieder voll in der Spur, an so gut wie jeder gefährlichen Szene beteiligt, zwei Tore gemacht, gegnerische Verteidiger gebunden und düpiert... mehr geht fast nicht. Ohne jetzt groß in die Einzelbewertung gehen zu wollen - abgefallen ist keiner -, haben mir Klauss hinten links mit Zug nach vorne, Halili - gut am Ball, gut in der 1:1-Situation - und auch wieder Kling (mit enormer Präsenz, so lange es halt reicht) gut gefallen.
Dass bei Linx mal ein TW zwischen den Pfosten stand, der nicht ausgerechnet gegen uns das Spiel der Saison macht, nimmt man natürlich auch gerne mal mit. So richtig gut scheint die Stimmung untereinander in der Linxer Truppe ohnedies nicht zu sein, aber das kann uns egal sein.

Fürs Phrasenschwein: noch ist absolut null erreicht, der jetzige Stand kann auch schnell wieder verspielt sein. Also: weiter weiter immer weiter...!
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1156
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon NeckarWache » Montag, 08.Okt 2018 - 16:04

Oeffinger hat geschrieben:
NeckarWache hat geschrieben:2100 Zuschauer ist auch gut

Noch besser die 2490 die es wirklich waren :wink: :!:

Wir hatten den Stadionsprecher so verstanden; "..2094", kann auch "..2490" gewesen sein.
Wurde irgendwo geschrieben, wieviele im Stadion waren?
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 413
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon brublue » Montag, 08.Okt 2018 - 16:13

NeckarWache hat geschrieben:Wurde irgendwo geschrieben, wieviele im Stadion waren?


Es waren definitiv 2490.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 610
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Scrootch » Montag, 08.Okt 2018 - 16:21

NeckarWache hat geschrieben:
Oeffinger hat geschrieben:
NeckarWache hat geschrieben:2100 Zuschauer ist auch gut

Noch besser die 2490 die es wirklich waren :wink: :!:

Wir hatten den Stadionsprecher so verstanden; "..2094", kann auch "..2490" gewesen sein.
Wurde irgendwo geschrieben, wieviele im Stadion waren?


Laut Anzeigetafel waren es tatsächlich 2.490 Zuschauer.
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag, 20.Mai 2016 - 0:02

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon B. » Montag, 08.Okt 2018 - 16:55

DirtyToby hat geschrieben:
Scrootch hat geschrieben:Die gesperrte Gegengerade tut der Stimmung richtig gut, da die Fans enger zusammenstehen. Sogar die Haupttribüne ließ sich herab und erhob sich bei den entsprechenden Gesängen. Lange nicht mehr

Jein. Denn dadurch war auf der anderen Seite des Feldes absolute Friedhof-Stimmung. Ich habe auf der HT zur Halbzeit die Seiten gewechselt (kontrolliert ja eh niemand) und das war schon sehr trostlos. Mag auch dazu beigetragen haben, dass in der zweiten HZ in der Offensive doch mehrere Gänge runter geschaltet wurde


Man könnte ja auch wenigstens einen F-Block öffnen. Aber kostest halt wieder Unsummen...
one tear for summer past - a smile for winter to be.
Benutzeravatar
B.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1954
Registriert: Samstag, 26.Aug 2006 - 0:23

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Buddy » Montag, 08.Okt 2018 - 20:15

NeckarWache hat geschrieben:
Oeffinger hat geschrieben:
NeckarWache hat geschrieben:2100 Zuschauer ist auch gut

Noch besser die 2490 die es wirklich waren :wink: :!:

Wir hatten den Stadionsprecher so verstanden; "..2094", kann auch "..2490" gewesen sein.
Wurde irgendwo geschrieben, wieviele im Stadion waren?



http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/7920

http://www.fussball.de/spiel/sv-stuttgarter-kickers-sv-linx/-/spiel/024074UHG4000000VS54898DVSE4SAI6#!/

https://www.fupa.net/spielberichte/sv-stuttgarter-kickers-sv-linx-6561294.html
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23303
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Blue Fritz » Montag, 08.Okt 2018 - 20:36

Es stand auch auf der Videowand 2490 Zuschauer
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4444
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Blue Fritz » Montag, 08.Okt 2018 - 20:42

B. hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:
Scrootch hat geschrieben:Die gesperrte Gegengerade tut der Stimmung richtig gut, da die Fans enger zusammenstehen. Sogar die Haupttribüne ließ sich herab und erhob sich bei den entsprechenden Gesängen. Lange nicht mehr

Jein. Denn dadurch war auf der anderen Seite des Feldes absolute Friedhof-Stimmung. Ich habe auf der HT zur Halbzeit die Seiten gewechselt (kontrolliert ja eh niemand) und das war schon sehr trostlos. Mag auch dazu beigetragen haben, dass in der zweiten HZ in der Offensive doch mehrere Gänge runter geschaltet wurde


Man könnte ja auch wenigstens einen F-Block öffnen. Aber kostest halt wieder Unsummen...


Bei solchen Spielen ohne gegnerische Fans wäre der Idealzustand beide Seiten hinter dem Tor zu öffnen, so dass die Fans in jeder Halbzeit hinter dem gegnerischen Tor
Stimmung machen können. Warum eigentlich nicht???
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4444
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon s-erg42 » Dienstag, 09.Okt 2018 - 7:48

eigentlich eine lustige idee, den supportblock in der halbzeit umzuziehen :mrgreen:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 700
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Blau Blauer kickers » Dienstag, 09.Okt 2018 - 8:34

Spätestens gegen Bissingen und Reutlingen muss erweitert werden.
Bei 5000 Zuschauern
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 210
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 23:22

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Scrootch » Dienstag, 09.Okt 2018 - 10:21

s-erg42 hat geschrieben:eigentlich eine lustige idee, den supportblock in der halbzeit umzuziehen :mrgreen:


Das hieße aber auch Kuschelentzug für Castellucci und Schneck :mrgreen: Ich denke, der Support nach dem Gegentor hat Ramon doch gut getan.
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 84
Registriert: Freitag, 20.Mai 2016 - 0:02

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon bookerty » Mittwoch, 10.Okt 2018 - 18:41

Es war doch eine Hand voll Gästefans da. Oder wer war das Grüppchen mit Roten Schals? Standen glaube ich im G1 oder am Beginn des G2...
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2302
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Blau Blauer kickers » Mittwoch, 10.Okt 2018 - 20:35

Das war eine Gruppe aus Walkersbach (bei Plüderhausen )
= pro Kickers
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 210
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 23:22

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon Mat » Mittwoch, 10.Okt 2018 - 20:47

Blau Blauer kickers hat geschrieben:Das war eine Gruppe aus Walkersbach (bei Plüderhausen )
= pro Kickers


Das war der CCE Walkersbach, eine u.a. Theatergruppe. Haben ihren Jahresausflug zu den Kickers gemacht. Da eine davon eine Kollegin von mir ist, waren die schon vorab gut informiert. 2 haben sich sofort ein Kickersshirt zugelegt. Das Spiel und alles darum herum kamen sehr gut bei denen an.
Es wurde ja auch ein super Spiel mit vielen Toren geboten.

Insgesamt eine super Werbung für die Blauen !!! :D :D :D
einmal blau, immer blau...
in guten wie in schlechten Zeiten....

eine Stadt, ein Verein - SVK!!!!!
Mat
Kickers-Fan
 
Beiträge: 712
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 10:30

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon bookerty » Mittwoch, 10.Okt 2018 - 21:08

Mat hat geschrieben:
Blau Blauer kickers hat geschrieben:Das war eine Gruppe aus Walkersbach (bei Plüderhausen )
= pro Kickers


Das war der CCE Walkersbach, eine u.a. Theatergruppe. Haben ihren Jahresausflug zu den Kickers gemacht. Da eine davon eine Kollegin von mir ist, waren die schon vorab gut informiert. 2 haben sich sofort ein Kickersshirt zugelegt. Das Spiel und alles darum herum kamen sehr gut bei denen an.
Es wurde ja auch ein super Spiel mit vielen Toren geboten.

Insgesamt eine super Werbung für die Blauen !!! :D :D :D


Danke für die Info. Gut zu wissen. :D
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2302
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon thomask. » Donnerstag, 11.Okt 2018 - 12:43

Bei solchen Spielen ohne gegnerische Fans wäre der Idealzustand beide Seiten hinter dem Tor zu öffnen, so dass die Fans in jeder Halbzeit hinter dem gegnerischen Tor
Stimmung machen können. Warum eigentlich nicht???



Es waren übrigens (ein paar wenige) gegnerische Fans mit weissen Trikots und SV Linx hintendrauf zugegen.

mehr wie 10 waren es aber sicher nicht...........
Auf die blauen Götter!!
Benutzeravatar
thomask.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 416
Registriert: Donnerstag, 01.Feb 2007 - 18:47
Wohnort: Bad Cannstatt

Re: Die heute beim Schützenfest SVK-Linx waren

Beitragvon thomask. » Donnerstag, 11.Okt 2018 - 12:44

und die Idee mit dem Tribünenwechsel wäre natürlich grandios. der Torwart von Linx wäre dann allerdings komplett verzweifelt........
Auf die blauen Götter!!
Benutzeravatar
thomask.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 416
Registriert: Donnerstag, 01.Feb 2007 - 18:47
Wohnort: Bad Cannstatt


Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste