Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Matze » Sonntag, 09.Jun 2019 - 11:32

DirtyToby hat geschrieben:https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 9e9e2.html

Kling geht. Schade!
Was ich nicht verstehe ist, warum der Kader nich zu seiner angeblichen Spielphilosophie passt. Er war doch die komplette(?) Transferperiode an Bord!


Als Spielertyp in Sachen Einsatz definitiv schade, passt aber eventuell nicht ins neue Konzept von Tempo-Fußball ;-)
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4237
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 09.Jun 2019 - 11:50

hansbergmann hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
magge hat geschrieben:keiner mehr da. alle abgehauen.


ohne jetzt darauf rumzureiten: das ist halt auch Führungsschwäche. Unprofessionell, Oberliga-Niveau eben.


Was hat Führungsschwäche mit der Oberliga zu tun, bist schon ein rechter D...schwätzer.


offensichtlich hast Du es nicht verstanden oder es war missverständlich. Aber auf jeden Fall mal prophylaktisch eine Beleidigung nachgeschoben :lol:

es ging damals um den fehlenden Spielbericht und mögliche O-Töne nach dem Alzenau-Spiel. Klar war die Enttäuschung groß und die Motivation dazu wahrscheinlich gering, aber wenn ich das die gesamte Saison liefere, dann bitte auch nach dem allerletzten Spiel. Zumal es ja auch nicht völlig überraschend kam, dass es am Ende nicht reichte.
Und wenn der Betreffende/dafür Zuständige sich einach so vom Acker machen kann, dann fällt das für mich schon auch darunter, wie ein Verein "geführt" wird.

letztlich war der Bericht natürlich verzichtbar, aber solche Mosaiksteinchen runden das aktuelle Bild halt ab.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3122
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon SVKblauweiß » Sonntag, 09.Jun 2019 - 12:22

Hallo Hans Bergmann,
ich dachte, Du schiebst nach der Beleidigung noch was sachliches, erläuterndes hinterher.
Auch wenn Du das nicht geliefert hast, ist mir ein derart unkultivierter und beleidigender Umgang ein Gräuel. Aus meiner Sicht passt diese Art nicht zu den vielbeschworenen Werten.

Es wird auf allen Ebenen Umbruch und Veränderung angemahnt und erwartet; das gilt für mich auch für unser Forum unter Kickers Fans und Freunden.

Auf die Blaue!
SVKblauweiß
Kickers-Fan
 
Beiträge: 143
Registriert: Samstag, 26.Jul 2014 - 11:10

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Ford K » Sonntag, 09.Jun 2019 - 13:59

Blauer Radler hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Der Bahlinger SC war deutlich stärker als wir. Da sind wir zu Recht Zweiter geworden. Das war nicht nur unsere Schwäche, sondern auch deren Stärke....

Insgesamt betrachtet ja. Aber Bahlingen hat vor der Winterpause geschwächelt und ist zurückgefallen. In der Rückrunde haben sie konstant gut gespielt. Trotzdem darf der Vorsprung niemals verlorengehen, das war unsere Schwäche. Ich hatte vor der Rückrunde andere Konkurrenten auf der Rechnung.


Vielleicht noch zur Erinnerung: Nach unserem Hinspiel in Bahlingen war aus deren Reihen zu hören, sie hätten sich die Kickers viel stärker vorgestellt. Das war damals ein ehrlicher Eintrag ins Kickers-Stammbuch. Den hat man leider nicht beherzigt.
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14294
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon hansbergmann » Sonntag, 09.Jun 2019 - 14:10

SVKblauweiß hat geschrieben:Hallo Hans Bergmann,
ich dachte, Du schiebst nach der Beleidigung noch was sachliches, erläuterndes hinterher.
Auch wenn Du das nicht geliefert hast, ist mir ein derart unkultivierter und beleidigender Umgang ein Gräuel. Aus meiner Sicht passt diese Art nicht zu den vielbeschworenen Werten.

Es wird auf allen Ebenen Umbruch und Veränderung angemahnt und erwartet; das gilt für mich auch für unser Forum unter Kickers Fans und Freunden.

Auf die Blaue!

Ich war jahrelang in einem Verbands, bzw. Oberligaverein involviert. Stoitschkov`s Aussage das Kickers Desaster wäre Oberliganiveau, ist eine Frechheit und mehr als eine Beleidigung für diese Vereine
welche unter ganz anderen Voraussetzungen ganz hervorragende Arbeit leisten.
hansbergmann
Kickers-Fan
 
Beiträge: 139
Registriert: Samstag, 06.Mai 2017 - 10:52

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Blauer Radler » Sonntag, 09.Jun 2019 - 21:02

Matze hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 9e9e2.html

Kling geht. Schade!
Was ich nicht verstehe ist, warum der Kader nich zu seiner angeblichen Spielphilosophie passt. Er war doch die komplette(?) Transferperiode an Bord!


Als Spielertyp in Sachen Einsatz definitiv schade, passt aber eventuell nicht ins neue Konzept von Tempo-Fußball ;-)

Ist das sicher, dass Kling geht? Aus dem Bericht habe ich das so nicht rausgelesen. Ich würde das sehr bedauern. Technisch ist er auf höchstem Niveau, hätte er die Schnelligkeit, wäre er ein paar Klassen höher. Trotzdem muss er nicht dem "neuen Konzept vom Tempo-Fußball" im Wege stehen. Würde ihn unbedingt halten.
Stets findet Überraschung statt, da wo man’s nicht erwartet hat. (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1373
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Blaues Gold » Sonntag, 09.Jun 2019 - 23:50

hansbergmann hat geschrieben:
SVKblauweiß hat geschrieben:Hallo Hans Bergmann,
ich dachte, Du schiebst nach der Beleidigung noch was sachliches, erläuterndes hinterher.
Auch wenn Du das nicht geliefert hast, ist mir ein derart unkultivierter und beleidigender Umgang ein Gräuel. Aus meiner Sicht passt diese Art nicht zu den vielbeschworenen Werten.

Es wird auf allen Ebenen Umbruch und Veränderung angemahnt und erwartet; das gilt für mich auch für unser Forum unter Kickers Fans und Freunden.

Auf die Blaue!

Ich war jahrelang in einem Verbands, bzw. Oberligaverein involviert. Stoitschkov`s Aussage das Kickers Desaster wäre Oberliganiveau, ist eine Frechheit und mehr als eine Beleidigung für diese Vereine
welche unter ganz anderen Voraussetzungen ganz hervorragende Arbeit leisten.


Wir gratulieren zu Deiner Vita! Dann gehe dorthin zurück, die warten auf Dich und Deine Sachlichkeit :lol:
Wo und womit der von Dir Gescholtene andere Vereine beleidigt haben soll, sehe ich nicht. Das ist lediglich Deine Interpretation - btw. heilt auch das Deine beleidigenden Äußerungen nicht.
Ich gehörte zum "Optimisten Lager Saison 2013/2014". Das habe ich auch 2015/2016 so gehalten. Auf ein Neues: 2016/2017, 2017/2018. Dann 2018/2019 .... wohl auch wieder. Usw. usf.: 2019/2020 -> Wieder (r)auf die Blaue!
Benutzeravatar
Blaues Gold
Kickers-Fan
 
Beiträge: 496
Registriert: Montag, 07.Mai 2007 - 17:17
Wohnort: Ostfildern.

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Blauer Ede » Montag, 10.Jun 2019 - 11:21

Blauer Radler hat geschrieben:
Matze hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 9e9e2.html

Kling geht. Schade!
Was ich nicht verstehe ist, warum der Kader nich zu seiner angeblichen Spielphilosophie passt. Er war doch die komplette(?) Transferperiode an Bord!


Als Spielertyp in Sachen Einsatz definitiv schade, passt aber eventuell nicht ins neue Konzept von Tempo-Fußball ;-)

Ist das sicher, dass Kling geht? Aus dem Bericht habe ich das so nicht rausgelesen. Ich würde das sehr bedauern. Technisch ist er auf höchstem Niveau, hätte er die Schnelligkeit, wäre er ein paar Klassen höher. Trotzdem muss er nicht dem "neuen Konzept vom Tempo-Fußball" im Wege stehen. Würde ihn unbedingt halten.


Sehe ich genau so. Garantie gibt es dafür natürlich nie, aber in der Tat wäre er ein Verlust für den Kader.
Blauer Ede
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag, 26.Mai 2019 - 1:23
Wohnort: Filderstadt

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Kari Laukkanen » Montag, 10.Jun 2019 - 11:33

Matze hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 9e9e2.html

Kling geht. Schade!
Was ich nicht verstehe ist, warum der Kader nich zu seiner angeblichen Spielphilosophie passt. Er war doch die komplette(?) Transferperiode an Bord!


Als Spielertyp in Sachen Einsatz definitiv schade, passt aber eventuell nicht ins neue Konzept von Tempo-Fußball ;-)

Zum Glück halten wir ja Stepcic. Der Inbegriff für Tempofußball.
Kari Laukkanen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 134
Registriert: Freitag, 29.Apr 2016 - 13:02

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon DirtyToby » Mittwoch, 12.Jun 2019 - 12:06

Sehe ich das richtig, dass es immer noch nichts offizielles von Seiten des Vereins gibt? Also die Kommunikation war ja immer schon scheiße, aber das schießt den Vogel schon ab... :roll:
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6919
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Raulstgt » Mittwoch, 12.Jun 2019 - 13:42

Stoitschi wirst Du wieder gescholten :D , der Wahrheit sieht man eben ungern ins Auge ich bin bei Dir und Deinen Aussagen.. Was wieder bestätigt wird, denn unsere Verantwortlichen befinden sich wieder mal im Tiefschlaf.. :lol:
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 476
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon kickerssticker » Mittwoch, 12.Jun 2019 - 14:18

DirtyToby hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass es immer noch nichts offizielles von Seiten des Vereins gibt? Also die Kommunikation war ja immer schon scheiße, aber das schießt den Vogel schon ab... :roll:

Leider ja.
Benutzeravatar
kickerssticker
Kickers-Fan
 
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch, 19.Dez 2018 - 18:19

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Azulblanco » Mittwoch, 12.Jun 2019 - 15:41

kickerssticker hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass es immer noch nichts offizielles von Seiten des Vereins gibt? Also die Kommunikation war ja immer schon scheiße, aber das schießt den Vogel schon ab... :roll:

Leider ja.


Wenn Entscheidungen erst intern ausreifen, dann ist dies doch nicht negativ.
Schlecht ist, wenn ständig aktuelle Wasserstandsmeldungen der Diskussion nach außen durchgestochen werden und dort gleich zerpflückt werden, ohne umfassendes Hintergrundwissen.
Benutzeravatar
Azulblanco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2472
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 22:05

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon kickerssticker » Mittwoch, 12.Jun 2019 - 16:26

Jetzt gibt es die Äußerungen ja.
Benutzeravatar
kickerssticker
Kickers-Fan
 
Beiträge: 196
Registriert: Mittwoch, 19.Dez 2018 - 18:19

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon Buddy » Mittwoch, 12.Jun 2019 - 19:48

DirtyToby hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass es immer noch nichts offizielles von Seiten des Vereins gibt? Also die Kommunikation war ja immer schon scheiße, aber das schießt den Vogel schon ab... :roll:




Er war zwar gut versteckt, aber immerhin ist der Spielbericht online.
Der Nummer der Url nach wurde er wohl schon vor längerem geschrieben, nur nicht veröffentlicht.



Kickers verpassen Aufstieg
Enttäuschendes 1:1-Unentschieden beim FC Bayern Alzenau

http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/8535
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24209
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberichte vom x-ten Tiefpunkt der Vereinsgeschichte

Beitragvon DirtyToby » Mittwoch, 12.Jun 2019 - 22:53

Azulblanco hat geschrieben:
kickerssticker hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass es immer noch nichts offizielles von Seiten des Vereins gibt? Also die Kommunikation war ja immer schon scheiße, aber das schießt den Vogel schon ab... :roll:

Leider ja.


Wenn Entscheidungen erst intern ausreifen, dann ist dies doch nicht negativ.
Schlecht ist, wenn ständig aktuelle Wasserstandsmeldungen der Diskussion nach außen durchgestochen werden und dort gleich zerpflückt werden, ohne umfassendes Hintergrundwissen.

Mir geht es gar nicht zwingend um Entscheidungen, sondern zunächst mal um ein Statement zur abgelaufenen Saison. Aber Buddy hat ja immerhin mal den versteckten Spielbericht gefunden...
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6919
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Vorherige

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 8 Gäste