Kader 2019/2020

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Raulstgt » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 10:36

Schade das dies mít Wöhrle wieder ein Art Störfeuer ist zu einem unpassenden Zeitpunkt und natürlich gleich medial aufbereitet wird, wo es bei den Blauen gerade in jeder Beziehung rund läuft. Gut finde ich allerdings im Gegensatz zu früher das die Dinge gleich offen kommuniziert werden und wir als Fans gleich mitgenommen werden. Ich denke das ist auch Siebrechts Verdienst, trotzdem ist es bedauerlich das ein junger Spieler mit guten Anlagen schon so schnell hinschmeisst. Doch einen Stammplatz einzufordern geht gar nicht..da bin ich bei Siebrecht das persönliche Interessen hinten angestellt werden müssen, letztendlich muss es ja RG bewerten ob er gut genug ist um sich in die erste Elf zu spielen und ich denke auch das er eine Chance bekommen hätte. Denn RG hat im Pokalspiel auch mutig durchgewechselt und wurde dafür belohnt, der Konkurrenzkampf ist nun eben ein anderer als in der letzten Saison und heutzutage braucht es eine starke Bank um höhere Ansprüche zu stellen, gut das sie dies erkannt haben. Ich finde es etwas freaky gleich die beleidigte Leberwurst zu spielen und die Vertragsauflösung einzufordern , ich habe zu diesem Zeitpunkt nach ein paar Spielen wenig Verständnis für seine Aktion. Statt sich versuchen durchzusetzen oder aufzudrängen, das spricht im Moment gerade nicht für ihn...ich bin auch gespannt wo er nun aufschlägt, er wird sicher irgendwo bei der Konkurrenz unterschreiben, wo kann man im Moment nur spekulieren... :D
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 487
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 10:34

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon carpediem991 » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 11:02

Vielleicht wird nun der zuvor getestete Eren Aygün ein Thema. Auch ein großer 6er.
carpediem991
Kickers-Fan
 
Beiträge: 95
Registriert: Samstag, 13.Feb 2016 - 16:04

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 11:31

Hmh, der war doch schon in der U19 für uns am Ball! https://www.transfermarkt.de/eren-aygun/profil/spieler/453305
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2827
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 14:45

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Rigotti » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 11:32

Raulstgt hat geschrieben:Schade das dies mít Wöhrle wieder ein Art Störfeuer ist zu einem unpassenden Zeitpunkt und natürlich gleich medial aufbereitet wird, wo es bei den Blauen gerade in jeder Beziehung rund läuft. Gut finde ich allerdings im Gegensatz zu früher das die Dinge gleich offen kommuniziert werden und wir als Fans gleich mitgenommen werden. Ich denke das ist auch Siebrechts Verdienst, trotzdem ist es bedauerlich das ein junger Spieler mit guten Anlagen schon so schnell hinschmeisst. Doch einen Stammplatz einzufordern geht gar nicht..da bin ich bei Siebrecht das persönliche Interessen hinten angestellt werden müssen, letztendlich muss es ja RG bewerten ob er gut genug ist um sich in die erste Elf zu spielen und ich denke auch das er eine Chance bekommen hätte. Denn RG hat im Pokalspiel auch mutig durchgewechselt und wurde dafür belohnt, der Konkurrenzkampf ist nun eben ein anderer als in der letzten Saison und heutzutage braucht es eine starke Bank um höhere Ansprüche zu stellen, gut das sie dies erkannt haben. Ich finde es etwas freaky gleich die beleidigte Leberwurst zu spielen und die Vertragsauflösung einzufordern , ich habe zu diesem Zeitpunkt nach ein paar Spielen wenig Verständnis für seine Aktion. Statt sich versuchen durchzusetzen oder aufzudrängen, das spricht im Moment gerade nicht für ihn...ich bin auch gespannt wo er nun aufschlägt, er wird sicher irgendwo bei der Konkurrenz unterschreiben, wo kann man im Moment nur spekulieren... :D

Als Verein würde ich mir bei dieser Vorgeschichte schon sehr genau überlegen, ob ich mir einen Spieler mit einer derartigen Einstellung antue...
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1019
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Raulstgt » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 12:28

Rigotti hat geschrieben:
Raulstgt hat geschrieben:Schade das dies mít Wöhrle wieder ein Art Störfeuer ist zu einem unpassenden Zeitpunkt und natürlich gleich medial aufbereitet wird, wo es bei den Blauen gerade in jeder Beziehung rund läuft. Gut finde ich allerdings im Gegensatz zu früher das die Dinge gleich offen kommuniziert werden und wir als Fans gleich mitgenommen werden. Ich denke das ist auch Siebrechts Verdienst, trotzdem ist es bedauerlich das ein junger Spieler mit guten Anlagen schon so schnell hinschmeisst. Doch einen Stammplatz einzufordern geht gar nicht..da bin ich bei Siebrecht das persönliche Interessen hinten angestellt werden müssen, letztendlich muss es ja RG bewerten ob er gut genug ist um sich in die erste Elf zu spielen und ich denke auch das er eine Chance bekommen hätte. Denn RG hat im Pokalspiel auch mutig durchgewechselt und wurde dafür belohnt, der Konkurrenzkampf ist nun eben ein anderer als in der letzten Saison und heutzutage braucht es eine starke Bank um höhere Ansprüche zu stellen, gut das sie dies erkannt haben. Ich finde es etwas freaky gleich die beleidigte Leberwurst zu spielen und die Vertragsauflösung einzufordern , ich habe zu diesem Zeitpunkt nach ein paar Spielen wenig Verständnis für seine Aktion. Statt sich versuchen durchzusetzen oder aufzudrängen, das spricht im Moment gerade nicht für ihn...ich bin auch gespannt wo er nun aufschlägt, er wird sicher irgendwo bei der Konkurrenz unterschreiben, wo kann man im Moment nur spekulieren... :D

Als Verein würde ich mir bei dieser Vorgeschichte schon sehr genau überlegen, ob ich mir einen Spieler mit einer derartigen Einstellung antue...


Es kommt darauf an ob das für manche Vereine auch wichtig ist, denn es gibt durchaus Vereine die den Spieler auch bestärken vertragsbrüchig zu werden, oder dabei unterstützen, was offiziell natürlich keiner zugibt... :D und wer weiss vielleicht hat er ja ein anderes lukrativeres, oder vielleicht höherklassiges Angebot, das ist im Moment natürlich alles spekulativ. Derzeit gehe ich noch davon aus, das er und sein Berater wohl enttäuscht sind, das er keinen Stammplatz bekommen hat. Alles in allem bleibt es sehr strange und schwer nachvollziehbar mag er noch so ambitioniert sein, dann hätte er zumindest versucht sich hier durchzubeissen, doch anderseits wenn ein Spieler unzufrieden ist und den Teamgeist vergiftet, besser so... :D Er kann aber froh sein das Ihm Siebrecht so entgegengekommen ist. Das ist wohl eher selten der Fall...
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 487
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 10:34

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Settembrini » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 12:43

Alles Spekulation im Moment natürlich (und, mit Verlaub, nicht besonders wichtig), aber in jedem Falle: Ja, besser jetzt und so, als einen solchen Spieler (mindestens) ein halbes Jahr noch mitzuziehen. Vielleicht hat der Mann ja wirklich ein höherklassiges Angebot bekommen, aber dann ließe sich so was wohl am Ende anders lösen.

Aber "unterschiedliche Auffassung von der sportlichen Ausrichtung" (was wahrscheinlich noch vornehm ausgedrückt ist): Was geht so einem 20-jährigen Oberliga-Spieler eigentlich so im Kopfe herum? Das nächste sind dann wohl unterschiedliche Auffassungen vom Pausentee o.ä.
Nee, der "Verlust" lässt sich kompensieren, derlei Auftritte brauchen wir nicht auf der Waldau.
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1332
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 20:21

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon DirtyToby » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 13:11

Also wer ein paar Wochen Konkurenzkampf nicht annimmt, ist hier eh falsch. Von dem her passt das schon so. Hoffentlich findet er direkt einen neuen Verein, dann ist das Thema vom Tisch
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6960
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Blinky Bill » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 14:49

DirtyToby hat geschrieben:Also wer ein paar Wochen Konkurenzkampf nicht annimmt, ist hier eh falsch.

Ich werde auch um eine Vertragsauflösung bitten, weil der Chef seine Entscheidungen immer ohne mich fällt. :)
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Scrootch » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 15:24

DirtyToby hat geschrieben:Also wer ein paar Wochen Konkurenzkampf nicht annimmt, ist hier eh falsch.


So sehe ich das auch. Der Gute meinte wohl, da er aus Hoppelheim kommt, sei er unser Star-Zugang mit Stammplatz-Garantie und Parkplatz neben dem Präsidenten sowie Mitbestimmungsrecht bei der Aufstellung. Sorry, wenn einer sich nicht durchbeisen will, vielleicht kriegt er bei Cannstatt II einen Stammplatz.

Reisende soll man nicht aufhalten .... und tschüß!
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag, 19.Mai 2016 - 23:02

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Hasenberg » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 17:15

Klar sind wir Blauen durch gefühlte Jahrzehnte traumatisiert, deshalb geniesse ich nun die Situation, Ramon und Lutz machen zulassen und selber die Klappe zu halten.
Hasenberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 99
Registriert: Samstag, 20.Jul 2019 - 5:20
Wohnort: Stuttgart - West

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Raulstgt » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 17:28

Scrootch hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:Also wer ein paar Wochen Konkurenzkampf nicht annimmt, ist hier eh falsch.


So sehe ich das auch. Der Gute meinte wohl, da er aus Hoppelheim kommt, sei er unser Star-Zugang mit Stammplatz-Garantie und Parkplatz neben dem Präsidenten sowie Mitbestimmungsrecht bei der Aufstellung. Sorry, wenn einer sich nicht durchbeisen will, vielleicht kriegt er bei Cannstatt II einen Stammplatz.

Reisende soll man nicht aufhalten .... und tschüß!


Ganz schön gehässig :lol: man könnte es echt vermuten, das er in dieser Hinsicht auch ambitioniert war... :lol: Vielleicht liegst Du mit den Wasenkickern gar nicht so daneben, Briem sein Berater war doch ein Roter, wenn ich mich wage erinnern kann :D , wäre ja naheliegender gewesen...., statt ihn uns unterjubeln zu wollen, wer böses denkt die Roten arbeiten halt mit allen Mitteln, nur das wir darauf nicht reingefallen sind... :lol: :lol:
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 487
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 10:34

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Buddy » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 17:42

Rigotti hat geschrieben:

Der Wunsch nach Stammplatzgarantie ist halt schon etwas ambitioniert und keinesfalls mannschaftsdienlich :roll: Ich hab da schon deutlich mehr Vertrauen in das Einschätzungsvermögen von Roman Gehrmann!



Er hatte letztes Jahr in seinem ersten Jahr im Aktivenbereich 5 Einsätze, davon 3 als Einwechselspieler.
Von daher für mich unverständlich warum er davon ausgegangen ist, das er sofort einen Stammplatz bekommt.

Und ich glaube kaum das ihm ein Stammplatz bei den Vertragsverhandlungen garantiert wurde.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24325
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Blinky Bill » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 17:53

Raulstgt hat geschrieben:
Scrootch hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:Also wer ein paar Wochen Konkurenzkampf nicht annimmt, ist hier eh falsch.


So sehe ich das auch. Der Gute meinte wohl, da er aus Hoppelheim kommt, sei er unser Star-Zugang mit Stammplatz-Garantie und Parkplatz neben dem Präsidenten sowie Mitbestimmungsrecht bei der Aufstellung. Sorry, wenn einer sich nicht durchbeisen will, vielleicht kriegt er bei Cannstatt II einen Stammplatz.

Reisende soll man nicht aufhalten .... und tschüß!


Ganz schön gehässig :lol: man könnte es echt vermuten, das er in dieser Hinsicht auch ambitioniert war... :lol: Vielleicht liegst Du mit den Wasenkickern gar nicht so daneben, Briem sein Berater war doch ein Roter, wenn ich mich wage erinnern kann :D , wäre ja naheliegender gewesen...., statt ihn uns unterjubeln zu wollen, wer böses denkt die Roten arbeiten halt mit allen Mitteln, nur das wir darauf nicht reingefallen sind... :lol: :lol:

Stimmt. Briem hat sein einziges Zweitligator für den SC Freiburg ausgerechnet gegen die Kickers erzielt. Der wollte uns nichts Gutes. :lol:
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Blue Tiger » Donnerstag, 15.Aug 2019 - 19:29

Schönes Neu bei den Blauen-Interview bei Kickers-TV mit Markus Obernosterer. Er macht einen sehr professionellen und ehrgeizigen Eindruck und seine ersten Einsätze waren ja auch wirklich vielversprechend. Wenn er an seine in Elversberg gezeigten Leistungen anknüpfen kann, spielen unsere Blauen - und er - ab der nächsten Saison wieder in der Regionalliga SW. :D
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1978
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 14:58

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon ADM » Donnerstag, 15.Aug 2019 - 20:34

Na ja....nun werden wir nicht erfahren warum Tunijc wichtiger als Wörle....ist...wenn man seit Jahren die Sätze von Herrn Rangnick verfolgt...der nur auf junge Spieler baut...verstehe ich nicht warum Wöhrle nicht mehr spielen konnte...wir schaffens trotzdem aber das war schon einer
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 452
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 13:59

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Rigotti » Donnerstag, 15.Aug 2019 - 20:54

Blue Tiger hat geschrieben:Schönes Neu bei den Blauen-Interview bei Kickers-TV mit Markus Obernosterer. Er macht einen sehr professionellen und ehrgeizigen Eindruck und seine ersten Einsätze waren ja auch wirklich vielversprechend. Wenn er an seine in Elversberg gezeigten Leistungen anknüpfen kann, spielen unsere Blauen - und er - ab der nächsten Saison wieder in der Regionalliga SW. :D

Hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=l5BzvxDD8HI
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1019
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 15:38

Panagiotis Karastergios verlässt die Kickers
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/8917


Panagiotis Karastergios (Calcio Echterdingen)
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.mannschaft/mannschaftskader
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24325
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon NeckarWache » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 15:40

Buddy hat geschrieben:Panagiotis Karastergios verlässt die Kickers
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/8917
Panagiotis Karastergios (Calcio Echterdingen)
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.mannschaft/mannschaftskader
Wir schaffen das!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 766
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 7:17
Wohnort: Heumaden

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon brublue » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 16:20

Buddy hat geschrieben:Panagiotis Karastergios verlässt die Kickers http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/8917


War er wirklich nicht gut genug, da er keine Chance bekam. Warum keiner unserer Jungen es schafft, sich in der Ersten durchzusetzten, ist schon sehr seltsam.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1243
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 12:11

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Scrootch » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 17:24

Na, an den Trainern kann es eigentlich nicht liegen ... insbesondere RG steht ja auf junge, hungrige Spieler. Vielleicht war sein Hunger noch nicht groß genug für das Team mit dem K auf der Brust.

Was ist eigentlich aus unserem Brasilianer geworden? Ist der schon wieder zurück in Österreich oder ist man an dem noch dran?
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag, 19.Mai 2016 - 23:02

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon DirtyToby » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 19:13

Scrootch hat geschrieben:Na, an den Trainern kann es eigentlich nicht liegen ... insbesondere RG steht ja auf junge, hungrige Spieler. Vielleicht war sein Hunger noch nicht groß genug für das Team mit dem K auf der Brust.

Was ist eigentlich aus unserem Brasilianer geworden? Ist der schon wieder zurück in Österreich oder ist man an dem noch dran?

RG meinte neulich, dass er praktisch fest zum Team gehöre, die Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung aber noch unklar sei
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6960
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Scrootch » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 19:27

Also derzeit nix neues ... die Sason ist bestimmt rum bevor die Ausländerbehörde in die Puschen kommt.
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 154
Registriert: Donnerstag, 19.Mai 2016 - 23:02

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Jochen K. » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 19:44

brublue hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Panagiotis Karastergios verlässt die Kickers http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/8917

War er wirklich nicht gut genug, da er keine Chance bekam. Warum keiner unserer Jungen es schafft, sich in der Ersten durchzusetzten, ist schon sehr seltsam.

Wenn er jetzt in die Verbandsliga wechselt, wohl nicht...

Aber letzteres finde ich auch. In anderen Vereinen werden ehem. U19-Bundesliga-Spieler in der 3. Liga aufwärts eingesetzt, da sollte es doch auch für die Oberliga reichen.
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein." - Campino
Jochen K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1638
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:36
Wohnort: Herrenberg

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon ∫SB∫ » Donnerstag, 22.Aug 2019 - 20:09

Jochen K. hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Panagiotis Karastergios verlässt die Kickers http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/8917

War er wirklich nicht gut genug, da er keine Chance bekam. Warum keiner unserer Jungen es schafft, sich in der Ersten durchzusetzten, ist schon sehr seltsam.

Wenn er jetzt in die Verbandsliga wechselt, wohl nicht...

Aber letzteres finde ich auch. In anderen Vereinen werden ehem. U19-Bundesliga-Spieler in der 3. Liga aufwärts eingesetzt, da sollte es doch auch für die Oberliga reichen.

unsere u19-buli spieler gewinnen aber fast nie und spielen gegen den abstieg oder steigen ab :wink:
∫SB∫
Kickers-Fan
 
Beiträge: 253
Registriert: Samstag, 11.Mär 2017 - 14:20
Wohnort: Esslingen

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Matze » Freitag, 23.Aug 2019 - 8:06

Jochen K. hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Panagiotis Karastergios verlässt die Kickers http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/8917

War er wirklich nicht gut genug, da er keine Chance bekam. Warum keiner unserer Jungen es schafft, sich in der Ersten durchzusetzten, ist schon sehr seltsam.

Wenn er jetzt in die Verbandsliga wechselt, wohl nicht...

Aber letzteres finde ich auch. In anderen Vereinen werden ehem. U19-Bundesliga-Spieler in der 3. Liga aufwärts eingesetzt, da sollte es doch auch für die Oberliga reichen.


Auch wenn ich dir grundsätzlich recht gebe ist es wohl der größte Fehler, den man machen kann: Man sollte aus einem Bundesliga-Jugendspieler nicht zwangsläufig einen Anspruch für den Profi-Kader ableiten.

Wir haben in RG aktuell einen Trainer, der für sein gutes Auge und seine Talentförderung bekannt ist. Also dürfte jeder Nachwuchs-Spieler auch berechtigte Hoffnung haben, dass er bei entsprechendem Potential und der notwendigen Geduld auch seine Chance bekommt!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4247
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 12:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon brublue » Freitag, 23.Aug 2019 - 9:35

Jochen K. hat geschrieben:In anderen Vereinen werden ehem. U19-Bundesliga-Spieler in der 3. Liga aufwärts eingesetzt, da sollte es doch auch für die Oberliga reichen.


Das denke ich doch auch. Wenn wir uns den Kader unseres heutigen Gegners anschauen, die sind doch zum Großteil 18- oder 19 Jahre alt. Vor allem möchte ich wissen, wie es Hoffenheim, Freiburg oder Mainz in der Regionalliga machen. Die setzten wahrlich junge Spieler ein, warum das bei uns nicht geht, kann ich mir nicht erklären.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1243
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 12:11

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 23.Aug 2019 - 9:40

∫SB∫ hat geschrieben:unsere u19-buli spieler gewinnen aber fast nie und spielen gegen den abstieg oder steigen ab :wink:

Hier steht doch der Grund, warum sie bei uns besser nicht so häufig eingesetzt werden.
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Mannix » Freitag, 23.Aug 2019 - 10:38

Das Problem ist, dass die sportliche Leitung der Kickers in den letzten Jahren überhaupt nicht mehr auf die eigene Jugend gesetzt hat. Ich habe in der letzten Saison den damaligen Sportdirektor Martin Braun hierauf angesprochen. Er entgegnete mir, dass der Übergang in den Aktivenbereich für Jugendspieler sehr schwierig sei und nannte als Beispiel den SC Freiburg.
Dieser gelte zwar als Vorbild für gute Jugendarbeit, dennoch hätte in den letzten Jahren kein Spieler den Sprung zu den Profis geschafft. Ich konnte diesen Vergleich nicht ganz nachvollziehen, weil die Kickers ja nur noch in der fünftklassigen Oberliga spielen. Da muss es doch möglich sein, den einen oder anderen Spieler, der der U19 entwachsen ist, in den Kader der 1. Mannschaft
(von Profis will ich mal nicht sprechen), zu integrieren. Hier wurden meiner Meinung nach in letzter Zeit viele Fehler gemacht.
Ich habe ihn damals übrigens auch auf den Spieler Jonas Meiser angesprochen. Er antwortete mir, der Verein habe es zunächst versäumt, ihm einen Vertrag anzubieten. Als man dies nachholen wollte, sei der Spieler nicht mehr bereit dazu gewesen.
Es bleibt zu hoffen, dass unter der neuen sportlichen Leitung ein Umdenken stattfindet und dass künftig wieder stärker auf die eigene Jugend gesetzt wird. Ich bin diesbezüglich zuversichtlich.
Mannix
Kickers-Fan
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag, 15.Feb 2016 - 9:52

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon SVK_svk » Freitag, 23.Aug 2019 - 10:48

brublue hat geschrieben:
Jochen K. hat geschrieben:In anderen Vereinen werden ehem. U19-Bundesliga-Spieler in der 3. Liga aufwärts eingesetzt, da sollte es doch auch für die Oberliga reichen.


Das denke ich doch auch. Wenn wir uns den Kader unseres heutigen Gegners anschauen, die sind doch zum Großteil 18- oder 19 Jahre alt. Vor allem möchte ich wissen, wie es Hoffenheim, Freiburg oder Mainz in der Regionalliga machen. Die setzten wahrlich junge Spieler ein, warum das bei uns nicht geht, kann ich mir nicht erklären.


Weil unsere Nachwuchskicker eben mal mit 0:9 gegen Hoffenheim verlieren :wink:
Wir können unsere (wirklich erstaunlich gute - verglichen mit unseren Mitteln) Jugendarbeit nicht mit den Fussballinternaten der Großen vergleichen.
Freiburg 2 zum Beispiel hat meiner Meinung nach eine super Mischung aus (ehemaligen) Top Spielern und jungen Talenten. Nur mit den jungen Spielern wären sie wahrscheinlich auch nicht mehr in der Regionalliga.
Und Sandhausen wird mit ihrer Jungen Truppe wohl absteigen, während wir aufsteigen wollen.

RG baut auf junge Spieler und da wird sicher der ein oder andere seine Einsatzzeiten bekommen. Wir sollten uns von dem Gedanken verabschieden dass wir die Hälfte unserer Mannschaft mit Jugendspielern stellen, die dann auch noch oben mitspielen. Was die letzten Jahre betrifft, haben es aber ohne Zweifel zu wenig Talente in die erste Mannschaft geschafft.
Vereinzelt junge Spieler in eine funktionierende Truppe einbauen, das muss unser Anspruch und Weg sein.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1043
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 15:40

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon brublue » Freitag, 23.Aug 2019 - 11:29

Blinky Bill hat geschrieben:∫SB∫ hat geschrieben:unsere u19-buli spieler gewinnen aber fast nie und spielen gegen den abstieg oder steigen ab Hier steht doch der Grund, warum sie bei uns besser nicht so häufig eingesetzt werden.


Das ist eine billige Ausrede. Wir spielen in der Oberliga und nicht Regionalliga. Also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Das ganze ist ja auch keine Momentaufnahme, bei uns werden seit Jahren die Jungen vom Hof gejagt.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1243
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 12:11

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Buddy » Freitag, 23.Aug 2019 - 15:12

Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24325
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Buddy » Samstag, 24.Aug 2019 - 17:14

Matze hat geschrieben:
Jochen K. hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:War er wirklich nicht gut genug, da er keine Chance bekam. Warum keiner unserer Jungen es schafft, sich in der Ersten durchzusetzten, ist schon sehr seltsam.

Wenn er jetzt in die Verbandsliga wechselt, wohl nicht...

Aber letzteres finde ich auch. In anderen Vereinen werden ehem. U19-Bundesliga-Spieler in der 3. Liga aufwärts eingesetzt, da sollte es doch auch für die Oberliga reichen.


Auch wenn ich dir grundsätzlich recht gebe ist es wohl der größte Fehler, den man machen kann: Man sollte aus einem Bundesliga-Jugendspieler nicht zwangsläufig einen Anspruch für den Profi-Kader ableiten.

Wir haben in RG aktuell einen Trainer, der für sein gutes Auge und seine Talentförderung bekannt ist. Also dürfte jeder Nachwuchs-Spieler auch berechtigte Hoffnung haben, dass er bei entsprechendem Potential und der notwendigen Geduld auch seine Chance bekommt!



Von unseren 6 Spielern aus der eigenen Jugend (Gashi, Nkem, Cetinkaya, Kilic, Jukic, Freitas) war in den Ligaspielen bisher nur Kilic 2 mal im Kader. Und 1 Minute durfte er dabei auch spielen.
Die anderen waren aber nie im Kader. Und es waren doch immer Plätze frei im Kader.
Oder waren bzw. sind die alle verletzt ?
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24325
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Heiko K. » Samstag, 24.Aug 2019 - 20:03

Nkem noch nicht fit, Gashi als dritter Keeper natürlich nicht auf der Bank.

Jukic und Freitas zumindest schon mit Pokaleinsatz.

Und am Mittwoch werden da wohl weitere Bewährungsproben folgen.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 13:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Heiko K. » Samstag, 24.Aug 2019 - 20:10

brublue hat geschrieben:
Das ist eine billige Ausrede. Wir spielen in der Oberliga und nicht Regionalliga. Also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Das ganze ist ja auch keine Momentaufnahme, bei uns werden seit Jahren die Jungen vom Hof gejagt.


Wir spielen Oberliga, aber eben mit dem Anspruch auf Regionalliganiveau zu spielen.
Und im Gegensatz zu einem Mittelmaßverein geht es bei uns um jeden verdammten Punkt.. Dann spielt die beste Elf.
Ausserdem empfehle ich einen Blick auf unsere Bank. Da sitzen echte Alternativen...die muss man erst mal verdrängen.

Lasst den Jungs Zeit. Wenn sie das Zeug dazu haben werden sie schon auf sich aufmerksam machen.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 13:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon wolf52 » Sonntag, 25.Aug 2019 - 9:20

Lhadji Badiane bisher auch noch ohne Tor bei seinem neuen Club.
wolf52
Kickers-Fan
 
Beiträge: 192
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 10:21

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon brublue » Sonntag, 25.Aug 2019 - 11:44

Heiko K. hat geschrieben:Lasst den Jungs Zeit. Wenn sie das Zeug dazu haben werden sie schon auf sich aufmerksam machen.


Genau, das meine ich. Aber deshalb muss man sich nicht bei der nächsten Gelegenheit von unseren Jungen trennen. Gebt ihnen einfach mehr Zeit, Großverdiener werden sie ohnehin nicht sein, so dass unser Haushalt derart belastet wäre. Das ist eben der Nachteil, dass unsere Zweite abgeschafft wurde, schon allein wegen der Spielpraxis.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1243
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 12:11

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Heiko K. » Sonntag, 25.Aug 2019 - 16:22

Gut. Wieviel Zeit sollen wir den Jungs geben?

In der momentanen Phase erwarte ich nicht viel. Die Jungs haben Ihre erste richtige Profi-Saisonvorbereitung in den Knochen, es würde mich wundern wenn sie aktuell topfit wären. Daher mein Wunsch für etwas Gefuld.

Bei Karastergios war es so dass er ein gutes Jahr auf unserer Gehaltsliste stand ohne je vom Trainer als ernsthafte Alternative angesehen zu werden. Selbst der U19-Spieler Spindler wurde ihm zeitweise vorgezogen. Auch der neue Trainer Gehrmann scheint ihn nicht als wirkliche Alternative gesehen zu haben. Dann hat eine weitere Zusammenarbeit auch wenig Sinn.

Ich denke dass hier die Qualität der U19 hinterfragt werden muss. Welche Spieler die wir übernommen und nach einem Jahr freiwillig abgegeben haben sind denn tatsächlich so gut geworden dass sie uns weiterhelfen könnten? In der Regel sind die irgendwo im fussballerischen Nirvana verschwunden
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 13:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon brublue » Sonntag, 25.Aug 2019 - 18:06

Heiko K. hat geschrieben:Ich denke dass hier die Qualität der U19 hinterfragt werden muss. Welche Spieler die wir übernommen und nach einem Jahr freiwillig abgegeben haben sind denn tatsächlich so gut geworden dass sie uns weiterhelfen könnten? In der Regel sind die irgendwo im fussballerischen Nirvana verschwunden


Das würde aber dann heißen, ob das NLZ überhaupt notwendig ist.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1243
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 12:11

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon PHR » Sonntag, 25.Aug 2019 - 19:13

brublue hat geschrieben:
Heiko K. hat geschrieben:Ich denke dass hier die Qualität der U19 hinterfragt werden muss. Welche Spieler die wir übernommen und nach einem Jahr freiwillig abgegeben haben sind denn tatsächlich so gut geworden dass sie uns weiterhelfen könnten? In der Regel sind die irgendwo im fussballerischen Nirvana verschwunden


Das würde aber dann heißen, ob das NLZ überhaupt notwendig ist.


Aus meiner Sicht steht dies außer Frage - wir sollten etwas mehr Geduld mit den jungen Spielern haben.
PHR
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14
Registriert: Freitag, 20.Jul 2018 - 19:29

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Buddy » Montag, 26.Aug 2019 - 18:24

Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24325
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:31
Wohnort: Ostfildern

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DirtyToby, Google [Bot], Hasenberg und 12 Gäste