Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 04.Nov 2018 - 23:04

Unseren Prozess-Coach, der schon auf höchster internationaler Ebene tätig war, zieht es nach Bad Cannstatt. :P
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1756
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon HX » Sonntag, 04.Nov 2018 - 23:07

Blue Tiger hat geschrieben:Unseren Prozess-Coach, der schon auf höchster internationaler Ebene tätig war, zieht es nach Bad Cannstatt. :P

???
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 570
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 04.Nov 2018 - 23:11

HX hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:Unseren Prozess-Coach, der schon auf höchster internationaler Ebene tätig war, zieht es nach Bad Cannstatt. :P

???


Na Klinsi, wer denn sonst? :wink:
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1756
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Bluebyte » Montag, 05.Nov 2018 - 10:19

Die PKs von Kacmarek nach der 0:7 Pleite erzeugen bei mir ein Déjà vu ...
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 867
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon brublue » Montag, 05.Nov 2018 - 11:54

Bluebyte hat geschrieben:Die PKs von Kacmarek nach der 0:7 Pleite erzeugen bei mir ein Déjà vu ...


Was soll er denn nach dieser blamablen Vorstellung im ersten Spiel auch sagen. Die Mannschaft hat ihn ins Messer laufen lassen, deshalb müssen die Verantwortlichen des Vereins reagieren. Wenn das nicht der Fall ist, dann geht es ihm wie bei uns. Da hatte er auch keine Unterstützung von oben.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 652
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 05.Nov 2018 - 15:39

https://www.rundschau-online.de/sport/fortuna-koeln-erstes-spiel-unter-trainer-tomasz-kaczmarek-endet-im-0-7-debakel-31538906

Nach der höchsten Heimniederlage der Vereinsgeschichte gab es im Südstadion Pfiffe von den Rängen und Mitleid von seinen Spielern. „Ich habe mit allem gerechnet, nur nicht mit einem 0:7“, stellte der Neue klar und suchte vergeblich nach Erklärungen für diese Ohrfeige.

Die „vielen Baustellen“, die er bei seiner Profitrainer-Premiere aufgezeigt bekam, sah er unter der Woche noch nicht. Dass die Umstellung auf zwei Trainingseinheiten pro Tag deutliche Auswirkungen auf die Moral seines Teams gehabt haben könnte, sei dahingestellt. In jedem Fall nahm Kaczmarek mehr Änderungen vor, als das „funktionierende, stabile“ Fortuna-Gebilde gebraucht hätte. „Geht raus und spielt euren Fußball“, hatte er die Mannschaft eingestellt.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2311
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon HX » Montag, 05.Nov 2018 - 20:45

Blinky Bill hat geschrieben:https://www.rundschau-online.de/sport/fortuna-koeln-erstes-spiel-unter-trainer-tomasz-kaczmarek-endet-im-0-7-debakel-31538906

Nach der höchsten Heimniederlage der Vereinsgeschichte gab es im Südstadion Pfiffe von den Rängen und Mitleid von seinen Spielern. „Ich habe mit allem gerechnet, nur nicht mit einem 0:7“, stellte der Neue klar und suchte vergeblich nach Erklärungen für diese Ohrfeige.

Die „vielen Baustellen“, die er bei seiner Profitrainer-Premiere aufgezeigt bekam, sah er unter der Woche noch nicht. Dass die Umstellung auf zwei Trainingseinheiten pro Tag deutliche Auswirkungen auf die Moral seines Teams gehabt haben könnte, sei dahingestellt. In jedem Fall nahm Kaczmarek mehr Änderungen vor, als das „funktionierende, stabile“ Fortuna-Gebilde gebraucht hätte. „Geht raus und spielt euren Fußball“, hatte er die Mannschaft eingestellt.

Ich hätte ja das gehighlighted...
Fun fact die Anleihe bei Franz Beckenbauer: "geht's naus und spuit's Fußboll"
Zuletzt geändert von HX am Montag, 05.Nov 2018 - 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 570
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon barneygumble » Montag, 05.Nov 2018 - 20:48

brublue hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Die PKs von Kacmarek nach der 0:7 Pleite erzeugen bei mir ein Déjà vu ...


Was soll er denn nach dieser blamablen Vorstellung im ersten Spiel auch sagen. Die Mannschaft hat ihn ins Messer laufen lassen, deshalb müssen die Verantwortlichen des Vereins reagieren. Wenn das nicht der Fall ist, dann geht es ihm wie bei uns. Da hatte er auch keine Unterstützung von oben.


Hat Enzo mitgespielt? 8)
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4983
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon ADM » Mittwoch, 07.Nov 2018 - 21:50

Das ist nicht witzig. Enzo spiel immer (nach van Gaal) :wink:

Holzgerlingen rollt das Feld von hinten auf (zack)
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Franz » Donnerstag, 08.Nov 2018 - 0:05

Das Futsal-Nationalteam trifft sich vom 28. November bis 4. Dezember letztmals in diesem Jahr zu einem Lehrgang. Trainer Marcel Loosveld hat dafür 19 Spieler in seinen Auswahlkader berufen. Erstmals mit dabei ist Manuel Fischer...
http://www.fussball.de/newsdetail/futsal-nationalteam-ex-profi-vor-premiere/-/article-id/195154#!/
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5018
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Bluebyte » Donnerstag, 08.Nov 2018 - 15:36

Franz hat geschrieben:Das Futsal-Nationalteam trifft sich vom 28. November bis 4. Dezember letztmals in diesem Jahr zu einem Lehrgang. Trainer Marcel Loosveld hat dafür 19 Spieler in seinen Auswahlkader berufen. Erstmals mit dabei ist Manuel Fischer...
http://www.fussball.de/newsdetail/futsal-nationalteam-ex-profi-vor-premiere/-/article-id/195154#!/

Die Bälle werden immer kleiner. Nächster Schritt: Tischtennis
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 867
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Franz » Freitag, 09.Nov 2018 - 11:55

Futsal: Manuel Fischer für Nationalmannschaft nominiert
Der Ex-Profi steht im Auswahlkader der deutschen Futsal-Nationalmannschaft
https://www.fupa.net/berichte/tsv-weilimdorf-futsal-manuel-fischer-fuer-nationalmannschaft-2246920.html
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5018
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon K-P » Freitag, 09.Nov 2018 - 12:39

Bluebyte hat geschrieben:Die Bälle werden immer kleiner.


Die Tore aber auch! :D
Benutzeravatar
K-P
Kickers-Fan
 
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 1:52
Wohnort: Murrhardt

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Ford K » Sonntag, 11.Nov 2018 - 12:46

Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13586
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon HX » Sonntag, 11.Nov 2018 - 13:54

Elversberg gestern mit 3-0 gegen Pirmasens

"Fortuna Tomek" nachher in Unterhaching...
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 570
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon stuttgartwizard » Sonntag, 11.Nov 2018 - 15:15

Fortuna geht wieder unter
Stuttgart 21 - SVK 0-1
Die Kickers gehen eher runter.
stuttgartwizard
Kickers-Fan
 
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch, 23.Sep 2009 - 11:53
Wohnort: LB

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Buddy » Sonntag, 11.Nov 2018 - 15:37

Kommt da bald wieder ein Trainerwechsel in Köln ?
Wobei mit einem Mann weniger es halt meistens auch schwierig ist.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23372
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon stuttgartwizard » Sonntag, 11.Nov 2018 - 15:59

Buddy hat geschrieben:Kommt da bald wieder ein Trainerwechsel in Köln ?
Wobei mit einem Mann weniger es halt meistens auch schwierig ist.


wir haben doch noch genug freie Ex Trainer oder
Stuttgart 21 - SVK 0-1
Die Kickers gehen eher runter.
stuttgartwizard
Kickers-Fan
 
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch, 23.Sep 2009 - 11:53
Wohnort: LB

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Weissaldo » Sonntag, 11.Nov 2018 - 16:08

neuer Trainer mit 0:13 Toren in zwei Spielen, wenn es so weitergeht wird es was für die Geschichtsbücher! Oder ist es das schon?
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1877
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 16:31

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Ford K » Sonntag, 11.Nov 2018 - 16:44

Das muss man auch erst ein Mal hinkriegen, eine Mannschaft so schnell in Grund und Boden zu trainieren :shock: Da hatte Stipic bei uns im Vergleich geradezu einen Traumeinstand :lol:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13586
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon brublue » Sonntag, 11.Nov 2018 - 17:28

Weissaldo hat geschrieben:neuer Trainer mit 0:13 Toren in zwei Spielen, wenn es so weitergeht wird es was für die Geschichtsbücher! Oder ist es das schon?


Das läuft sicher ähnlich ab wie bei uns. Wahrscheinlich hat die halbe Mannschaft schon wo anders unterschrieben. Vielleicht bei Viktoria Köln, denn die werden höchstwahrscheinlich aufsteigen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 652
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 11.Nov 2018 - 18:48

Ford K hat geschrieben:Das muss man auch erst ein Mal hinkriegen, eine Mannschaft so schnell in Grund und Boden zu trainieren :shock: Da hatte Stipic bei uns im Vergleich geradezu einen Traumeinstand :lol:


auch wenn das natürlich spekulatius ist: die Mannschaft (oder Teile davon) wird ihn ablehnen und dementsprechend ohne Lust, Motivation und Überzeugung in die Spiele gehen. Das geht gar nicht unbedingt gegen ihn persönlich. Vielleicht sind sie zu sehr an die Ansprache, das Training, die Spielvorbereitung von Koschinat gewöhnt. Und Kaczmarek ist eben auch nicht der Typ um jemand in nullkommanix für sich einzunehmen oder sogar zu begeistern. Das hätte man aber durchaus ein Stück weit vorausahnen können. Wenn es sich denn so verhält :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2775
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Tobi78 » Sonntag, 11.Nov 2018 - 19:03

Auf der einen Seite tut mir das für TK Leid. Auf der anderen Seite war es selbst für mich als Außenstehenden klar, dass es der Nachfolger von UK extrem schwer haben dürfte. TK hat aus seiner eigenen Geschichte nichts gelernt oder zumindest die Situation bei Fortuna falsch eingeschätzt, was nicht für ihn spricht. Die Verantwortlichen bei Fortuna haben sich aber auch nicht mit Ruhm bekleckert. Warum man nach einem so beliebten, erfolgreichen und charismatischen Trainer wie UK ausgerechnet auf TK setzt, der nun weder viel vorzuweisen hat, noch eine besondete Aura oder Autorität mitbringt, ist schon fragwürdig. Man darf gespannt sein, wie es weitergeht.
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3784
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 11.Nov 2018 - 20:44

PK nach Haching-Fortuna Köln:
https://www.youtube.com/watch?v=jhYOhkxVg9k

muss man nicht viel zu sagen, trotzdem (und ohne irgendwas vom Spiel gesehen zu haben): Kaczmarek macht alles falsch was er nur falsch machen kann. Vielleicht sollte er es mal mit einer Art Medien-Coaching versuchen. Ich dachte eigentlich, dass sowas mittlerweile auch bei der Trainerausbildung auf der Agenda steht.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2775
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 11.Nov 2018 - 21:05

Das Problem ist doch nicht TK, sondern es sind ein komplettes Mannschaftsversagen und verbohrte Fans.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2311
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 11.Nov 2018 - 21:19

Blinky Bill hat geschrieben:Das Problem ist doch nicht TK, sondern es sind ein komplettes Mannschaftsversagen und verbohrte Fans.
D

das "Problem" ist, dass Kaczmarek nicht zu merken scheint, dass es nicht mehr nur um seinen A... sondern mittlerweile auch um seine Reputation als Trainer geht. Fliegt er jetzt umgehend raus, dann ist er für die oberen 3-4 Ligen auf absehbare Zeit "verbrannt".
Also sollte er sich in der PK als jemand präsentieren, der die Problemstellen erkannt hat und jetzt dementsprechend handeln wird. Oder er hält sich in der PK komplett zurück und greift dann intern durch. Das kann er halt nicht authentisch verkaufen und rüberbringen, also redet er sich lieber um Kopf und Kragen. Wird vor der Mannschaft genauso sein. Für den Profifussball ungeeignet ..
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2775
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 11.Nov 2018 - 21:32

TK müsste klarer herausstellen, dass er die Mannschaft in diesem komplett unmotivierten Zustand vorgefunden hat und sein Eigenanteil an der aktuellen Situation fast Null ist. Aber dazu ist er zu nett und nimmt doch einen kleinen Anteil auf sich. Ich gebe Dir recht. Er verhält sich ähnlich ungeschickt wie damals Stipic.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2311
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Tobi78 » Montag, 12.Nov 2018 - 8:20

Seinen Vorgänger in die Pfanne zu hauen, wäre noch viel dümmer. Erstens macht man so etwas nicht und zweitens würde das bei der Beliebtheit von UK gewaltig nach hinten losgehen. Für einen Trainer, der den Anspruch hat in den ersten 4 Ligen zu arbeiten, muss zumindest eine Grundfertigkeit in der Ansprache und dem Umgang mit den Medien zu den Basics gehören. TK gibt bei Pressekonferenzen ein katastrophales Bild ab. Das geht so nicht und ist nichts anderes als hochgradig unprofessionell.
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3784
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon brublue » Montag, 12.Nov 2018 - 9:51

Nach dieser wiederholten katastrophalen Vorstellung, möchte ich als Trainer auch nicht in die Pressekonferenz gehen. Doch TK's Außendarstellung lässt schon sehr zu wünschen übrig.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 652
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon blauweissschwarz » Montag, 12.Nov 2018 - 10:19

Er kann es einfach nicht. Weder vor der Presse und (anders ist das nicht erklärbar) auch nicht vor der Mannschaft.
Ich erinnere nur noch einmal an das unsägliche Endspiel gegen Dorfmerkingen und sehe da schon Parallelen.

Bei Trainern wie TK frage ich mich schon warum solche Leute nicht genügend Selbstreflexion mitbringen um zu erahnen dass ein ganz konventioneller Beruf nicht vielleicht doch das Bessere gewesen wäre.
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1554
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon s-erg42 » Montag, 12.Nov 2018 - 10:25

Weissaldo hat geschrieben:neuer Trainer mit 0:13 Toren in zwei Spielen, wenn es so weitergeht wird es was für die Geschichtsbücher! Oder ist es das schon?


immerhin eine steigerung im vergleich zur autaktniederlage 8)
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 717
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Ehemalige Kickersspieler bzw. Trainer

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 12.Nov 2018 - 11:35

Wie geht man als Trainer mit widerwilligen Spielern um? Man kann sie ja nicht alle suspendieren. Grundsätzlich stehen die Fortuna-Spieler bei Standards zu weit vom Gegner weg. Dann hauen sie dreimal völlig unnötig den Gegner um, was zu zwei Elfmetern und einer gelb-roten Karte in Scepanik-Manier führt. Mir tut TK leid. Es ist tatsächlich wie beim Abstieg der Kickers mit Stipic. Die Spieler haben bereits mit Fortuna abgeschlossen. Das ist eine schlechte Basis für die Arbeit des Trainers.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2311
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Vorherige

Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jochen K. und 10 Gäste