Kader 2017/2018

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht
SVK_svk
Kickers-Fan
Beiträge: 1105
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 15:40

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von SVK_svk »

Manchen Leuten hier würde es einfach gut tun mal ein paar Spiele live zu verfolgen anstatt hier immer nur irgend einen Mist zu fordern!
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!

Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
Beiträge: 1258
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 13:37

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Bluebyte »

Mal zur Info für alle die immer behaupten dass die Jungen keine Chance bekommen: Mario Suver ist gerade mal 17 Jahre alt und hat eine gute Leistung gegen Stadtallendorf gezeigt! 8)
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.

penzo
Kickers-Fan
Beiträge: 173
Registriert: Montag, 04.Jun 2012 - 16:58

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von penzo »

SVK_svk hat geschrieben:Manchen Leuten hier würde es einfach gut tun mal ein paar Spiele live zu verfolgen anstatt hier immer nur irgend einen Mist zu fordern!
Markus123 hat geschrieben:wen genau macht er denn zu einer Randfigur?? Und warum gehören der oder die ins Team??
Ich bin jedenfalls seit 45 Jahren bei jedem Heimspiel dabei und fordere bestimmt keinen Mist sondern mache mir Gedanken.

Zur Randfigur macht er z. B. Mannström, technisch und spielerisch einer der besten in unserem Team, aber auch Jäger und Küley werden auf Abstellgleis gestellt.

Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
Beiträge: 7026
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von DirtyToby »

Zumindest Mannström hat in den Spielen, in denen er gebracht wurde, aber auch nichts gerissen. Klar, jetzt kann man sagen "wenn er mehr spielt wird er auch wieder besser". Ob es stimmt weiß man nicht. TK hat ihn zumindest täglich im Training und wird wohl danach beurteilen
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.

Blinky Bill
Kickers-Fan
Beiträge: 3365
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Blinky Bill »

DirtyToby hat geschrieben:Zumindest Mannström hat in den Spielen, in denen er gebracht wurde, aber auch nichts gerissen. Klar, jetzt kann man sagen "wenn er mehr spielt wird er auch wieder besser". Ob es stimmt weiß man nicht. TK hat ihn zumindest täglich im Training und wird wohl danach beurteilen
Mannström war in Walldorf in der ersten Halbzeit ein Aktivposten und hat das Offensivspiel beflügelt. Ebenso hat Sandro am Samstag neuen Schwung ins Spiel gebracht.

Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
Beiträge: 1939
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 15:46
Wohnort: Waiblingen
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von aalen-kickers 2:5 »

Mannström war in der ersten Hälfte in Walldorf nicht "ein", sondern sogar "der" Aktivposten! Und die erste Halbzeit in Walldorf war bislang mit Abstand die beste der noch jungen Saison!
Blauer aus Leidenschaft!!!

BlueScorpion

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von BlueScorpion »

Ich fürchte: Nicht fähig um die Saison einigermaßen zu überstehen. Abstiegskampf ist vorpgrogrammiert

Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
Beiträge: 4056
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 13:28
Wohnort: 97999 Igersheim
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Heiko K. »

penzo hat geschrieben:Ich denke, man kann als Vorstand von seinem Trainer durchaus verlangen, den einen oder anderen Spieler zu nominieren oder sich genau die Gründe einer Nichtnominierung erläutern lassen.
Ja, das kann man durchaus verlangen. Das ist dann aber ein internes Gespräch. Der Inhalt und selbst die Frage ob ein solches Gespräch stattfindet geht die Öffentlichkeit nichts an. Dies stellt nämlich bereits die erste Stufe der öffentlichen Demontage dar.

Außerdem haben wir ja keinen herausragenden Fußballexperten im Vorstand (dafür haben wir ja einen Trainer geholt). Wer will den Inhalt eines Gesprächs fachgerecht beurteilen?

Das ist wie wenn ich Dir sage was an Deinem Auto kaputt ist und was der Spaß kostet. Da kann ich Dir viel erzählen...
Historische Kickers-Bücher zum Download: http://www.kickers-stuttgart.de" onclick="window.open(this.href);return false; - Mittlerweile 2517 originalgetreue Seiten verfügbar.

penzo
Kickers-Fan
Beiträge: 173
Registriert: Montag, 04.Jun 2012 - 16:58

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von penzo »

Heiko K. hat geschrieben:
penzo hat geschrieben:Ich denke, man kann als Vorstand von seinem Trainer durchaus verlangen, den einen oder anderen Spieler zu nominieren oder sich genau die Gründe einer Nichtnominierung erläutern lassen.
Ja, das kann man durchaus verlangen. Das ist dann aber ein internes Gespräch. Der Inhalt und selbst die Frage ob ein solches Gespräch stattfindet geht die Öffentlichkeit nichts an. Dies stellt nämlich bereits die erste Stufe der öffentlichen Demontage dar.

Außerdem haben wir ja keinen herausragenden Fußballexperten im Vorstand (dafür haben wir ja einen Trainer geholt). Wer will den Inhalt eines Gesprächs fachgerecht beurteilen?

Das ist wie wenn ich Dir sage was an Deinem Auto kaputt ist und was der Spaß kostet. Da kann ich Dir viel erzählen...
Da bin ich voll bei Dir. Dies geht in der Tat die Öffentlichkeit nichts an. Aber um das "Bashing" mancher Spieler zu erkennen, da muss man kein herausragender Fußballexperte sein, sondern es genügt normales Fußballwissen. Und dies unterstelle ich unserem Vorstand.

SVK_svk
Kickers-Fan
Beiträge: 1105
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 15:40

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von SVK_svk »

Mich würde interessieren wo du dieses "Bashing" denn konkret siehst. In den 2 Heimspielen?
Oder ist das eben einfach deine subjektive Wahrnehmung weil du eben anders aufstellen würdest? Ich bin weiß Gott kein alles Fahrer und habe auch nicht alle Spiele gesehen, aber ich bin der Meinung dass im großen und ganzen schon recht leistungsbezogen aufgestellt wird.
Einzelne Entscheidungen, wie z.B. das nicht berücksichtigen von Jäger am Samstag, kann ich auch nicht nachvollziehen. Aber in einem so breiten Kader ist es eben auch wichtig immer mal wieder neue (vor allem junge) Spieler einzubinden.
Ich würde mir einfach etwas mehr vertrauen wünschen. Die sehen die Mannschaft Tag für Tag und nicht nur in ein paar Minuten wie du und ich.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!

penzo
Kickers-Fan
Beiträge: 173
Registriert: Montag, 04.Jun 2012 - 16:58

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von penzo »

Also wenn ein Mannström nur sporadische Einsätze hat, Jäger seit der Vertragsverlängerung so gut wie nicht mehr eingesetzt wurde und Küley keine Einsatzzeiten bekommt, dann kann ich dies einfach nicht nachvollziehen.

Ranger
Kickers-Fan
Beiträge: 2069
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 18:53
Wohnort: New York

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Ranger »

Mußte ja wohl kommen, komisch............ erst nach dem dritten Spieltag, der versteht doch nicht wie man eine Mannschaft aufstellt, wo hat den der den Trainerschein gemacht, die guten läßt er immer auf der Bank sitzen, schon der dritte Spieltag und immer noch nicht auf Platz eins, haben wir den noch bis Neujahr, ich hätte das so gemacht........................... Ich lach mich kaput,typisch Stuttgarter Kickers, bei den Fans kaum die Saison angefangen , und erst 5 Punkte :lol: :lol: :lol: da gehts schon los. Von den meisten Vereinen, höhrt man bis jetzt nichts wegen Trainer, aber hier erschnuppert sich schon die Maus den Anfang. Lasst die Mannschaft und den Trainer mal alleine machen bis wenigstens die ersten 12 Spiele rum sind, wen dan die Mannschaft auf einem Abstiegsplatz steht, könnt ihr Anfangen zu meckern. Kommt mir ja nich, dan ist es zu spat. Das sind die Stuttgarter Kickers, die haben sich schon anders aus Zwickmühlen heraus geholt. Und ich selber denke, dass am Ende der Saison ein Abstiegsplatz mit dem Trainer und der Mannschaft nirgends zu finden ist. Auf jedenfalls stehen die Kickers nicht so Übel da, wie es hier einige sehen. :o :o :shock:

Ranger
Kickers-Fan
Beiträge: 2069
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 18:53
Wohnort: New York

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Ranger »

Ranger hat geschrieben:Mußte ja wohl kommen, komisch............ erst nach dem dritten Spieltag, der versteht doch nicht wie man eine Mannschaft aufstellt, wo hat den der den Trainerschein gemacht, die guten läßt er immer auf der Bank sitzen, schon der dritte Spieltag und immer noch nicht auf Platz eins, haben wir den noch bis Neujahr, ich hätte das so gemacht........................... Ich lach mich kaput,typisch Stuttgarter Kickers, bei den Fans kaum die Saison angefangen , und erst 5 Punkte :lol: :lol: :lol: da gehts schon los. Von den meisten Vereinen, höhrt man bis jetzt nichts wegen Trainer, aber hier erschnuppert sich schon die Maus den Anfang. Lasst die Mannschaft und den Trainer mal alleine machen bis wenigstens die ersten 12 Spiele rum sind, wen dan die Mannschaft auf einem Abstiegsplatz steht, könnt ihr Anfangen zu meckern. Kommt mir ja nich, dan ist es zu spat. Das sind die Stuttgarter Kickers, die haben sich schon anders aus Zwickmühlen heraus geholt. Und ich selber denke, dass am Ende der Saison ein Abstiegsplatz mit dem Trainer und der Mannschaft nirgends zu finden ist. Auf jedenfalls stehen die Kickers nicht so Übel da, wie es hier einige sehen. :o :o :shock:
Bluebyte hat geschrieben:Mal zur Info für alle die immer behaupten dass die Jungen keine Chance bekommen: Mario Suver ist gerade mal 17 Jahre alt und hat eine gute Leistung gegen Stadtallendorf gezeigt! 8)
Ich warte ja jetzt erst ab was nach Mannheim und Saarbrucken hier kommt !!!!!

Blinky Bill
Kickers-Fan
Beiträge: 3365
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Blinky Bill »

Ranger hat geschrieben: Auf jedenfalls stehen die Kickers nicht so Übel da, wie es hier einige sehen. :o :o :shock:
Das stimmt. Einen Punkt hinter Waldhof und zwei Punkte vor Elversberg.

penzo
Kickers-Fan
Beiträge: 173
Registriert: Montag, 04.Jun 2012 - 16:58

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von penzo »

Ranger, wenn Du die Arbeit von TK gut findest dann ist das in Ordnung. Du solltest aber auch die Meinung anderer akzeptieren und diese nicht noch polemisch kommentieren.
Übrigens, Du hast Du selbst in einem früheren Beitrag einen Spielmacher vermisst, Mannström könnte diese Rolle sehr gut übernehmen.

Ranger
Kickers-Fan
Beiträge: 2069
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 18:53
Wohnort: New York

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Ranger »

penzo hat geschrieben:Ranger, wenn Du die Arbeit von TK gut findest dann ist das in Ordnung. Du solltest aber auch die Meinung anderer akzeptieren und diese nicht noch polemisch kommentieren.
Übrigens, Du hast Du selbst in einem früheren Beitrag einen Spielmacher vermisst, Mannström könnte diese Rolle sehr gut übernehmen.
Stimmt Penzo, ich vermisse bei den Kickers einen Spielmacher, der das Spiel machen kan, und die Mannschaft dabei dirigiert nach seinem können. Das ist aber leider bei Mannström nicht. Wie ich bis jetzt aus den Spielen die Mannström bei den Kickers spielte ersehe ( und ich kan nur aus weiter Ferne ) ist er ein Spieler , der Super spielt, wen andere (Mannschaft) auch einen guten Tag erwischen. Alleine aber die Mannschaft zu dirigieren und ein Spiel herum reisen, das hat er mir noch nicht bewiesen
Dabei meine ich, wen die Kickers am verlieren sind und er ein Unentschieden oder einen Sieg erzwingen kan, das hat er mir noch nicht bewiesen.

Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
Beiträge: 1258
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 13:37

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Bluebyte »

penzo hat geschrieben:Ranger, wenn Du die Arbeit von TK gut findest dann ist das in Ordnung. Du solltest aber auch die Meinung anderer akzeptieren und diese nicht noch polemisch kommentieren.
Übrigens, Du hast Du selbst in einem früheren Beitrag einen Spielmacher vermisst, Mannström könnte diese Rolle sehr gut übernehmen.
Penzo, wenn Du seit 45 jahren die Heimspiele besuchst, dann geh doch einmal beim Training vorbei und frage den Trainer warum er so aufstellt, wie er aufstellt. Die Antwort würde viele hier interessieren. Vermutungen helfen hier nicht.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.

Blue Fritz
Kickers-Fan
Beiträge: 4678
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 23:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Blue Fritz »

penzo hat geschrieben:Also wenn ein Mannström nur sporadische Einsätze hat, Jäger seit der Vertragsverlängerung so gut wie nicht mehr eingesetzt wurde und Küley keine Einsatzzeiten bekommt, dann kann ich dies einfach nicht nachvollziehen.
Genau so sehe ich es auch! Und ein Spielertyp wie Mannström braucht das Vertrauen seines Trainers. Ihn in der 85 Minute einwechseln macht keinen Sinn!Wenn er es nicht hat, dann spielt er Alibi Fußball um keine Fehler zu machen und ist verschenkt. Küley bekommt seit Monaten in den Punktspielen keine Chance. Training und Spiel sind zwei paar Stiefel. Warum spielt er nie? Er wäre ein Spieler, der nach vorne auch mal was Überraschendes bringen kann. Auch die Nichtberücksichtigung von Jäger wirft Fragen auf! Es sollte schon erlaubt sein, dies sachlich hier zur Sprache zu bringen. So gut spielen die anderen nun mal nicht.
Auch die 5 Punkte gegen diese Gegner finde ich keine zufriedenstellende Bilanz. Ich hoffe sehr, dass wir in den nächsten 2 Spielen nicht leer ausgehen. Sonst sind wir dort wo wir nicht mehr stehen wollten.
Auf die Blaue!
Einmal Blauer - immer Blauer

ripiro22
Kickers-Fan
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 15:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von ripiro22 »

Blue Fritz hat geschrieben:Genau so sehe ich es auch! Und ein Spielertyp wie Mannström braucht das Vertrauen seines Trainers. Ihn in der 85 Minute einwechseln macht keinen Sinn!Wenn er es nicht hat, dann spielt er Alibi Fußball um keine Fehler zu machen und ist verschenkt. Küley bekommt seit Monaten in den Punktspielen keine Chance. Training und Spiel sind zwei paar Stiefel. Warum spielt er nie? Er wäre ein Spieler, der nach vorne auch mal was Überraschendes bringen kann. Auch die Nichtberücksichtigung von Jäger wirft Fragen auf! Es sollte schon erlaubt sein, dies sachlich hier zur Sprache zu bringen. So gut spielen die anderen nun mal nicht.Auch die 5 Punkte gegen diese Gegner finde ich keine zufriedenstellende Bilanz. Ich hoffe sehr, dass wir in den nächsten 2 Spielen nicht leer ausgehen. Sonst sind wir dort wo wir nicht mehr stehen wollten.Auf die Blaue!


Vor allem die Nichtnominierung von Jäger kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Wenn ich mich recht erinnere, hat er, wenn er gespielt hat, seine Sache mehr als gut gemacht. Warum nicht an Spielern festhalten, auf die man sich verlassen kann. Und überhaupt, es kann doch nicht sein, dass immer und immer wieder unsere Eigengewächse vernachlässigt werden. Dann sollen unsere Oberen nicht von " Spielern aus der Region " sprechen. Denn die werden momentan links liegen gelassen. Aber das ist ja bei den Kickers nichts Neues ! Auf jeden Fall kann ich " Blue Fritz " nur zustimmen.

Micki Blue
Kickers-Fan
Beiträge: 90
Registriert: Freitag, 21.Mai 2010 - 11:14

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Micki Blue »

Blue Fritz hat geschrieben:
penzo hat geschrieben:Also wenn ein Mannström nur sporadische Einsätze hat, Jäger seit der Vertragsverlängerung so gut wie nicht mehr eingesetzt wurde und Küley keine Einsatzzeiten bekommt, dann kann ich dies einfach nicht nachvollziehen.
Genau so sehe ich es auch! Und ein Spielertyp wie Mannström braucht das Vertrauen seines Trainers. Ihn in der 85 Minute einwechseln macht keinen Sinn!Wenn er es nicht hat, dann spielt er Alibi Fußball um keine Fehler zu machen und ist verschenkt. Küley bekommt seit Monaten in den Punktspielen keine Chance. Training und Spiel sind zwei paar Stiefel. Warum spielt er nie? Er wäre ein Spieler, der nach vorne auch mal was Überraschendes bringen kann. Auch die Nichtberücksichtigung von Jäger wirft Fragen auf! Es sollte schon erlaubt sein, dies sachlich hier zur Sprache zu bringen. So gut spielen die anderen nun mal nicht.
Auch die 5 Punkte gegen diese Gegner finde ich keine zufriedenstellende Bilanz. Ich hoffe sehr, dass wir in den nächsten 2 Spielen nicht leer ausgehen. Sonst sind wir dort wo wir nicht mehr stehen wollten.
Auf die Blaue!
Mannström und Jäger haben in den Pokalspielen gespielt, geht halt mal zu den spielen hin, dann würde keiner von Euch mehr den Mannström fordern. Es ist ja auch bezeichnend dass ihn kein anderer Verein wollte, und er nach 4 Wochen Vereins suche mit der Gehaltsanpassung einverstanden war und bei uns blieb. Mannström ist ganz sicher ein technisch guter Fußballer, aber auch ganz sicher nicht der Heilsbringer.
Mir geht dieses Trainerbashing sowas von auf die Nerven. Wir waren letzter in der letzten Saison und haben zudem noch unseren Etat deutlich reduziert, was erwartet ihr denn??? Beim Tabellenzweiten einen Punkt zu holen ist zu wenig??? Ich bin froh wenn wir im hinteren Drittel landen und nicht absteigen.
Ich hoffe das hört irgendwann auf immer unsere Legionäre Mannström und Badiane zu fordern, egal wie Sie gespielt haben und wie Ihre Aktuelle Form ist, und ständig am Trainer zu rütteln, nur weil er nicht die eigenen Lieblinge aufstellt.
Wir brauchen jetzt 2-3 Jahre Kontinuität auf der Trainer Position um irgendwann wieder oben angreifen zu können. Ich hoffe dass unsere Verantwortlichen mal endlich Kontinuität zeigen, dann kann es langsam wieder Bergaufgehen

ripiro22
Kickers-Fan
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 15:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von ripiro22 »

Micki Blue hat geschrieben:Mannström und Jäger haben in den Pokalspielen gespielt, geht halt mal zu den spielen hin, dann würde keiner von Euch mehr den Mannström fordern. Es ist ja auch bezeichnend dass ihn kein anderer Verein wollte, und er nach 4 Wochen
Vielleicht haben wir mit 29 Spielern auch einen zu großen Kader. Aalen hat gerade mal einen Kader von 21 Spielern. So kann man auch die Kosten senken. Dann hätte man an dem Einen oder Anderen gar nicht festhalten müssen.

Micki Blue
Kickers-Fan
Beiträge: 90
Registriert: Freitag, 21.Mai 2010 - 11:14

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Micki Blue »

ripiro22 hat geschrieben:
Micki Blue hat geschrieben:Mannström und Jäger haben in den Pokalspielen gespielt, geht halt mal zu den spielen hin, dann würde keiner von Euch mehr den Mannström fordern. Es ist ja auch bezeichnend dass ihn kein anderer Verein wollte, und er nach 4 Wochen
Vielleicht haben wir mit 29 Spielern auch einen zu großen Kader. Aalen hat gerade mal einen Kader von 21 Spielern. So kann man auch die Kosten senken. Dann hätte man an dem Einen oder Anderen gar nicht festhalten müssen.
Ich komme auf einen Kader von 24 Spielern. (Die Trainer zählen doch nicht zum Kader)

ripiro22
Kickers-Fan
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 15:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von ripiro22 »

Micki Blue hat geschrieben:Ich komme auf einen Kader von 24 Spielern. (Die Trainer zählen doch nicht zum Kader)
Dann gehe mal auf die Rubrik " Stuttgarter Kickers- Vereinsprofil Transfermarkt ", da sind es 29 Spieler.

Micki Blue
Kickers-Fan
Beiträge: 90
Registriert: Freitag, 21.Mai 2010 - 11:14

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Micki Blue »

ripiro22 hat geschrieben:
Micki Blue hat geschrieben:Ich komme auf einen Kader von 24 Spielern. (Die Trainer zählen doch nicht zum Kader)
Dann gehe mal auf die Rubrik " Stuttgarter Kickers- Vereinsprofil Transfermarkt ", da sind es 29 Spieler.
Das stimmt, die zählen aber auch die U 19 Spieler mit, die im Sommer einmal mittrainieren durften.

hoha
Kickers-Fan
Beiträge: 291
Registriert: Donnerstag, 18.Jul 2013 - 18:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von hoha »

Also Micki Blue. Wenn Dir die Kritik an den Aufstellungen auf den Senkel geht, dann ist dies halt so. Dreist ist allerdings die Behauptung, Mannström hätte keinen anderen Verein gefunden und ist deshalb geblieben. Warum hat er dann eine Gehaltskürzung akzeptiert? Hätte er bei bestehenden Vertrag nicht tun müssen.
Auch die Bezeichnung Legionäre für Badiane und Mannström finde ich nicht in Ordnung. Man fordert diese Spieler, weil Sie mit die besten in unserem Kader sind. Und deshalb ist Kritik an der häufigen Nichtnominierung kein Bashing sondern schlicht und einfach angebracht.

ripiro22
Kickers-Fan
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 15:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von ripiro22 »

Micki Blue hat geschrieben:Das stimmt, die zählen aber auch die U 19 Spieler mit, die im Sommer einmal mittrainieren durften.
Früher waren es die U23-Spieler, die auch zum Kader gezählt haben und immer wieder in der Zweiten zum Zuge kamen. Trotzdem gehören sie zum Kader, sonst müsste man sie nicht mit einem Marktwert auflisten.

Blue Fritz
Kickers-Fan
Beiträge: 4678
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 23:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Blue Fritz »

hoha hat geschrieben:Also Micki Blue. Wenn Dir die Kritik an den Aufstellungen auf den Senkel geht, dann ist dies halt so. Dreist ist allerdings die Behauptung, Mannström hätte keinen anderen Verein gefunden und ist deshalb geblieben. Warum hat er dann eine Gehaltskürzung akzeptiert? Hätte er bei bestehenden Vertrag nicht tun müssen.
Auch die Bezeichnung Legionäre für Badiane und Mannström finde ich nicht in Ordnung. Man fordert diese Spieler, weil Sie mit die besten in unserem Kader sind. Und deshalb ist Kritik an der häufigen Nichtnominierung kein Bashing sondern schlicht und einfach angebracht.
Volle Zustimmung! Es wird doch noch sachlich nachgefragt werden dürfen. Es hat doch niemand den Trainer in Frage gestellt nur weil Personalentscheidungen nicht nachvollziehbar sind!
Badiane und Mannström als Legionäre zu bezeichnen finde ich eine Beleidigung und völlig daneben.
Einmal Blauer - immer Blauer

Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
Beiträge: 24695
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Buddy »

Unser Trainer wird in der STN von morgen folgendermaßen zitiert
Wir vertrauen Cedric Veser

Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
Beiträge: 5142
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 21:02
Wohnort: SB

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von barneygumble »

Buddy hat geschrieben:Unser Trainer wird in der STN von morgen folgendermaßen zitiert
Wir vertrauen Cedric Veser
Nix gegen Ortag, nix gegen Veser, nix gegen jede Nr. 1 oder 2, aber ich verstehe immer noch nicht, warum Königshofer gehen musste.
Er wurde doch mit bekannten Konditionen geholt in die 4.Liga, und diese Saison findet er in der Kaderplanung keinen Platz, sorry!

Frei nach Calmund: „Bevor wir für einen Torwart 15 – 20 Millionen Euro ausgeben, stelle ich mich selbst ins Tor.“
Schade...
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -

Benutzeravatar
HALO14
Kickers-Fan
Beiträge: 278
Registriert: Sonntag, 04.Dez 2011 - 13:11

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von HALO14 »

barneygumble hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Unser Trainer wird in der STN von morgen folgendermaßen zitiert
Wir vertrauen Cedric Veser
Nix gegen Ortag, nix gegen Veser, nix gegen jede Nr. 1 oder 2, aber ich verstehe immer noch nicht, warum Königshofer gehen musste.
Er wurde doch mit bekannten Konditionen geholt in die 4.Liga, und diese Saison findet er in der Kaderplanung keinen Platz, sorry!

Frei nach Calmund: „Bevor wir für einen Torwart 15 – 20 Millionen Euro ausgeben, stelle ich mich selbst ins Tor.“
Schade...
Du weißt doch bestimmt, dass die Bedingungen bei der Verpflichtung von Königshofer anders waren, als zu Beginn dieser Saison, oder?
Wenn ja, ist der Post unnötig.
Wenn nein, schreib mir eine PN, dann quatschen wir mal drüber :wink:
Ich geh nicht zum Fußball - ich geh zu den Kickers!

Halleluja
Kickers-Fan
Beiträge: 288
Registriert: Samstag, 09.Feb 2013 - 15:24
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Halleluja »

Ich verstehe barneygumble schon. Einen Trumpf gibt man nicht einfach so aus der Hand. Das wir mit seinem Verbleib in den finanziellen Ruin geschlittert wären, glaube ich ehrlich gesagt nicht. Sollte es wirklich um einen "mitspielenden" Torwart gegangen sein, dann haben wir ein zu schlechtes Mittelfeld dafür und sind in der falschen Spielklasse. Gegen die halbe Liga brauchst du einen Torwart, der seine Stärken auf der Linie hat.
Am Ende der Saison wird man sehen, ob der Torhüter den Ausschlag gab oder die Besetzung dieser Position völlig nebensächlich war.
Vermutlich wird es ein ganz unaufgeregter Mittelfeldplatz und wir haben einige Euro gespart. Dieses Risiko wäre ich aber jetzt noch nicht eingegangen, so eng wie es in dieser Liga zugeht.

Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
Beiträge: 7026
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von DirtyToby »

Für mich wie schon erwähnt auch der am wenigsten nachvollziehbare Wechsel der letzten Jahre. Aber gut, vielleicht war er ja wirklich so teuer... :roll:
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.

ripiro22
Kickers-Fan
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 15:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von ripiro22 »

Halleluja hat geschrieben:Vermutlich wird es ein ganz unaufgeregter Mittelfeldplatz und wir haben einige Euro gespart.


Mit dieser Leistung spielen wir wieder gegen den Abstieg. Vor allem wenn man die besten Spieler auf der Bank versauern lässt. Zu Königshofer nur so viel, wenn wir einen Torhüter, der über fast die ganze Saison eine solide Leistung gezeigt hat, gehen lässt, dann haben wir derartige finanzielle Probleme, die man sich gar nicht ausmalen möchte. Ich bin gespannt, wie lange unser Trainer noch " diese extrem junge Mannschaft ", bei Niederlagen, als Ausrede hernimmt. Schließlich hat er doch die Mannschaft zusammen gestellt.

crisscross
Kickers-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Freitag, 04.Aug 2017 - 14:38

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von crisscross »

DirtyToby hat geschrieben:Für mich wie schon erwähnt auch der am wenigsten nachvollziehbare Wechsel der letzten Jahre. Aber gut, vielleicht war er ja wirklich so teuer... :roll:
Die Verantwortlichen werden ihre Gründe gehabt haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Transfer allein wegen Missgunst des Trainers vollzogen wurde, da werden sich schon mehrere Verantwortliche einig gewesen sein.

Einen undurchdachten Neutransfers halte ich für übertrieben. Veser bekommt jetzt die Chance sich zu zeigen und zur Not haben wir auch noch einen Schneck. Klar haben beide keine Erfahrung in der RL, aber wir werden mit der Mannschaft ohnehin nicht um den Aufstieg mitspielen und insgesamt haben wir doch eine recht stabile Verteidigung. Vielleicht steht Ortag Ende des Jahres schon wieder zwischen den Pfosten.

Blinky Bill
Kickers-Fan
Beiträge: 3365
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Blinky Bill »

Der mitspielende Torwart kostet 2-3 Tore pro Saison. Dafür räumt er auch den einen oder anderne Ball aus dem Halbfeld ab, der sonst im Tor gelandet wäre. Damit muss man leben.

ripiro22
Kickers-Fan
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 15:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von ripiro22 »

Blinky Bill hat geschrieben:Der mitspielende Torwart kostet 2-3 Tore pro Saison. Dafür räumt er auch den einen oder anderne Ball aus dem Halbfeld ab, der sonst im Tor gelandet wäre. Damit muss man leben.
Mir würde schon ein Torhüter reichen, der auf der Linie stark ist und den Strafraum beherrscht. Dieser in die Mode gekommener mitspielender Torwart, kann sich nur einer wie Neuer leisten, und der ist eben Weltklasse.

crisscross
Kickers-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Freitag, 04.Aug 2017 - 14:38

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von crisscross »

ripiro22 hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Der mitspielende Torwart kostet 2-3 Tore pro Saison. Dafür räumt er auch den einen oder anderne Ball aus dem Halbfeld ab, der sonst im Tor gelandet wäre. Damit muss man leben.
Mir würde schon ein Torhüter reichen, der auf der Linie stark ist und den Strafraum beherrscht. Dieser in die Mode gekommener mitspielender Torwart, kann sich nur einer wie Neuer leisten, und der ist eben Weltklasse.
Man darf nicht vergessen, dass ein mitspielender TW als zusätzliche Anspielstation und durch Ablaufen einiger Bälle erheblichen Einfluss auf das Spiel nimmt. Das Ablaufen dieser Bälle durch IV und AV kostet Kraft, die fehlende Anspielstation in letzter Linie provoziert deutlich mehr Bälle in die Spitze (von Fehlpässen mit resultierenden Kontern und Gegentoren mal ganz abgesehen), von denen ein Teil beim Gegner landet und zurück erkämpft werden müssen.
Ganz vereinfacht betrachtet spielt man mit einem auf der Linie klebendem TW jedes Spiel 10 gegen 11. Das packt auf Dauer konditionell kein Team. Auch wenn man sagen muss, dass in der RL nicht jedes Team mit einem mitspielenden TW aufläuft.
Wie schon geschrieben wurde kostet das zwar ein paar Gegentore, das steht in meinen Augen aber nicht im Verhältnis zu den ganzen Vorteilen dieser Ausrichtung.

Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
Beiträge: 4270
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 12:05
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von Matze »

Mal wird attraktives Umschaltspiel gefordert - und wenn's dann kommt, wünscht man sich einen soliden Torspieler auf der Linie...
Mal wünscht man sich, dass junge Spieler integriert werden - und wenn's dann kommt, werden die etablierten Kräfte gefordert...

„ und wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Nicht mal schwimmen kann der.“ 8)
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! http://www.12fuer11.de" onclick="window.open(this.href);return false;

ripiro22
Kickers-Fan
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 15:10

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von ripiro22 »

Matze hat geschrieben:Mal wird attraktives Umschaltspiel gefordert - und wenn's dann kommt, wünscht man sich einen soliden Torspieler auf der Linie...Mal wünscht man sich, dass junge Spieler integriert werden - und wenn's dann kommt, werden die etablierten Kräfte gefordert... „ und wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Nicht mal schwimmen kann der.“


Ja, das ist auch gut so. Wir sind im Forum und da kann jeder seine Meinung äußern, solange sachlich kommentiert wird.

SVK_svk
Kickers-Fan
Beiträge: 1105
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 15:40

Re: Kader 2017/2018

Beitrag von SVK_svk »

ripiro22 hat geschrieben:
Matze hat geschrieben:Mal wird attraktives Umschaltspiel gefordert - und wenn's dann kommt, wünscht man sich einen soliden Torspieler auf der Linie...Mal wünscht man sich, dass junge Spieler integriert werden - und wenn's dann kommt, werden die etablierten Kräfte gefordert... „ und wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Nicht mal schwimmen kann der.“


Ja, das ist auch gut so. Wir sind im Forum und da kann jeder seine Meinung äußern, solange sachlich kommentiert wird.
... Also mir wäre da mal sachliches argumentieren lieber ...
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!

Antworten