Seite 12 von 12

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 17:54
von erich schmeil
3:1

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 17:55
von stoitschkov
spielt Essingen mutig nach vorne oder defensiv und auf Konter??

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 17:58
von bookerty
DirtyToby hat geschrieben:
Merkle hat geschrieben:hoffentlich gibts keine Verlängerung..go Essingen..
Wieso?!? Die Freiberger sollen sich meinetwegen nach 120 Minuten die Lunge aus dem Hals kotzen, wenn uns das am Wochenende hilft
sag ich doch :lol:

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 17:59
von bookerty
und 3:1 Essingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:11
von erich schmeil
Es geht auf die Verlängerung zu: nur noch 3:2

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:17
von kickerssticker
erich schmeil hat geschrieben:Es geht auf die Verlängerung zu: nur noch 3:2
Na, das wäre doch was.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:19
von erich schmeil
Noch 3 Minuten, immer noch 3:2

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:25
von erich schmeil
Aus Freiberg raus. 3:2

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:33
von Blinky Bill
erich schmeil hat geschrieben:Aus Freiberg raus. 3:2
Da kriegen wir am Samstag den Zorn ab.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:34
von stoitschkov
erstaunlich dass Freiberg seine (sicher deutlich höhere) Qualität in einem Halbfinale nicht auf den Platz bringt.
Essingen hat jetzt als Verbandsligist Aspach und die spielerisch sicher beste Mannschaft der OL ausgeknockt.
Solche Ergebnisse dürfen wir für unsere künftigen Auftritte im WFV-Pokal ruhig mal im Hinterkopf behalten :wink:

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:43
von fersehturm1899
Bei Reutlingen - Ulm steht es kurz vor ende 0:4

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:51
von The Tongue
Blinky Bill hat geschrieben:
erich schmeil hat geschrieben:Aus Freiberg raus. 3:2
Da kriegen wir am Samstag den Zorn ab.
Und bei anderem Ausgang hätten sie voll den Schwung mitgenommen.
Man kann sichs auch zurechtdrehen.
Vllt haben sie ja auch zittrige Knie, weil sie in einer Woche eine ganze Saison verspielen könnten.
Ich lass mich überraschen und erhoffe das Beste.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 18:55
von fersehturm1899
Ulm gewinnt in Reutlingen mit 4:1

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 19:12
von s-erg42
gute ergebnisse wie ich finde. reutlingen scheint jetzt alles abzuschenken, freiberg dagegen hat jetzt mal richtig druck am samstag. 6 sichere punkte :)

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 21:47
von erich schmeil
[quote="stoitschkov"]spielt Essingen mutig nach vorne oder defensiv und auf Konter??[/

Die ersten 15 Minuten fand Freiberg nicht statt. Essingen hatte nach 10 Minuten einen Pfostenschuß.
Die beiden Tore zum 2:0 vielen nach Standards. 1x nach einer Ecke, dann nach einem Freistoß, beide male ein Kopfball Tor.
Nach 20Minuten fand Freiberg ins Spiel. Freiberg hatte viele Ballverluste im MF, da ging Essingen recht aggressiv zum Ball.
Die letzten 5 Minuten waren sehr hektisch, es hätte eine Elfer für Freiberg geben können/müssen.
Insgesamt kein unverdienter Sieg für Essingen.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Mittwoch, 24.Apr 2019 - 22:47
von aalen-kickers 2:5
Gibt nen glorreichen 1-4 Auswärtssieg am Samstag!!!

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 5:48
von Franz
Der Pokalfluch des SGV Freiberg hält an
https://www.marbacher-zeitung.de/inhalt ... 4bf4d.html

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 6:03
von Ford K
s-erg42 hat geschrieben:gute ergebnisse wie ich finde. reutlingen scheint jetzt alles abzuschenken, freiberg dagegen hat jetzt mal richtig druck am samstag. 6 sichere punkte :)
Ich sehe das anders. Freiberg hatte schon das Spiel gegen uns im Kopf. Und RT muss sich halt 10 Spiele schonen, um gegen uns alles raushauen zu können :wink:

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 6:15
von Franz
Ford K hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:gute ergebnisse wie ich finde. reutlingen scheint jetzt alles abzuschenken, freiberg dagegen hat jetzt mal richtig druck am samstag. 6 sichere punkte :)
Ich sehe das anders. Freiberg hatte schon das Spiel gegen uns im Kopf. Und RT muss sich halt 10 Spiele schonen, um gegen uns alles raushauen zu können :wink:

Wir, neben dem Platz, wussten doch bereits vor der Saison, dass es für uns mindestens 17 Pokalspiele werden.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 6:26
von Blinky Bill
Ab jetzt sind es Aufstiegsendspiele. Entweder nehmen die Spieler die Herausforderung an oder die Kickers bleiben eben in der Oberliga. Was mich stutzig macht, ist, dass es wirtschaftlich kaum eine Motivation gibt, aufzusteigen.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 6:45
von Ford K
Der Weg in die 3. Liga geht aber nun mal über die Regionalliga. Auch wenn es vielleicht noch 20 Jahre dauert, bis wir wieder dort sind

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 9:19
von brublue
Blinky Bill hat geschrieben:Was mich stutzig macht, ist, dass es wirtschaftlich kaum eine Motivation gibt, aufzusteigen.
Was das finanzielle angeht, kann ich es verstehen. Erstens haben wir einen super Zuschauerschnitt, momentan 2750 und in der Regionalliga gibt es genau so wenig Fernsehgelder wie in der Oberliga, also keine. Allerdings, wenn wir irgend wann wieder in den Profisport wollen, müssen wir zuerst in die Regionalliga.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 9:56
von NeckarWache
Habt Ihr einen Spieler bei Essingen gesehen, der für uns interessant sein könnte?
Weissenberger vielleicht?

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 10:06
von noblesseoblige
brublue hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Was mich stutzig macht, ist, dass es wirtschaftlich kaum eine Motivation gibt, aufzusteigen.
Was das finanzielle angeht, kann ich es verstehen. Erstens haben wir einen super Zuschauerschnitt, momentan 2750 und in der Regionalliga gibt es genau so wenig Fernsehgelder wie in der Oberliga, also keine. Allerdings, wenn wir irgend wann wieder in den Profisport wollen, müssen wir zuerst in die Regionalliga.
Das ist eine Momentaufnahme. Sollten wir weiterhin in der OL herumdümpeln, könnte auch der Zuschauerschnitt und das Interesse sowohl bei Heim- als auch Auswärtsspielen deutlich nachlassen.

Auch sollten wir an den Fortbestand und die Unterstützung unseres Nachwuchsleistungszentrums denken, der nach meinem Informationsstand nur ab RL aufwärts gewährleistet ist.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 11:11
von brublue
noblesseoblig e hat geschrieben:Auch sollten wir an den Fortbestand und die Unterstützung unseres Nachwuchsleistungszentrums denken, der nach meinem Informationsstand nur ab RL aufwärts gewährleistet ist.
Das ist ein ganz wichtiger Punkt, an den habe ich gar nicht gedacht.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 11:35
von erich schmeil
NeckarWache hat geschrieben:Habt Ihr einen Spieler bei Essingen gesehen, der für uns interessant sein könnte?
Weissenberger vielleicht?
Der 55er IV war absolut Top.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 13:18
von kickerssticker
noblesseoblige hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Was mich stutzig macht, ist, dass es wirtschaftlich kaum eine Motivation gibt, aufzusteigen.
Was das finanzielle angeht, kann ich es verstehen. Erstens haben wir einen super Zuschauerschnitt, momentan 2750 und in der Regionalliga gibt es genau so wenig Fernsehgelder wie in der Oberliga, also keine. Allerdings, wenn wir irgend wann wieder in den Profisport wollen, müssen wir zuerst in die Regionalliga.
Das ist eine Momentaufnahme. Sollten wir weiterhin in der OL herumdümpeln, könnte auch der Zuschauerschnitt und das Interesse sowohl bei Heim- als auch Auswärtsspielen deutlich nachlassen.

Auch sollten wir an den Fortbestand und die Unterstützung unseres Nachwuchsleistungszentrums denken, der nach meinem Informationsstand nur ab RL aufwärts gewährleistet ist.
Beides ist richtig und wichtig. Ich erinnere mich, dass nach dem Abstieg auch das Stadion als Spielort zur Disposition stand; mit geringerem Zuschauerinteresse dürfte auch das verloren gehen. Regionalliga ist wirtschaftlich katastrophal, aber leider unumgänglich, wenn die Kickers sich nicht auf Dauer als Amateurmannschaft etablieren wollen.

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 13:31
von barneygumble
brublue hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Was mich stutzig macht, ist, dass es wirtschaftlich kaum eine Motivation gibt, aufzusteigen.
Was das finanzielle angeht, kann ich es verstehen. Erstens haben wir einen super Zuschauerschnitt, momentan 2750 und in der Regionalliga gibt es genau so wenig Fernsehgelder wie in der Oberliga, also keine. Allerdings, wenn wir irgend wann wieder in den Profisport wollen, müssen wir zuerst in die Regionalliga.
imho finde ich, dass der Verein, um dem Anspruch der Fans gerecht zu werden, erstmal ein bis zwei Ligen MINDESTENS absteigen sollten.
Dann kann der Verein finanziell gesunden und die Fansbasis sich hoffentlich sortieren und entscheiden, welche Reise sie antritt.

Meinereiner wäre für einen Offline-Verein mit Schnitzelessern und ehrlichen Fans :D

Re: WFV Pokal 2018/19

Verfasst: Donnerstag, 25.Apr 2019 - 15:29
von Buddy
Polizeieinsatz anlässlich der WFV-Pokal-Halbfinalbegegnung SSV Reutlingen - SSV Ulm am 24. April 2019
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4253758