Seite 4 von 10

Re: WM 2018

Verfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 8:26
von Blue Tiger
"DIE MANNSCHAFT" :arrow: Welche Mannschaft?
"BEST NEVER REST :arrow: So so .................

Re: WM 2018

Verfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 10:00
von Merkle
wenn sich "die Mannschaft " jahrelang für politische Agitation ind Propaganda missbrauchenn lässt und "Jogi" in den letzten 4 Jahren eher auf Werbe-Ikone ,macht ist das Aus die logische Konsequenz ..und das ist gut so..

Re: WM 2018

Verfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 11:18
von brublue
Merkle hat geschrieben:wenn sich "die Mannschaft " jahrelang für politische Agitation ind Propaganda missbrauchenn lässt und "Jogi" in den letzten 4 Jahren eher auf Werbe-Ikone ,macht ist das Aus die logische Konsequenz ..und das ist gut so..
Besser kann man es nicht sagen !!!

Re: WM 2018

Verfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 15:27
von Bobis
Auch das noch Nach peinlichem WM-Aus: Erdogan gibt Özil und Gündogan ihre Trikots zurück

Zum Ausscheiden wurde mehr als genug gesagt, von Jogi muss weg, Jogi muss bleiben...hätte er den Neuer gleich vorne spielen lassen, da ist eigentlich Ottos Spruch, "wenn Du gewinnst hast alles richtig gemacht, wenn Du verlierst alles falsch" passend.
Sane daheimgelassen, Neuer ins Tor, Werner Trostlos vorne....jetzt muss er sich den Scheiss anhören.

Ich durfte mit Koreanern das Spiel anschauen :?
Bei denen ging es ja "nur" um die Ehre, wie spielen die erst, wenns um etwas geht?
Hochachtung.

Re: WM 2018

Verfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 15:46
von Ford K
Kein Wunder, wenn man 14 Doppelgänger (Flüchtlinge?) kicken lässt :shock:

http://www.der-postillon.com/2018/06/fr ... hluss.html

Re: WM 2018

Verfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 19:10
von s-erg42
wer wird hulapalöws nachfolger? ich wäre ja für kuntz und sammer :wink:

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 17:15
von Buddy
Ich glaube nicht das Sammer jemanden wie Kuntz neben sich akzeptieren würde

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 17:31
von s-erg42
sammer als teamchef, kuntz als hütchenaufsteller. und nach 2 jahren übernimmt entweder kuntz komplett oder kloppo kommt.

oder aber don jupp bessert sich seine spärliche rente auf :mrgreen:

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 18:11
von Blue Tiger
Och nö, doch keine deutschen Sparbrötchen.

Zidane 8)

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 19:25
von barneygumble
Lothar Matthäus :!:
Es ist endlich mal Zeit, dass er eine Chance bekommt! 8)

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 19:55
von Blue Tiger
Lothar hat keine Zeit. Er muss seine Freundin zur Schule bringen und wieder abholen.

Ein gewisser Marcus Sorg wird doch tatsächlich in´s Spiel gebracht. :oops:

Falls es wider Erwarten Zidane nicht macht, wäre ich für Olaf Thon. :mrgreen:

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 20:02
von magge
Klinsi

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 20:19
von Blue Tiger
Löw tritt eh nicht zurück. Wo sonst kann man hauptberuflich Werbeträger und nebenberuflich Bundestrainer sein?

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 21:08
von fersehturm1899
Klose oder Kuntz
wenn löw zurücktritt was ich aber nicht glaube aber hoffe.

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 21:21
von Markus123
Am Sinnvollsten wäre es gewesen, wenn Löw 2014 nach dem WM Titel oder spätestens 2016 nach dem Erreichen des Halbinfales der EM zurückgetreten wäre.
So wie es aussieht hält der DFB an ihm aber fest.
Kuntz halte ich für nicht schlecht, er hat Trainererfahrung und war auch sehr erfolgreich mit der U21 und könnte dort junge Spieler heranführen :wink:
Klose hat zu wenig Erfahrung, um jetzt schon das Ruder zu übernehmen.
Aber ich persönlich bin auch zwiegespalten... mal schauen, wie Löw sich entscheidet.

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 21:29
von Blinky Bill
Rudi Gutendorf, Otto Rehhagel, Horst Hrubesch oder Jupp Heynckes. Zurück in die Zukunft.

Re: WM 2018

Verfasst: Freitag, 29.Jun 2018 - 22:21
von blue note
Wahrscheinlich wartet Grindel darauf, ob Merkel den Daumen senkt.

Re: WM 2018

Verfasst: Samstag, 30.Jun 2018 - 4:20
von Blinky Bill
blue note hat geschrieben:Wahrscheinlich wartet Grindel darauf, ob Merkel den Daumen senkt.
Sie muss aber vorher erst noch mit Macron, Zetsche und Diess telefonieren und dann eine(n) neue(n) Kandidat(en)/-in aussuchen (am besten eine Frau mit Migrationshintergrund), der/die ihr genehm ist, denn schließlich ist der Bundestrainer nach dem Bundespräsidenten das zweithöchste Amt im Staat. Wahlen gewinnt man nur, wenn es im Fußball läuft. Außerdem treten wir, nachdem der Vorrunden-Nimbus jetzt kaputt ist, zukünftig wieder als Deutsche Demokratische Republik an und singen vor dem Spiel Bechers "Auferstanden aus Ruinen". :wink:

Re: WM 2018

Verfasst: Samstag, 30.Jun 2018 - 8:45
von Bobis
Blinky Bill hat geschrieben: Sie muss aber vorher erst noch mit Macron, Zetsche und Diess telefonieren und dann eine(n) neue(n) Kandidat(en)/-in aussuchen (am besten eine Frau mit Migrationshintergrund), der/die ihr genehm ist, denn schließlich ist der Bundestrainer nach dem Bundespräsidenten das zweithöchste Amt im Staat. Wahlen gewinnt man nur, wenn es im Fußball läuft. Außerdem treten wir, nachdem der Vorrunden-Nimbus jetzt kaputt ist, zukünftig wieder als Deutsche Demokratische Republik an und singen vor dem Spiel Bechers "Auferstanden aus Ruinen". :wink:
Frau mit Migrationshintergrund ist mit Sicherheit kein Vorteil. Vielleicht fehlt noch ein Attribut.

Re: WM 2018

Verfasst: Sonntag, 01.Jul 2018 - 12:57
von Ford K
Frankreich gegen Argentinien war ja vom Niveau her fast ein vorweggenommenes Endpiel. Ein besseres wird man wohl bei dieser WM nicht mehr zu sehen bekommen - und man hätte sich ein solches eigentlich von den Deutschen gewünscht.

Re: WM 2018

Verfasst: Sonntag, 01.Jul 2018 - 13:55
von Weissaldo
Ford K hat geschrieben:Frankreich gegen Argentinien war ja vom Niveau her fast ein vorweggenommenes Endpiel. Ein besseres wird man wohl bei dieser WM nicht mehr zu sehen bekommen - und man hätte sich ein solches eigentlich von den Deutschen gewünscht.
also Argentinien war jetzt nicht besonders gut, Frankreich-Uruguay wird da nochmal eine ganz andere Nummer (was jetzt nicht heißt, dass das Spiel deshalb besser sein wird)!

Re: WM 2018

Verfasst: Sonntag, 01.Jul 2018 - 13:59
von Ford K
Uruguay ist defensiv sicher einiges besser als Argentinien und hat seine Stärke auch deutlich mehr in der mannschaftlichen Geschlossenheit. Der Sieg gegen Portugal war für mich daher keine Überraschung. Dem bisherigen Gesetz der Serie entsprechend müsste im AF nach Messi und Ronaldo auch noch Neymar rausfliegen :twisted:

Re: WM 2018

Verfasst: Sonntag, 01.Jul 2018 - 16:58
von tobi-svk
Hamann bringt Christian Streich ins Spiel
http://www.kicker.de/news/fussball/welt ... h-ein.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Re: WM 2018

Verfasst: Sonntag, 01.Jul 2018 - 17:03
von Bluebyte
tobi-svk hat geschrieben:Hamann bringt Christian Streich ins Spiel
http://www.kicker.de/news/fussball/welt" onclick="window.open(this.href);return false; ... h-ein.html
Würde mir gefallen. Endlich kein Poser mehr sondern ein Verrückter. :lol:
Natürlich nur Fußball verrückt.

Re: WM 2018

Verfasst: Sonntag, 01.Jul 2018 - 17:03
von Ford K
tobi-svk hat geschrieben:Hamann bringt Christian Streich ins Spiel
http://www.kicker.de/news/fussball/welt" onclick="window.open(this.href);return false; ... h-ein.html
Unverschämtheit :!:. Streich gehört nach Freiburg. Wenn, dann Korkut. Zeit für einen Trainer mit Migrationshintergrund :idea: Außerdem: Wer den Petersen nicht ehrt ist den Streich nicht wert...

Re: WM 2018

Verfasst: Sonntag, 01.Jul 2018 - 19:11
von Blinky Bill
Vom Biss her müsste Kroatien Weltmeister werden. Mit Belgien oder Uruguay könnte ich auch gut leben.

Re: WM 2018

Verfasst: Montag, 02.Jul 2018 - 15:12
von Buddy
Wenn ich hier https://www.tz.de/sport/fussball/fussba ... 96256.html
lese das Süle die Medien attackiert, frage ich mich warum es in den nächsten Länderspielen besser werden sollte wie in den letzten Monaten.
Nicht die Medien standen auf dem Platz sondern die Spieler :!:


Falls Löw geht sollte Bierhoff auch gehen.

Was Oliver Bierhoff alles falsch gemacht hat
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 68eb0.html

Re: WM 2018

Verfasst: Montag, 02.Jul 2018 - 15:13
von Buddy
Blinky Bill hat geschrieben:Vom Biss her müsste Kroatien Weltmeister werden. Mit Belgien oder Uruguay könnte ich auch gut leben.


Vom "Biss" her müsste es Uruguay werden. :lol:

Re: WM 2018

Verfasst: Montag, 02.Jul 2018 - 17:07
von debil90
Buddy hat geschrieben:Wenn ich hier https://www.tz.de/sport/fussball/fussba ... 96256.html
lese das Süle die Medien attackiert, frage ich mich warum es in den nächsten Länderspielen besser werden sollte wie in den letzten Monaten.
Nicht die Medien standen auf dem Platz sondern die Spieler :!:


Falls Löw geht sollte Bierhoff auch gehen.

Was Oliver Bierhoff alles falsch gemacht hat
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 68eb0.html

Zu dem was Süle von sich gibt, passt auch der hier aus der süddeutschen:
http://sz.de/1.4036281" onclick="window.open(this.href);return false;

Re: WM 2018

Verfasst: Montag, 02.Jul 2018 - 18:16
von Buddy
Brych weiter ohne zweiten Einsatz - die möglichen Gründe
https://www.sportschau.de/fifa-wm-2018/ ... z-100.html


Also bei der FIFA ist die Einteilung der Schiedsrichter auch nicht immer nachvollziehbar.

Natürlich kann man Brych dafür kritisieren das er den Elfmeter für Serbien nicht gegeben hat und ihn deswegen nicht mehr einsetzten.
Allerdings gab es in dem Spiel ja auch einen Videoschiedsrichter der nicht eingegriffen hat. Und der hat seither schon einige Spiele wieder als Videoschiedsrichter bestritten. Unter anderen 2 Achtelfinals. Wenn dann hätten ja beide bestraft werden müssen.

Re: WM 2018

Verfasst: Montag, 02.Jul 2018 - 22:44
von Bobis
Buddy hat geschrieben: Also bei der FIFA ist die Einteilung der Schiedsrichter auch nicht immer nachvollziehbar.
Ein Schweizer teilt doch die Schiris ein, oder?
Gerechter geht es nicht. 8)

Der Felix hat ja nicht immer ein glückliches Händchen. Gepaart mit seiner Aroganz, gibt er schöne Angriffsflächen.
Verständlich wenn es in unseren Medien nicht so dramtisch gesehen wird, sogar Brych eine sehr gute Leistung bescheinigt wird, er ist ja unsere einzige Chance aufs Finale. :wink:

Nicht zu vergessen, er hat mal ein Tor für Kießling gepfiffen das keins war, Drama bei Mainz-Köln mit krasser Fehlentscheidung, Mainz-Schalke verweigert er den Videobeweis. Für mich ist er einfach kein besonderer Schiri, manchmal richtig schlecht. Nun wieder spielentscheident (zumindest für die einen).
Scheinbar ist der Wuschelkopf Collina nicht gut auf "jusice for all" Brych zu sprechen. Auf die relevante Szene (Sui-Ser) angesprochen, wich er aus.

Für mich war die Ansetzung Brychs, für dieses Spiel fatal. Wasser auf die Mühlen der "Verschwörungstheoretiker".
Allein die Vorgeschichte der Schiriansetzungen der schweizer Spiele hätte Warnung sein sollen.
Zum Schutz des Schiris, müssen die politischen und ethnischen Hintergründe wie auch die Vorgeschichte beachtet werden.
Man stelle sich vor, der serbische Schiri pfeifft Kroatien-Russland oder Schweiz-Schweden 8)

Nicht nur gottes Weg, auch der der Fifa sind unergründlich. Daher, ich würde den Brych nicht abschreiben, Weltschiedsrichter 2017 ist ja was, auch wenn es mir egal ist ob er pfeift.

Re: WM 2018

Verfasst: Dienstag, 03.Jul 2018 - 17:19
von Ford K
Diese Entwicklung hat schon viel früher eingesetzt - ungefähr an jenem Tag im Herbst 2015, an dem die Kickers zu Hause gegen Großaspach 0:4 verloren haben

http://www.kicker.de/news/fussball/welt ... liert.html

Re: WM 2018

Verfasst: Dienstag, 03.Jul 2018 - 18:25
von debil90
Löw bleibt also...
Das errinert alles irgendwie an den abstieg eines Stuttgarter Vereins vor 2 Jahren.
Anderes Niveau, selbe Probleme

Re: WM 2018

Verfasst: Dienstag, 03.Jul 2018 - 19:15
von barneygumble
debil90 hat geschrieben:Löw bleibt also...
Das errinert alles irgendwie an den abstieg eines Stuttgarter Vereins vor 2 Jahren.
Anderes Niveau, selbe Probleme
Kleiner Unterschied zum DFB: 8)
Der Verein hat mehr Geld.
Der Verein hat einen riesen Fundus an willigen und guten Spielern.
Der Verein wird vorerst nicht absteigen.
Der Verein ist national und international im Fernsehen.
Der Verein hat immer Sponsoren, die Schlange stehen.
...der Verein interessiert mich nicht... :lol:

Re: WM 2018

Verfasst: Mittwoch, 04.Jul 2018 - 6:52
von s-erg42
mut- und ideenloser dfb. da wäre mir sogar der loddar lieber gewesen :|

Re: WM 2018

Verfasst: Mittwoch, 04.Jul 2018 - 7:49
von Bluebyte
s-erg42 hat geschrieben:mut- und ideenloser dfb. da wäre mir sogar der loddar lieber gewesen :|
Dafür wird jetzt alles schonungslos aufgearbeitet und alles in Frage gestellt. Wenn Du einen Sumpf austrocknen willst, dann darfst Du nicht die Frösche fragen. :lol:

Re: WM 2018

Verfasst: Mittwoch, 04.Jul 2018 - 9:14
von noblesseoblige
Ich kann nicht glauben, dass der DFB am Bundesjogi festhält. Bis zuletzt zeigte er sich beratungsresistent, selbstgefällig und nicht kritikfähig. Passt aber irgendwie auch zum DFB. Same shit - different toilet. Na, dann. :D

Re: WM 2018

Verfasst: Mittwoch, 04.Jul 2018 - 15:23
von Ford K
Wenn man da nicht jeden Tag reinguckt... :oops: Der ist auch gut :wink:

http://www.der-postillon.com/2018/07/sp ... sland.html

Re: WM 2018

Verfasst: Mittwoch, 04.Jul 2018 - 18:29
von Bobis
Der gute Felix war jetzt doch nicht so gut 8)
Laut dem Fachblatt für Justiz und Kleingärtner, türlich Bild.de, darf Dr. Felix Brych nach Hause.

Re: WM 2018

Verfasst: Donnerstag, 05.Jul 2018 - 11:09
von Bobis
Das Fachblatt für Friseurbedarf und Lebensfragen hat eine interessante Erkenntnis.„DEUTSCHER FUSSBALL WIRD SEIN BLAUES WUNDER ERLEBEN“
Scholl hatte Recht mit seiner Kritik

Leider hat Scholls Prognose nichts mit den Kickers zu tun...