Seite 1 von 1

DFB standardisiert Geldstrafen für Fan-Vergehen

Verfasst: Freitag, 03.Aug 2018 - 16:43
von Buddy
DFB standardisiert Geldstrafen für Fan-Vergehen
Einen Gegenstand werfen - 1000 Euro
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -euro.html

Koch: "Transparenz führt zu Akzeptanz"
https://www.dfb.de/news/detail/koch-tra ... nz-190546/


Prinzipiell nicht schlecht das es standardisiert wird.
Aber was sind zum Beispiel "Unsportliche Botschaften" auf Bannern ?
Da werden die Meinungen zwischen DFB und den Fans im Stadion sicher weit auseinanderliegen.

Werfen von Gegenständen kostet also in der Bundesliga je Gegenstand 1.000 €
Wenn dann also bei einem Montagsspiel 100 Tennisbälle reingeworfen werden wird das aber richtig teuer. Oder gibt es da Mengenrabatt

Re: DFB standardisiert Geldstrafen für Fan-Vergehen

Verfasst: Freitag, 03.Aug 2018 - 23:00
von Wagimen
Buy one get one free Wochen hätten auch was :D :lol:

Re: DFB standardisiert Geldstrafen für Fan-Vergehen

Verfasst: Dienstag, 23.Okt 2018 - 17:11
von Buddy
Der DFB hat genau gezählt. Es waren 92 pyrotechnische Gegenstände und deshalb 32.200 Euro Strafe
https://www.liga3-online.de/pyroshow-ge ... a-rostock/
https://www.liga3-online.de/wie-hansa-d ... egruendet/